Dienstag, 24. August 2021

Aktuell lese ich Harry Potter ja viisasten kivi, Rivalinnen und Der König der purpunen Stadt

 Hallo,





... 3 Bücher parallel. :-D Das war nicht geplant und hat sich einfach so ergeben.

Mein aktuelles Lesefutter





Harry Potter ei ole koskaan kuullutkaan Tylypahkasta kun kirjeitä alkaa sadella sisään Likusteritie 4:n postiluukusta. Harryn karmea setä ja täti takavarikoivat pikaisesti kellertävälle pergamenttipaperille vihreällä musteella kirjoitetut kirjeet. Sitten, Harryn 11. syntymäpäivänä, koppakuoriaissilmäinen ja jättikokoinen mies nimeltä Rubeus Hagrid paukahtaa ovesta sisään hämmentävien uutisten kera: Harry Potter on velho, ja hänelle on varattu paikka Tylypahkan noitien ja velhojen koulusta. Uskomaton seikkailu on alkamassa!



Die Liebe im weitesten Sinne bereitet der himmlischen Familie so einige Probleme: Matt hat einfach keine Idee für sein Filmkurs-Video zum Thema Sexualität. Das Ehepaar Camden kümmert sich um schwangere Minderjährige, während Mary heimlich eine Pyjamaparty besucht und Lucy ihrem Freund ein Ultimatum stellt, ihr nun endlich seine Liebe zu beweisen. Als Matt sie dann aber vor dieser Dummheit bewahren will, findet er nebenbei endlich ein Thema für sein Video. Simon und Ruthie interessiert das alles noch nicht. Simon fungiert als Ruthies Babysitter und verliert dabei den Kampf um die geschwisterliche Vorherrschaft gegen seine ausgekochte Schutzbefohlene und zwar auf der ganzen Linie.


London im Jahr 1330: Der achtzehnjährige Jonah hat kein leichtes Leben als Lehrjunge im Haushalt seines Cousins. Einzig seine Großmutter schenkt ihrem verwaisten Enkel ein wenig Zuneigung. Doch eine Begegnung mit König Edward und Königin Philippa lenkt Jonahs Schicksal in neue Bahnen. Er findet Aufnahme in der elitären Londoner Tuchhändlergilde, und gemeinsam mit Königin Philippa revolutioniert er die englische Tuchproduktion. Aber je größer sein Erfolg, desto heimtückischer werden die Intrigen seiner Neider...



Lesefortschritt





Ich bin erst bei 1%. (Ebook) Kun herra ja rouva Dursley heräsivät sinä ankeana harmaana tiistaina,jolloin tarinamme alkaa, mikään pilvisessä taivaassa ei enteillyt outoja ja arvoituksellisia tapahtumia, jotka pian kuitenkin alkoivat kautta maan. (grob auf Deutsch übersetzt: Als Mr. und Mrs. Dursley an diesem düsteren, grauen Dienstag aufwachten, an dem unsere Geschichte begann, war am bewölkten Himmel nicht zu erkennen, dass seltsame und rätselhafte Ereignisse bald auf der ganzen Erde begannen.)




Ich bin aktuell auf Seite 17 von 121. Simon näherte sich den Tischen, die man in der Halle des Gemeindezentrums aufgestellt hatte. (Kapitel 2)


Ich bin aktuell auf Seite 42 von insgesamt 960. Crispin sah sie von der Seite an und seufzte tief. (Kapitel 1330 - 1333 Lehrjahre)



Warum dieses Buch?





Fabian ist ja Halbfinne, die Zwillinge wachsen zweisprachig auf. Da möchte ich auch Finnisch können. Nach Kindergartenbüchern wage ich mich nun an eine "richtige" Geschichte. Erst mal war es gar nicht so einfach, überhaupt ein finnisches Buch aufzutreiben. Harry Potter habe ich schon auf Deutsch gelesen. Deshalb dachte ich mir, das würde mir leichter als ein unbekanntes Buch fallen.  Ich habe mir dann einen Reader ausgeliehen und das Ebook gekauft.




Es ist mein Buch für die Mittagspause. Wir sind ja immer eine 6er-Gruppe, die die Mittagspause gemeinsam verbringt. Die anderen 5 haben aber im Moment alle Urlaub. Da dachte ich mir, dass ich dann einfach in der Pause lese. Es sollte ein kurzes, locker-leichtes Buch sein. Die Wahl ist auf Rivalinnen gefallen. Die TV-Serie mag ich ja sehr. Die Bücherreihe dazu habe ich vor ein paar Jahren schon mal gelesen.


Das Buch habe ich bei Fabians Oma auf dem Speicher gefunden. Ich hatte mal wieder Lust auf einen historischen Roman. Eigentlich wollte ich das Buch erst später beginnen, aber weil ich so Schwierigkeiten mit Harry Potter auf Finnisch habe, habe ich doch schon damit angefangen. Und so lese ich jetzt 3 Bücher parallel.


Was gibt es sonst noch zu sagen?





Ich habe solche Schwierigkeiten, der Handlung zu folgen, weil ich mich so darauf konzentrieren muss, was der Satz übersetzt bedeutet. Deshalb bekomme ich heute das Hörbuch auf Deutsch ausgeliehen. Mein Plan: Immer erst ein Kapitel auf Deutsch anhören, und dann das entsprechende Kapitel auf Finnisch lesen. Doppelt gemoppelt hält besser. ;-D


Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob das Buch Teil 1 der Reihe ist. Gestern war ich noch überzeugt davon. :-D Es liest sich wirklich sehr flott. Ich denke, ich werde es heute in der Mittagspause beenden. Gestern ist mir zu spät eingefallen, dass ich es dabei hatte...


Wälzer schrecken mich ja immer ab, weil ich immer denke, dass ich sie nie beenden werde. Dabei habe ich bis jetzt solche Bücher meistens positiv bewertet. :-D Hier klang der Klappentext interessant. Leider hat das jahrelange Lagern auf dem Speicher Spuren hinterlasse. Ich hoffe mal, das Buch fällt mir beim Lesen nicht auseinander.


Liebe Grüße
Tinette

5 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Schöne Idee, Harry Potter auf Finnisch zu lesen. Ich würde es bei einer neuen Sprache sicher ähnlich machen und erstmal was Lesen, was ich schon kenne. Zu Finnisch hab ich bisher keinen Bezug und die Sprache klingt auch eher anstrengend.
    Die anderen beiden Bücher kenne ich nicht, auch die TV-Serie nicht. Ich wünsche dir aber mit allen Büchern noch viel Lesefreude und gutes Vorankommen :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tinette,
    dass du Harry Potter auf Finnisch liest finde ich toll. Vor allem finde ich es total schön wie viel Mühe du dir machst. Ich hoffe dir fällt das mit dem finnischen in Kombination mit dem deutschen Hörbuch mit der Zeit einfacher.

    Zu den anderen Büchern kann ich leider nichts sagen, da ich die nicht kenne.
    Wünsche dir aber viel Freude beim Lesen und Hören :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Moin Tinette,

    oh wow Finnisch! Respekt. Ich könnte Potter glaube ich nichtmal auf Englisch verstehen obwohl mein Englisch gar nicht sooo schlecht ist. Die Idee mit dem deutschen Hörbuch ist auf jeden Fall gut! Ich glaube für mich wäre das nichts, ich würde SOOOOO gern englisch lesen können, aber ich bin zu ungeduldig wenn ich mal ein Wort nachschlagen muss, dass so gar kein Feeling für das Buch aufkommt sondern ich das lese wie ein Telefonbuch und nicht in die Story eintauchen kann. Beneide JEDEN der das beherrscht.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und natürlich Spaß
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hey Tinette,

    Mein Herz geht auf. „Der König der purpurnen Stadt“ ist toll. Als Jugendliche habe ich das Buch allerdings tatsächlich abgebrochen und mir ist erst irgendwann im Buch aufgefallen, dass ich das tatsächlich schon mal angefangen hatte zu lesen. Manchmal ist eben auch nicht der richtige Zeitpunkt. Mittlerweile gehört es aber zu meinen Lieblingsbüchern von Rebecca Gablé.
    Hörbuch parallel zum fremdsprachigen Buch ist auch eine Methode. Das habe ich tatsächlich noch nie probiert. Ich kann allerdings gut nachempfinden, dass es beim Lesen doch sehr anstrengend ist, gerade, wenn es noch nicht so flüssig geht. Aber es lohnt sich dranzubleiben. Viel Erfolg weiterhin.
    Dein drittes Buch kenne ich gar nicht. Es klingt auch wie die Zusammenfassung einer Serienfolge. Zum schnellen Weglesen ist das sicher praktisch.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hi Tinette!

    Das nenne ich mal wirklich eine seeeehr bunte Mischung, die du gerade liest! Bei Harry Potter musste ich erst mal rätseln, was da überhaupt steht, meine Kenntnisse des Finnischen sind nicht sehr ausgeprägt (und das ist noch freundlich formuliert :D). Finde deine Idee aber sehr gut, erstmal Deutsch und dann Finnisch zu lesen, ich fand das auch bei englischen Büchern oft hilfreich, wenn ich wenigstens gewusst habe, was in der Szene passiert :).

    Dein VGS-Buch hat auch schon ein bisschen ein Alter am Buckel, oder? Ich glaub, den Verlag gibt's mittlerweile gar nicht mehr, aber ich hatte früher auch das eine oder andere Buch zur Serie von denen. An "Eine himmlische Familie" erinnere ich mich aber nur noch ganz schwach, das hab ich zwar geschaut, aber es ist offensichtlich nicht viel hängengeblieben ...

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Chosen by Death, This woven kingdom und The Godhead Complex

 H allo, ...drei Bücher parallel. Mein aktuelles Lesefutter Einst von den Göttern verflucht, kann die 24-jährige Elena die Toten sehen – ein...