Freitag, 10. Mai 2019

5 am Freitag #59: ZAHLEN


Hallo,

wenn es Freitag ist, bedeutet das für mich, 5 Bücher zu einem Motto vorzustellen. Das heutige Motto hat sich meine liebe Schwester Nessie ausgesucht.
Es lautet:
ZAHLEN
Weil sie so nett ist und immer so "schwierige" Themen wählt, muss sie natürlich heute selbst 5 Bücher zeigen.
Legen wir los...

Nessis 5 am Freitag


1. Die Zahl


Die Ruhe in dem kleinen österreichischen Dorf Landau findet am 12. Dezember ein jähes Ende, als hinter der Kirche eine grausam verunstaltete Leiche gefunden wird. 

Der Tote hängt kopfüber an einem Baugerüst, in seine Stirn wurde die Zahl Zwölf geritzt. Chefinspektor Otto Morell, der sich eigens von Wien nach Landau hat versetzen lassen, um keine Gewaltverbrechen mehr bearbeiten zu müssen, steht vor einem Rätsel. Ein Mörder unter der Landauer Bevölkerung? Undenkbar. Hilfe bekommt Morell von der jungen Gerichtsmedizinerin Nina Capelli und von Leander Lorentz, einem Freund des Toten. Gemeinsam versuchen sie das Rätsel um die mysteriöse Zahl Zwölf zu lösen. Doch noch bevor sie etwas in Erfahrung bringen können, hat der Mörder erneut zugeschlagen. Und wieder hat der Mörder die Zahl Zwölf groß in den Körper des Toten geritzt.


2. Zähl nicht die Stunden


Mattie Hart hat vieles, wovon andere träumen: Erfolg im Beruf, einen attraktiven Mann und eine Tochter, die sie über alles liebt. Eines Tages muss sie sich jedoch eingestehen, dass ihr Leben eine Lüge ist, denn ihr Mann Jake betrügt sie seit Jahren. Doch genau, als Mattie sich endlich entschließt, einen Neubeginn zu wagen, schlägt das Schicksal auf grausame Weise zu. Und die junge Frau erkennt, dass sie jetzt erst wirklich kämpfen muss: um ihr Glück – und um ihr Leben ... 


3.  Die Zahl, die aus der Kälte kam


Wenn Rudolf Taschner in die Geheimnisse der Zahlen einweiht, wird Mathematik zum Abenteuer. Von den alten Pharaonen bis zu „denkenden“ Computern: Taschner zeigt, dass die Mathematik im Zentrum unseres Lebens steht. Und er beweist: Wer die Zahlen seine Freunde nennt, der kann fast alles schaffen. 


4. Auch Zahlen haben Gefühle


Matt Parker lebt Mathematik. Sekunden nur braucht er, um jeden Namen im binären Code niederzuschreiben. 2012 hat er mit seinem Team einen funktionierenden Computer aus Dominosteinen gebaut (im Buch erfährt man, wie man es macht). Seine Videos auf Youtube wurden inzwischen über fünf Millionen Mal aufgerufen. Parker betreibt Mathematik nur aus einem Grund: weil es Spaß macht. Und so ist auch sein Buch. Hier stimmt es einmal wirklich: Dieses Buch will nicht belehren; es will einfach zeigen, wie es geht. Sie lesen Näheres über seltsame Phänomene wie Alberne Zahlen, Primknoten, Narzistische Zahlen und ihre lügnerischen Vettern, die Münchhausen-Zahlen, lösen das Pizza-Problem und teilen den Würfelknoten, bugsieren eine Euromünze durch einen dafür viel zu kleinen Kreis aus Pappe und erfahren, wie man einen 4-D-Würfel basteln oder mit nur zehn Fingern eine Million Zahlen darstellen kann. Und das alles so reich, aber auch einfach illustriert, dass jedermann sofort versteht, worum es geht.


5. Der 7. Tag


"Der 7. Tag" hat monatelang die Kindle-Bestsellerliste angeführt. Auf vielfachen Leserwunsch gibt es den hinterhältigen Kriminalroman mit unerwartetem Ausgang jetzt auch als Taschenbuch. Sybille und Michael sind ein glückliches Paar. Jetzt endlich erwarten sie ein Baby. Da verschwindet Michael spurlos. Sybille befindet sich mitten in einem Albtraum, aus dem es kein Erwachen gibt. Als ihr Mann erstochen aufgefunden wird, gibt es nur eine Verdächtige: seine Ehefrau. Die Anklage lautet auf Mord. Während Sybille vor Gericht den Ausführungen der Zeugen zuhört, zieht ihr gemeinsames Leben an ihr vorbei. Am siebenten Prozesstag erkennt Sybille plötz­lich die Wahrheit. Sie muss sie nur noch beweisen.


Tinettes 5 am Freitag


1. 1.000 Gefahren bei den Dinosauriern


Wahnsinn! Als Praktikant einer Forschungsgesellschaft bekommst du eine einmalige Chance: Du darfst mit einer Expedition in die Vergangenheit reisen. In die atemberaubende Welt der Dinosaurier. Doch dort lauern viele Gefahren. Stattest du den Sauriern einen Besuch ab oder hilfst du dem Team lieber im sicheren Camp?

Okay, okay, es ist ein Kinderbuch. Aber es passt doch eindeutig zum Motto, oder?
Kurz gebellt zu diesem Buch 


2. 20.000 Meilen unter dem Meer


Ein amerikanisches Expeditionsschiff macht sich auf die Suche nach einem sagenumwobenen Meeresungeheuer. Tatsächlich aber findet man ein Unterseeboot, die “Nautilus”, unter dem Kommando des ebenso grausamen wie faszinierenden Kapitän Nemo. Zusammen mit diesem erlebt die Expedition unglaubliche Abenteuer.

Auch dieser Titel enthält eine Zahl im Titel. Gelesen habe ich die gekürzte Ausgabe für Jugendliche mit gerade einmal 129 Seiten. Jetzt sehe ich, dass andere Ausgaben über 500 Seiten haben. Oh je, da habe ich bestimmt eine Menge verpasst...
Mein Gebell zur gekürzten Jugendbuch-Ausgabe


3. Woman in Cabin 10


Die Journalistin Lo wird auf einer Kreuzfahrt Zeugin eines Mordes. Doch keiner glaubt ihr. Alle Spuren des Verbrechens sind verschwunden. Niemand wird vermisst. Allmählich beginnt sie an ihrem Verstand zu zweifeln… Aber wenn sie sich nicht nur alles eingebildet hat, befindet sich ein Mörder auf dem Schiff, der es jetzt auf sie abgesehen hat.

Irgendwie bin ich heute nicht unbedingt originell bei der Umsetzung und scheine mich nur auf Zahlen im Titel festzulegen. Diesen Thriller habe ich 2018 gelesen.
Mein Gebell zu diesem Buch

4. Das Wunder von Narnia


Eine Reise durch die Zeit, Zauberei und vier magische Ringe - in "Das Wunder von Narnia" erzählt C. S. Lewis, wie das Abenteuer Narnia beginnt. 
Durch die Experimente eines bösen Magiers geraten Polly und Digory in den Wald zwischen den Welten, wo der mächtige Löwe Aslan mit seinem Lied das zauberhafte Land Narnia erschafft und den ewigen Kampf gegen die Weiße Hexe Jadis aufnimmt. 

Lewis' wunderbares und zeitloses Abenteuer hat weltweit Millionen von Lesern verzaubert. Willkommen in einer Welt, in der es mehr sprechende Tiere als Menschen gibt und wo Kämpfe von Zwergen, Faunen, Riesen und Zentauren ausgefochten werden.

Änderung der Taktik. Das ist Teil 1 von Narnia. Und außerdem geht es um eine Anzahl Zauberringe (gelbe und grüne). Um vier laut Klappentext (daran kann ich mich nicht mehr so genau erinnern). Teil 1 habe ich nicht rezensiert, weil ich da noch nicht meinen Blog hatte. Meine Meinungen zu Teil 2 und 3 findet ihr bei Tibis Gebell.


5. In der Stunde deines Todes




Vor den Augen ihres kleinen Sohnes wird Lauries Ehemann ermordet. Seitdem lebt sie in ständiger Angst. Immerhin lockt beruflich ein großer neuer Auftrag: Laurie soll eine TV-Serie über ungelöste Verbrechen produzieren. Sie taucht tief in einen spektakulären Mordfall aus der Vergangenheit ein. Doch auch im Hier und Jetzt droht ihr und ihrem Sohn mörderische Gefahr.

So, zum Schluss werde ich jetzt nochmal so richtig kreativ. :-) Erst mal ist das Buch Teil 1 einer meiner Lieblingsreihen. Aber meine Mottoumsetzung sieht wie folgt aus:
Die Protagonistin arbeitet bei einem TV-Sender. Ihr Chef will, dass die Einschaltquoten, die ZAHLEN, stimmen. Deshalb ruft Laurie eine Serie über ungeklärte Mordfälle ins Leben. Hahaha, wenn das mal keine originelle Umsetzung war. :-D
Mein Gebell zu diesem Buch

Das waren unsere heutigen Listen. Ich konnte die Liste immerhin mit Büchern füllen, zu denen es eine Rezension gibt. :-) Das habe ich bisher ja nie geschafft. Gut, Narnia ist eine kleine Ausnahme. Aber es gibt ja die Rezis zu zwei Folgebänden. :-)
Liebe Grüße
Tinette

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Tinette,
    gelesen habe ich von deinen Büchern nur (natürlich) 20 000 Meilen unter dem Meer. Ich hab heute auf meiner Liste keinen einzigen Jules Verne (aber ich hätte vermutlich auch ein anderes Buch gewählt ... Jules Verne hat so viele Bücher mit Nummern geschrieben ... 5 Wochen im Ballon, 20 000 Meilen unter dem Meer, Die 500 Millionen der Begum, In 80 Tagen um die Welt, Zwei Jahre Ferien ...das sind die Titel, die mir spontan einfallen würden ... eigentlich hätte ich den ganzen Freitag damit füllen können ... hab ich aber nicht).
    Die 10000 Gefahren hatte ich zumindest schon mal in der Hand, aber so richtig überzeugt hat mich das Buch (oder besser gesagt die Reihe) nicht...ich weiß aber nicht mehr warum ...
    Die anderen Bücher kenne ich nicht (obwohl ich natürlich das ein oder andere NARNIA-Buch gelesen habe und auch die Filme kenne)
    Liebe Grüße
    Martin
    Ach ja, meine Liste: https://rosacouch.blogspot.com/2019/05/5-am-freitag-nummern.html

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...