Donnerstag, 30. Mai 2019

Kurz & knackig - 10 Buchtitel, die aus einem einzigen Wort bestehen




Die Aktion findet wie immer bei Weltenwanderer statt.


Die heutige Aufgabe lautet:



~*~ 10 Bücher, deren Titel aus nur einem Wort besteht ~*~


Hallo,
mir ist sofort Erebos eingefallen. Weil ich das Buch aber schon so oft vorgestellt habe, lasse ich es erstmal außen vor. Mal schauen, ob ich auch so auf 10 Titel komme.
In meiner Lesestatistik 2014 finde ich... viel mehr als erwartet. :-) Ich dachte erst, ich finde 1, 2 Titel pro Jahr... Da brauche ich wirklich nicht auf SuB-Bücher auszuweichen. :-)... Welche werde ich wohl für die Top 10 nominieren?
Mir ist es richtig schwer gefallen, mich auf nur 10 festzulegen. Ich habe mich für 10 Titel entschieden, die ich kaum bis noch gar nicht bei dieser Aktion genannt habe. Bei Reihenbüchern habe ich nur den Titel jedes einzelnes Bandes berücksichtigt. Die Titel der Reihen habe ich außer Acht gelassen.

Meine Top 10, chronologisch nach dem Lesedatum sortiert.



1. Märchenmord


Eigentlich hatte Gina nur gelangweilt aus dem Fenster gesehen. Doch als sie dann im Haus gegenüber einen Mord beobachtet, steht ihre Welt plötzlich Kopf. Denn die Leiche ist kurz darauf auf mysteriöse Weise verschwunden und niemand glaubt ihr. Keine Leiche, kein Mörder, nur eine Zeugin - die einzige Zeugin. Bildet sie sich die Schatten, die ihr folgen, nur ein? 

2. Gnadenfrist


Eine Frau wird umgebracht. Ihr kleiner Sohn muss dabei zusehen. Steve, der Vater des Jungen, fordert öffentlich die Todesstrafe für den vermeintlichen Mörder, doch dann stellt eine spektakuläre Entführung die Ermittlungen auf den Kopf. Während der Entführer sein teuflisches Vorhaben in die Tat umsetzt, führt die Polizei einen dramatischen, scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die Zeit. 

3. Imago


Wanja liebt sie - diese Minuten vor Mitternacht, kurz bevor auf ihrem Radiowecker alle vier Ziffern auf einmal wegkippen und eine ganz neue Zeit erscheint. Doch heute um Mitternacht verändert sich nicht nur das Datum für Wanja. Sie bekommt eine geheimnisvolle Einladung zu der Ausstellung Vaterbilder. Und damit einen Schlüssel, der die Tür zu einer anderen Welt öffnet: in das Land Imago.

4. Holundermond


Wie verwunschen wirkt das alte Kloster im sanften Licht des Mondes. Doch Nele ahnt, dass hinter seinen dicken Mauern ein Geheimnis lauert, das eng mit dem plötzlichen Verschwinden ihres Vaters verknüpft ist. Entschlossen, das Rätsel zu lösen, stellt sie sich zusammen mit ihrem Freund Flavio den dunklen Kräften des Klosters entgegen.

5. Gelöscht


Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, 
ihre Persönlichkeit ausradiert, 
ihre Erinnerungen sind für immer verloren. 
Kyla wurde geslated. 
Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern? 

Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?

6. Wallbanger


Caroline Reynolds has a fantastic new apartment in San Francisco, a Kitchen Aid mixer to die for, and no O (and we’re not talking Oprah here, folks). She has a flourishing design career, an office overlooking the bay, a killer zucchini bread recipe, and no O. She has Clive (the best cat ever), great friends, a great rack, and no O. Adding insult to O-less, she also has an oversexed neighbor with the loudest late-night wallbanging she’s ever heard. Every moan, spank, and—was that a meow?—punctuates the fact that not only is she losing sleep, she still has—yep, you guessed it—no O. Enter Simon Parker. When the wallbanging threatens to literally bounce her out of bed, Caroline, clad in sexual frustration and a pink baby-doll nightie, confronts her heard-but-never-seen neighbor. Their late-night hallway encounter has…well…mixed results. Because with walls this thin, the tension’s gonna be thick. A delicious mix of silly and steamy, this is an irresistible tale of exasperation at first sight.



(Anmerkung: Ich habe das Buch auf Englisch gelesen. Im Deutschen lautet der Titel: Wallbanger - Ein Nachbar zum Verlieben.)

-->

Als Caroline Reynolds nach San Francisco zieht, sollte sie eigentlich überglücklich sein. Sie hat eine aufstrebende Designer-Karriere, ein Büro mit Meerblick, einen Kater, den sie über alles liebt, eine Küchenmaschine zum Niederknien und ein Killer-Zucchinibrot-Rezept, aber seit ihrem letzten Lover leider keinen O mehr … und dieser Umstand macht sie ziemlich fertig. 

Hinzu kommt ihr neuer, lauter Nachbar. Jede Nacht malträtiert dieser mit dem übertriebensten und lautesten Sexleben, das sie je gehört hat, die offene Wunde ihrer Schlaf- und O-losigkeit. Als das „wallbanging“ gegen ihre Wand droht, sie aus dem Bett zu schubsen, konfrontiert Caroline ihren bisher ungesehenen Nachbarn. Die nächtliche Begegnung auf dem Flur hinterlässt zunächst gemischte Gefühle und Verwirrung. 

Eine Geschichte über Liebe und Frust auf den ersten Blick. Unwiderstehlich, sexy, und köstlicher als das beste Zucchinibrot der Welt.

7. Roofer


Alice ist fasziniert und erschrocken zugleich, als sie erfährt, dass ihre beste Freundin Nasti mit einer Gruppe von Roofern abhängt. Die Jugendlichen riskieren beim Klettern auf hohe Dächer und Baugerüste ihr Leben – alles für den Kick und die ultimativen Bilder auf ihrem YouTube-Channel. Nach und nach gerät auch Alice in den Bann der Gruppe – vor allem, als sie den sensiblen Nik kennenlernt. Doch dann wird Alice Zeugin einer irrsinnigen Aktion: Nasti soll mit ihrem neuen Roofer-Freund über einen hohen Stahlträger balancieren. »Liebesbeweis« nennt Nastis Freund das. Dabei will er nur seinen Rivalen übertrumpfen. Plötzlich stellen sich für Alice ganz grundsätzliche Fragen: Ist es okay, für diesen Nervenkitzel sein Leben zu riskieren? Und wie weit soll sie selbst gehen, um sich vor denen zu beweisen, die ihr wichtig sind?

8. HahnBlues


Ein bankrotter Flughafen, einst als amerikanische Air Base genutzt, gerät immer wieder in die Schlagzeilen: Warum hat die Landesregierung der Betreibergesellschaft den Flughafen für einen symbolischen Euro abgekauft? Geht es tatsächlich nur um den Erhalt der rund sechstausend Arbeitsplätze, oder birgt der ehemalige Militärflughafen ein düsteres Geheimnis, das unter keinen Umständen gelüftet werden darf? Die Kripo in Trier hat die Ermittlungen bereits eingestellt, doch es kehrt keine Ruhe ein zwischen Rhein, Mosel und Hunsrück. Verseuchtes Trinkwasser und eine rätselhafte Mordserie rufen Bernd Kaltenbach, den unkonventionellen Reporter des "Rhein Mosel Express", auf den Plan. Seine erste Spur führt nach Koblenz. Plötzlich ist Kaltenbach tiefer in den Fall involviert, als es ihm selber lieb ist. Doch es gibt kein Zurück: Warum wurde der Ortsbürgermeister des idyllischen Moseldorfes Enkirch während eines Bootsausfluges auf der Mosel erschossen? Wusste er zu viel? Fest steht nur, dass er ein Gegner des Flughafens war ...

9. Rosenwinkel


Warst du schon mal am Meer, Frida?

Sommer. Frida, achtzehn Jahre, das Abi in der Tasche, weiß nicht, was sie mit sich anfangen soll. Jeden Tag ist sie im Freibad, stundenlang schwimmt sie. Im Wasser findet auch ihre erste Begegnung mit einem ungewöhnlichen Mädchen statt: Anita, sechzehn, Roma, in Deutschland aufgewachsen, die Eltern stammen aus Ex-Jugoslawien. Eine besondere Freundschaft beginnt. Frida gerät in den Sog einer Welt, die im „Rosenwinkel“ existiert. In der Straße, die diesen Namen trägt, leben Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan, Eritrea, Somalia sowie ehemals aus Balkankriegen Geflüchtete. 
Sie erfährt, dass Anitas Eltern gar nicht ihre leiblichen Eltern sind. Ein Geheimnis umgibt die neue Freundin. Bevor Frida mehr herausfinden kann, wird Anita eines Nachts mitsamt ihrer Familie von der Polizei aus dem Haus geholt und an den Flughafen gebracht. Frida wusste nicht, dass jemand, der in Deutschland aufgewachsen ist, abgeschoben werden kann.
Unerwartet kommt es zum Einbruch der harten Realität, mitten in die Magie eines beginnenden Sommers. Frida reist der Freundin hinterher. Sie gelangt nach Bosnien, in einen spannenden Road-Trip. Mit Hilfe eines ehemaligen Kriegsreporters gelangt sie in die Nähe von Anitas neuem Zuhause – einer Barackensiedlung – und in die Nähe einer geheimnisvollen Frau. 

Eine Geschichte über Freundschaft, Grenzen, und Wege, sie zu überwinden


10. Niemalswelt


Seit Jims ungeklärtem Tod hat Bee keinen ihrer Freunde mehr gesprochen. Als sich die fünf ein Jahr später in einem noblen Wochenendhaus an der Küste wiedertreffen, entgehen sie nachts nur knapp einem Autounfall. Unter Schock und vom Regen durchnässt kehren sie ins Haus zurück. Doch dann klopft ein geheimnisvoller Unbekannter an die Tür und eröffnet ihnen das Unfassbare: Der Unfall ist wirklich passiert und es gibt nur einen Überlebenden. Die Freunde sind in einer Zeitschleife zwischen Tod und Leben gefangen, in der sie dieselben elf Stunden immer wieder durchlaufen – bis sie sich geeinigt haben, wer von ihnen überlebt. Der Schlüssel zur Entscheidung scheint Jims Tod zu sein – in ihrer Verzweiflung beginnen die Freunde nachzuforschen, was wirklich mit ihm passiert ist, in jener Nacht, in der er in den Steinbruch stürzte. Und langsam wird klar, dass sie alle etwas zu verbergen haben …

Kurz gebellt zu diesem Buch

Das war meine heutige Liste. Die nächsten Wochen setze ich aus. Der Grund dafür dürfte inzwischen ja bekannt sein. :-)

Liebe Grüße
Tinette

******************** Hier mal sämtliche Titel, die ich in den Lesestatistiken gefunden habe:

In 2014 gefunden:

Rachekuss
Hassblüte (abgebr.)
Märchenmord
Erebos :-)
Ugly
Pretty (abgebr.)
Isola
Imago
Gnadenfrist
Drillingsküsse
Sternenwandler
Whisper
Frostkuss
Himbeermond
Delirium 
Morgentau 
MondSilberLicht

In 2015 gefunden:

Sternensommer
Teamwechsel
Moorseelen
Teardrop
Zuckerwatte (Flop)
Pflaumenlila (abgebr.)
Traumblut
Pandablues
Feuerherz (Jahres-Flop)
Kirschkernküsse
Splitterherz
Gelöscht
Zersplittert
Bezwungen
Traumfänger

In 2016 gefunden:

Asphaltspringer (abgebr.)
Liebesdoppel
Cupido
Herzensrache
Seelenspringer
Wintermond
Frühlingstraum
Mittsommernacht
Herbstfeuer
Starters
Dreisam
Gewittersturm
Gefühlsbeben
Sommergewitter (abgebr.)
Crash
Litschipop
Gezeichnet 
Zersplittert
Vernichtet
Lemnula
Nichts
Zaghaft
Sühne
Sturmhöhe
Traumlos
Thoughtless
Sternwanderer
Jenseits
Verführt
Berührt
Mittsommermord
Loveline (abgebr.)
Saeculum
Holunderküschen
Lavendelsommer
Wallbanger
Ersehnt

In 2017 gefunden:

Korona
Erwachen
Abendsonne
Ayltenfluch
Enders
Schwerelos
Inselhochzeit
Inselträume Nachtblüte
Inselfrühling
Himmelblau
Lavendelmond
Bediungslos
Rewind
Wunschkonzert
Schneeküsse
Pfirsischküsse
Elanus
Medusa
Flirt (abgebr.)
Engelsnacht
Kamikaze
Sommerflüstern
Zwillingssterne
Milchmädchen
Virtuosity
Wolkenschloss (abgebr.)
Morgendämmerung
Marcus
Mittagsglut
Schneezauber

In 2018 gefunden

Abendrot
Tintenherz
Tiamat
Lipstick (Jahres-Flop)
Seelen
Shine
Feensommer
Gefangen
Erweckt
Besessen
Faunblut
Befreit
Ascheherz
Moondust
Herbstflüstern
Sonnengelb
Timeline
Heaven
DinoPark
Roofer
HahnBlues
Blaubeertage
Fünf
Stimmen
Schatten
Bienensterben
Flammenmädchen (abgebr.)
Einsamkeit
Epidemie
Thalamus
Wolfsgarten
Eiswelt
Mandelmond
Eisweihnacht

In 2019 gefunden:

Glutrot
Zweisamkeit
Dreisamkeit
Winger
Winnetou
Meeresflüstern
Sommerkälte
Nebelgrau
Wolfsblut
Rosenwinkel
Zorngeboren
Sternenmarie
Momo
Niemalswelt
Tintenblut





10 Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Ich habe noch kein Buch von deiner Liste gelesen und kenne die meisten Werke leider auch nicht, aber von Kuhn habe ich drei andere Bücher gelesen, die ich recht gut fand, und von Clayton kenne ich ebenfalls schon etwas :) Auch von Abedi kenne ich ein anderes Buch, das mir gut gefallen hatte; "Imago" selbst steht auf meiner Wunschliste. "Rosenwinkel" und "Holundermond" werde ich mir mal genauer anschauen.
    Von deiner Aufzählung habe ich "Whisper", "Splitterherz" und "Frostherz" gelesen; letzteres steht heute sogar auf meiner Liste, "MondSilberLicht" und "Momo" habe ich noch auf dem SuB und viele der genannten Titel stehen noch auf meiner Wunschliste.
    Mein Beitrag

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen,

    Von deiner Lese-Liste habe ich auch "Holundermond" gelesen und ich fand die Geschichte echt voll klasse und schön =)

    Von der anderen Liste habe ich noch gelesen: "Meeresflüstern", "Fünf", "DinoPark", Holunderküsschen>", "Seacelum" und "Pandabluse"

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/05/aktion-top-ten-thursday-10-bucher-deren.html

    AntwortenLöschen
  3. Schönen guten Morgen!

    Von deiner Liste kenne ich nur "Gelöscht", das hatte mir damals gut gefallen, aber ich hab die Reihe nie weitergelesen ... warum auch immer ^^

    Die anderen Bücher sind wieder mal ganz neu für mich! Ich kenne nur Isabel Abedi als Autorin, hab aber noch nichts von ihr gelesen, glaube ich. Zumindest kann ich mich grade an keins erinnern.
    "Niemalswelt" ist mir natürlich aufgefallen in den letzten Wochen, das wurde ja sehr gelobt und ich hab es auch auf meiner Wunschliste stehen :)

    "Holundermond" klingt aber auch sehr spannend - hinter dem Cover hätte ich jetzt eher was romantisches vermutet - so kann man sich täuschen ^^

    Ich wünsch dir einen schönen Feiertag heute!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      die Gelöscht-Reihe hat mir damals gut gefallen. Das ist jetzt auch schon ein paar Jahre her. :-)
      Isabel Abedi habe ich auch in jüngeren Jahren gelesen. Da haben mir alle Bücher gut gefallen, am besten immer noch Lucian. Das habe ich aber schon zu oft vorgestellt. :-)
      Niemalswelt hat mir gut gefallen, wenn ich auch die Erzählperspektive etwas unglücklich fand.
      Holundermond ist ein Kinderbuch, das ich vor ein paar Jahren gelesen habe. Damals hat es mir gut gefallen. Der Täter wird schon sehr früh enttarnt. Das fand ich etwas schade, ansonsten war es wirklich toll. :-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
  4. Guten Morgen,

    Gelöscht!!! ♥ ♥ ♥ Ich liebe die Reihe. Im Herbst kommt die Vorgeschichte dazu raus.
    Roofers habe ich auch gelesen, aber daran hatte ich jetzt gar nicht gedacht.
    Die anderen kenne ich alle nicht.

    In Deiner Aufzählung bist Du wirklich auf etliche gekommen. Ich fand die Aufgabe eher schwierig, wobei ich auch keine mit Untertitel genommen habe.

    Liebe Grüße
    Petissa

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, ich kenne tatsächlich mal wieder keines der von Dir genannten Bücher. Und als Autorin auch nur Mary Higgings Clark. Ich hätte durchaus auch an die Titel nennen könne, da viele Serien oft nur aus einem Titel bestehen. Das ist bei Dir ja auch so, habe ich gelesen. Einen schönen Vatertag und viel Sonne wünsche ich Dir

    AntwortenLöschen
  6. Guten MOrgen Tinette,

    von Deiner Liste habe ich keins gelesen aber sie erinnert mich daran, dass ich die Gelöscht Reihe endlich mal gelesen haben wollte. Irgendwie ist die Reihe immer wieder durchgerutscht weil es sooo vieles gutes Neues gab :-(

    hier findest Du meine Auswahl

    LIebe Grüße und einen schönen lesereichen Feiertag
    Lari

    AntwortenLöschen
  7. Hey Tinette :)

    Wow ... das sins ja wirklich wahnsinnig viele Bücher, die du hättest nehmen können :O mir ist nicht mal ein Bruchteil davon eingefallen^^

    Von deiner Liste kenne ich Imago und Niemalswelt vom sehen her, geelsen habe ich die aber auch noch nicht. Von Isabel Abedi habe ich aber ein anderes Buch auf meiner heutigen Liste stehen :)

    Liebe Grüße
    Andrea
    Meine Ein-Wort-Titel

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend Tinette
    Ich habe das Buch "Niemalswelt" auf meiner Liste stehen.
    Mein Update Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tinette, :)
    von deinen zehn Büchern habe ich Gelöscht und Imago gelesen. Beide hätte ich auch nennen können, hatte aber nur Gelöscht in der engeren Auswahl. Ich fand aber beide Bücher gut. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Solange du atmest und Bleib nicht zum Frühstück

  Hallo, ... zur Abwechslung mal wieder 2 Bücher gleichzeitig. Mein aktuelles Lesefutter Die Psychotherapeutin Robin Davis erhält kurz vor e...