Dienstag, 10. August 2021

Aktuell lese ich... Kuss des Tigers und Weit weg und ganz nah

 Hallo,





... den Start einer neuen Reihen und einen Einzelband, den ich schon mal vor ein paar Jahren gelesen habe.

Mein aktuelles Lesefutter





Eine Liebe für die Ewigkeit

Nie im Leben hätte die achtzehnjährige Kelsey Hayes gedacht, dass sie einmal nach Indien reisen würde. Und schon gar nicht mit einem Tiger als Reisegefährten! Doch ihr Ferienjob im Zirkus Maurizio verändert ihr Leben ein für alle Mal, denn dort begegnet sie Ren, dem majestätischen weißen Tiger. Sofort spürt Kelsey, dass zwischen ihr und dem Tiger eine ganz besondere Verbindung besteht.





Einmal angenommen …

… dein Mann hat sich aus dem Staub gemacht. Du schaffst es kaum, deine Familie über Wasser zu halten. Deine hochbegabte Tochter bekommt eine einmalige Chance. Und du bist zu arm, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Plötzlich liegt da ein Bündel Geldscheine. Du weißt, dass es falsch ist. Aber auf einen Schlag wäre dein Leben so viel einfacher …
Und einmal angenommen, du strandest mitten in der Nacht mit deinen Kindern am Straßenrand – und genau der Mann, dem das Geld gehört, bietet an, euch mitzunehmen. Würdest du einsteigen? Würdest du ihm irgendwann während eures verrückten Roadtrips gestehen, was du getan hast?
Und kann das gutgehen, wenn du dich ausgerechnet in diesen Mann verliebst?



Lesefortschritt







Aktuell bin ich auf Seite 9 von 543.
Der Gefangene stand mit gefesselten Händen da, müde, zerschunden und schmutzig, doch gemäß seiner Herkunft mit hoch erhobenen Haupt.
(Prolog)






Aktuell bin ich auf Seite 40 von 510. 
Deanna Lewis. 
(Kapitel 3)




Warum dieses Buch?







Das Buch liegt nun schon einige Zeit auf meinem SuB. Die Anpreisung "Orientalische Variante vom Froschkönig" hat mich neugierig gemacht. Dann haben sich aber immer andere Geschichten vorgedrängelt, und irgendwann war ich mir nicht mehr sicher, ob es mich überhaupt überzeugen kann...
Ich habe mich ganz spontan zu diesem Buch entschieden, als ich es im Regal entdeckt habe. Ich werde ja nie herausfinden, ob es mir gefällt, wenn ich es nicht lese. :-D






Eine Freundin von mir hat mir erzählt, dass sie neulich ein paar Bücher nochmal gelesen hat und beim 2. Lesen richtig enttäuscht war.
Da habe ich mich spontan entschieden, einfach auch ein Buch nochmal zu lesen. Die Wahl ist auf dieses Buch gefallen, weil mich Wälzer ab 500 Seiten ja eigentlich abschrecken, diese Geschichte mich aber damals überzeugt hat.
Ich bin gespannt, wie es dieses Mal sein wird.


Was gibt es sonst noch zu sagen?






Ich fange ja gerade erst mit dem Buch an und kann deshalb überhaupt nicht dazu sagen. Ich lasse die Geschichte auf mich zukommen.







Ich habe ja erst ein paar Seiten gelesen, fühle mich aber bereits wohl. Ich denke, das Buch wird mir auch beim 2. Lesen wieder gefallen.


Liebe Grüße
Tinette

5 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Vom sehen her kenne ich beide Bücher, gelesen habe ich bisher aber noch keins. Momentan hab ich aber manchmal spontan Bücher vom SuB gegriffen, weil man ja bei den Leichen nie weiß, ob sie einem nun gefallen oder nicht^^ ich hoffe, dass es dich überzeugen kann :)
    Rereaden tue ich aktuell selten und wenn dann auch nur sehr ausgewählt. Bisher waren da manchmal aber auch schon Bücher dabei, die mich nicht mehr ganz so überzeugen konnten wie beim 1. Lesen. Ich hoffe, dass es bei dir nicht der Fall sein wird.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hey Tinette,
    Weit weg und ganz nah hat von mir 5 Sterne bekommen. Würde das Buch trotzdem nicht erneut lesen. Dafür waren zu viele Rereads Enttäuschungen. Behalte das Buch lieber in guter Erinnerung.
    Bin gespannt, wie du Kuss des Tigers finden wirst. Ich fands gut, aber nicht überragend.
    Könnte ich wieder ein paar Gast-Rezensionen bei dir veröffentlichen?
    LG
    Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luisa,
      ich werde auf jeden Fall wenigstens ein paar Sätze zu den Büchern schreiben. Das habe ich mir ja vorgenommen. :-)
      Na klar darfst du wieder Rezensionen auf dem Blog veröffentlichen. Lass mich wissen, wenn du welche hast.
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
  3. Hi!

    Wann sind die Bücher um den Tiger Ren ca. erschienen? Irgendwoher kommt mir das Cover bekannt vor. Kann das sein, dass das vor fünf oder sechs Jahren sehr häufig auf Buchblogs vorgestellt wurde?

    Jojo Moyes sagt mir als Autorin natürlich etwas, selbst wenn man wie ich ihre Bücher nicht liest, kommt man nicht drumherum mitzubekommen, wenn etwas Neues von ihr erscheint :D :D. Hoffe, es gefällt dir auch beim zweiten Mal so gut wie beim ersten Mal lesen!

    Ich mag Rereads ja schon deswegen, weil man beim zweiten Mal oft Dinge entdecken kann, die man beim ersten Mal aus welchen Gründen auch immer übersehen hat (Was mir bei Filmen oder Serien übrigens genauso geht).

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
  4. Hey Tinette,

    Das stimmt wohl, wenn du nie mit dem Buch anfängst, findest du auch nicht raus, wie es dir gefällt.
    Manchmal habe ich auch Lust auf ReReads, aber dann fällt mir wieder ein, dass es auch noch so viele BÜcher gibt, die ich zum ersten Mal lesen kann. Meist fällt die Wahl dann darauf.
    Ich drücke dir für beide Bücher auf jeden Fall die Daumen, dass sie dir zum ersten oder eben zum zweiten Mal gefallen werden.
    LG, Moni

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Unravel me

 H allo, ...den 2. Teil der Shatter me Reihe. Mein aktuelles Lesefutter Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des g...