Montag, 13. Juli 2020

Gebell zu: Verliebt in deine schönsten Seiten


Allgemeine Infos



Originaltitel Beach Read
Originalsprache: Englisch
Autor/in: Emily Henry
Verlag:  Knaur
Einzelband/Teil einer Reihe: Einzelband
Reihe: ///
Teil: ///
Genre: Liebesroman
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 352
Preis: 9,99 €/Taschenbuch, 9,99 €/E-Book
ISBN:  9783426525180







Klappentext:

Die Romance-Autorin und der Literat:
charmante romantische Komödie über Bücher, das Leben und natürlich die Liebe

Wie schreibt man einen Liebesroman, wenn die eigene Beziehung gerade in die Brüche gegangen ist?
In einem idyllisch gelegenen Strandhaus hofft die New Yorker Romance-Autorin January, ihre Schreibblockade zu überwinden, denn der Abgabetermin für ihren neuesten Liebesroman rückt unerbittlich näher. Gleich am ersten Abend beobachtet January eine wilde Party bei ihrem Nachbarn – der sich ausgerechnet als der arrogante Gus herausstellt, mit dem sie vor Jahren einen Schreibkurs besucht hat. Als January erfährt, dass Gus ebenfalls in einer veritablen Schreibkrise steckt, seit er sich vorgenommen hat, den nächsten großen amerikanischen Roman zu verfassen, hat sie eine ebenso verzweifelte wie geniale Idee: Sie schreiben einfach das Buch des jeweils anderen weiter! Ein Experiment mit erstaunlichen Folgen …

Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Ausgeliehen
Zugangsjahr: 2020
Status: gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Taschenbuch
Zu lesen begonnen: 06.07.2020
Beendet am: 11.07.2020
Gebraucht: 6 Tage

Lob und Tadel

~*~ Meine Erwartung ~*~
Laut dieser Gast-Rezension soll es ein richtiges Wohlfühlbuch sein, und genau das erwarte ich von diesem Buch.

~*~Gestaltung~*~
Das Cover gefällt mir ganz gut. Es zeigt January und Gus, dazu fliegende Bücher, so als würden ihnen die Ideen jetzt wieder zufliegen.
Das Buch hat 27 betitelte Kapitel. Die Schriftgröße ist angenehm.

~*~Charaktere~*~
January: Die Protagonistin ist 29 und Autorin von Liebesromanen. Im Moment hat sie eine Schreibblockade. Sie hat gerade ihren Vater verloren und muss eine weitere negative Überraschung schlucken. Ihre Reaktion ist zunächst verständlich, aber irgendwann hat es genervt. Sie ist mir nicht unsympathisch, aber auch nicht unglaublich sympathisch.
Gus: An ihn kann ich mich nach Beenden des Buchs nicht mehr so richtig erinnern. January erzählte, dass er wahnsinnig gut aussieht. Er schreibt wohl hochtrabende Literatur.
Shadi: Sie ist die typische männerverschlingende beste Freundin, die mit dem gleichen Mann keine 2. Nacht verbringt. Das ist irgendwie alles, was sie ausmacht. Mit ihren Ansichten lässt sie January etwas prüde aussehen.

~*~Handlungsort und -zeit~*~
Die Handlung spielt in den USA in der heutigen Zeit. Die Protagonistin wohnt in einem Strandhaus.

~*~Idee und Umsetzung, Einstieg, Handlung~*~
Die Idee über zwei Autoren mit Schreibblockade, die ihre Geschichten einfach tauschen, klang sehr interessant. Leider finde ich die Umsetzung nicht so richtig gelungen.
Der Anfang ist ganz nett, kann mich aber nicht wirklich packen. Das Wohlfühl-Gefühl will sich auch im weiteren Verlauf nicht einstellen. Die Handlung plätschert so dahin, und ich musste mich stellenweise durch langatmige Szenen kämpfen.
Nachdem ich das Buch beendet habe, habe ich fast alles wieder vergessen. Es war ganz nett, aber wenn ich es nicht gelesen hätte, hätte ich auch nichts verpasst.

~*~Schreibstil und Stilmittel~*~
Das Buch ist im Präteritum in der Ich-Form aus Januarys Sicht geschrieben. Der Schreibstil ist locker und einfach und lässt sich flüssig lesen.

~*~Zitate, die im Kopf geblieben sind~*~
///

~*~Abschlussgedanken~*~
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: Ich hoffe, das nächste Buch wird wieder spannend.
Fazit: Die erhoffte Wohlfühlgeschichte entpuppte sich leider als laues Lüftchen.
Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tawny spielt: Disney - Codenames

   Allgemeine Infos Spieltitel: Codenames - Disney Autor/in: Vlaada Chvátil Illustration/Design: Disney/Pixar Verlag: Czech Games Edition Ve...