Samstag, 5. Mai 2018

Gebell zu: Woman in Cabin 10


Allgemeine Infos:



OriginaltitelThe Woman in Cabin 10
Originalsprache: Englisch
Autor/in: Ruth Ware
Verlag: dtv premium
Einzelband/Teil einer Reihe: Einzelband
Reihe: ///
Teil:///
Genre:Thriller
Erscheinungsjahr: 2017
Seiten: 384
Preis: 15,90 € (Taschenbuch)
ISBN: 978-3-423-26178-4






Klappentext:

Die Journalistin Lo wird auf einer Kreuzfahrt Zeugin eines Mordes. Doch keiner glaubt ihr. Alle Spuren des Verbrechens sind verschwunden. Niemand wird vermisst. Allmählich beginnt sie an ihrem Verstand zu zweifeln… Aber wenn sie sich nicht nur alles eingebildet hat, befindet sich ein Mörder auf dem Schiff, der es jetzt auf sie abgesehen hat.

Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Gebraucht gekauft
Zugangsjahr: 2018
Status: Gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Taschenbuch
Zu lesen begonnen: 29.04.2018
Beendet am: 04.05.2018
Gebraucht: 6 Tage

Lob und Tadel

~*~Gestaltung~*~
Das Cover zeigt den Blick aus einem Bullauge aufs Meer. Draußen regnet und stürmt es. Das finde ich sehr passend für einen Thriller, der auf einem Kreuzfahrtschiff spielt.
Das Buch ist in acht Teile aufgeteilt. Die Kapitel sind durchnummeriert, aber nicht betitelt.
Der Text hat eine angenehme Schriftgröße.

~*~Charaktere~*~
Lo: Die Protagonistin heißt eigentlich Laura, wird aber von allen nur Lo genannt. Sie ist eine interessante Protagonistin, weil sie eben nicht so perfekt ist. Dem Alkohol ist sie nicht abgeneigt, und sie trinkt gerne über ihren Durst. Noch dazu scheint sie manchmal Dinge zu sehen, die es gar nicht gibt. Gegen ihre Angstzustände nimmt sie Medikamente ein.
Judah: Er ist Los Freund, und man merkt, dass er sich wirklich Sorgen um sie macht. Als sie sich gar nicht mehr meldet, fragt er z. B. sämtliche Bekannten und Freunde, ob sie etwas von Lo gehört haben.
Es kommen noch viele andere Charaktere aus. Aber ich konnte sie mir nicht alle merken. Sie wurden alle ausführlich vorgestellt. Mir war das zu viel auf einmal.

~*~Handlung~*~
Die Handlung beginnt mit einem Traum. Die träumende Person erzählt, dass sie eine Frau auf dem Wasser treiben sieht. Das hat bei mir bewirkt, dass ich gleich gefesselt war, und unbedingt weiterlesen will.
In Los Wohnung wird eingebrochen. Nun hat sie Angst, dass der Einbrecher zurückkehrt. Sie sucht im Internet sogar nach Statistiken über Einbrüche.
Dann wird sie auf ein Luxus-Kreuzfahrtschiff mit nur zehn Kabinen eingeladen. Lo ist in Kabine 9 untergebracht. Sie lernt die Frau in der hintersten Kabine kennen.
Nachts beobachtet sie, wie etwas aus Kabine 10 über Bord geworfen wird. Doch als sie mit dem Sicherheitsoffizier zurückkehrt, deutet nichts auf ein Verbrechen hin.
Lo versucht, die Wahrheit herauszufinden. Dabei zweifelt sie schon bald an ihrem Verstand? Hat sie sich alles doch nur eingebildet?
Stellenweise fand ich die Handlung langatmig, doch größtenteils habe ich mit Lo mitgefiebert. Das Buch wird ja scheinbar überall in höchsten Tönen gelobt. Deshalb hatte ich natürlich sehr hohe Erwartungen. Das ist sicher auch der Grund, warum ich dann vom Buch etwas enttäuscht bin. Bei der Bewertung tue ich jetzt aber einfach so, als hätte ich nie etwas von den ganzen euphorischen Meinungen gehört.
Lasse ich die außer Acht, finde ich den Thriller spannend. Vor allem das Kreuzfahrtschiff als Handlungsort hat mich begeistert. Vor allem, wenn man bedenkt, dass vielleicht wirklich ein Mörder an Bord ist. Wo kann man sich da vor ihm auf so einem kleinen Schiff verstecken?

~*~Schreibstil und Stilmittel~*~
Das Buch ist im Präteritum in der Ich-Form aus Los Sicht geschrieben. So erfährt man nur das, was sie selbst sieht und weiß. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen.

~*~Abschlussgedanken~*~
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: Damit hätte ich nicht gerechnet…
Fazit: Ein spannender Thriller mit einer (für mich) überraschenden Wendung.
Bewertung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tibi und Tawny blicken zurück... auf den November 2022

~*~ Tibis Leseecke ~*~ 1. Mein SuB und ich Der SuB zum Monatsbeginn 134 Printbücher 0 E-Books 134 Bücher insgesamt Veränderungen Zugänge 1. ...