Freitag, 6. August 2021

Tibi und Tawny blicken zurück... auf den Juli 2021

    

 

~*~ Tibis Leseecke ~*~

1. Mein SuB und ich


Der SuB zum Monatsbeginn

191 Printbücher
1 E-Book
193 Bücher insgesamt

Veränderungen

Zugänge
1. Liebenswerte Langhälse von Marion Bohn-Förder (gekauft)
2. Happy Huhn 2.0 von Robert Höck (Geschenk)
3. Happy Hühnergarten von Robert Höck (gekauft)
4. Happy Küken von Robert Höck (gekauft)
5. Der Kampf der Welten von Chris Colfer (Vorbestellung)


Abgänge
1. Das Lied des Königs von Stefanie Schmitt, 332 Seiten
2. Die Stadt unter dem Eis von Wolfgang Hohlbein, 180 Seiten
3. Die Rückkehr der Nautilus von Wolfgang Hohlbein, 346 Seiten
4. Liebenswerte Langhälse von Marion Bohn-Förder, 128 Seiten
5. Happy Huhn 2.0 von Robert Höck, 128 Seiten
6. Happy Hühnergarten von Robert Höck, 128 Seiten
7. Happy Küken von Robert Höck, 128 Seiten

aussortierte Bücher, die ich dann doch gelesen habe :
1. Flüsterndes Gold von Carrie Jones, 351 Seiten
2. Tease von Sophie Jordan, 300 Seiten



Re-Reads
keine


In den nächsten Monat nehme ich mit…





kein Buch


Neu auf der Wunschliste gelandet

kein Buch

Der SuB zum Monatsende

188 Printbücher
1 E-Book
199 Bücher insgesamt
Veränderung: - 2 Bücher 


2. Gebell


Neu hinzugekommen sind folgende Rezensionen

3. Book-Battle


Top vs  Flop


vs 



Positive Überraschung vs Enttäuschung

/// vs ///


Dünnstes Buch vs dickstes Buch



 
vs 

                                                               128  Seiten                           351 Seiten

Happy Huhn 2.0 steht stellvertretend für alle 4 Sachbücher, die ich im Juli gelesen habe, denn sie hatten alle 128 Seiten. :-)

Schönstes Cover vs "hässlichstes" Cover


 vs 



Liebling des Monats vs Unsympath des Monats

       
  vs 

Astaroth (wer sonst? :-D)                                   Emerson



4. Reihen

Begonnen habe ich…
1) Gold

Fortgeführt und beendet habe ich…
1) Operation Nautilus

Fortgeführt, aber noch nicht beendet, habe ich…
keine Reihe

In einem Rutsch durchgelesen habe ich...
1) Happy

Abgebrochen habe ich…
1) Ivy Chronicles 
2) Gold

5. Statistiken

Gelesene Seiten (inkl. gel. Seiten abgebrochener Bücher): 2.021
Ø Seiten pro Buch: 225
Ø Lesedauer in Tagen: 8
Leseziel: 46 von 80 Büchern gelesen (ca. 57%)

6. Fazit

Immerhin habe ich genügend Bücher gelesen, um wieder ein Book Battle zu starten. Ansonsten ist meine Lesestatistik alles andere als beeindruckend, dazu jede Menge für die meisten uninteressante Bücher. 
Der letzte Monat stand im Zeichen der Tier-Sachbücher. Ansonsten habe ich eine Reihe beenden können - immerhin... :-)
Ich weiß jedenfalls eins genau: Wenn ich ein Buch bereits aussortiert habe, lasse ich mich nicht mehr dazu überreden, ihm doch noch eine Chance zu geben... :-D

~*~ Tawnys Spielecke ~*~

Zum ersten Mal gespielt

1) Adlerstein

Wiederholungstäter

1) Berge des Wahnsinns
2) Flash Point
3) UNO
4) Golf
5) Skyjo

Neuzugänge

1. Flash Point - Extreme Gefahr (Erweiterung)

Crowdfunding


diesen Monat nicht



Spiel des Monats








Begründung:
Das Spielprinzip nutzt sich bei uns nicht ab. Es macht immer wieder Spaß, und ist schön kurzweilig.

Fazit

Wir haben mal wieder Berge des Wahnsinns ausgepackt, aber nicht in der üblichen Spielgruppe. Und irgendwie hat es nicht so wirklich Spaß gemacht. Ich war kurz davor, das Spiel abzubrechen. Ich muss es unbedingt wieder mit Luisa, Mara und Andrej spielen und testen, ob es an der Spielgruppe lag oder ob das Spiel einfach nicht mehr bei mir zünden kann.
Ansonsten haben wir wieder ein Krimispiel ausprobiert, dieses Mal von einem anderen Hersteller. Der Fall war zwar interessant. Trotzdem haben uns die Hidden Games-Spiele besser gefallen.
Viele verschiedene Spiele haben wir nicht gespielt, aber Skyjo, UNO und Golf umso öfter. Der Juli stand im Zeichen der schnellen, einfachen Kartenspiele... Manchmal muss das sein...

---

Off-Optic:
Nachdem der Fuchs bei den Gänsen von Fabians Oma war, ist er wieder zurückgekehrt, und zwar zu meiner kleinen Araucana-Zuchtgruppe, von der er 5 Hennen und den Zuchthahn geholt hat. 3 Hennen konnten gerettet werden. Sie laufen inzwischen bei der bunten Truppe (verschiedene Rasse- und Hybridhühner sowie deren Mixe) mit. Dort kam er nicht in den Auslauf.
Ich gebe mich aber nicht geschlagen. Der Zaun des Auslaufs für den künftigen Zuchtstamm wurde bereits durch einen besseren ausgetauscht, der Fuchs und Marder (hoffentlich) abhält.
Ach so, wer mein Lieblingstier wissen will: Der Fuchs ist es mit Sicherheit nicht... :-D
Liebe Grüße
Tinette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Solange du atmest und Bleib nicht zum Frühstück

  Hallo, ... zur Abwechslung mal wieder 2 Bücher gleichzeitig. Mein aktuelles Lesefutter Die Psychotherapeutin Robin Davis erhält kurz vor e...