Donnerstag, 10. November 2022

10 Bücher mit einem Tier im Titel

  Die Aktion


findet auf dem Blog Weltenwanderer statt.


Heutige Aufgabe:


*~* Zeige uns 10 Bücher, in deren Titel ein Tier vorkommt *~*


Hallo,

letzte Woche hatte ich mit Happy Huhn ja bereits einen Titel mit Tier im Titel. Mal schauen, ob ich noch 10 andere Bücher finde.

1. Das Jahr des HASEN



Seine Arbeit ödet ihn an, seine Ehe ist schon seit Jahren eine Qual - der Journalist Vatanen schleppt sich von einem Tag zum nächsten. Bis ihm auf der Heimfahrt von einem seiner üblichen langweiligen Pressetermine ein junger Hase vors Auto hoppelt ... und Vatanens ehemals so hübsch geordnetes Leben zum Abenteuer wird, das ihn quer durch Finnland führt.

~~~ Von Arto Paasolinna habe ich andere Bücher gelesen. Das hier habe ich neulich zum Geburtstag verschenkt, und es steht auch selbst auf meiner Wunschliste. Er hat einen speziellen Humor. Das muss man schon mögen. :-D

2. Kölner HAIE - Wie geht das?



Spannung, Dynamik, Action und Teamwork: Eishockey, der schnellste Mannschaftssport der Welt, begeistert Groß und Klein gleichermaßen. Erstmals können junge Sportbegeisterte nun einen Blick hinter die Kulissen eines der erfolgreichsten und traditionsreichsten Clubs in Deutschland werfen: der Kölner Haie. Durchschnittlich über 12 000 Fans besuchen die Heimspiele des Kölner Eishockey-Clubs in einer der größten Hallen Europas und lassen sich von spannenden Partien mitreißen. Das Sachbuch erklärt, warum für viele Fans Herbst und Winter die schönsten Jahreszeiten sind, aus wie vielen Teilen eine Spielerausrüstung besteht, was ein Puck ist, was junge Talente beim Haie-Nachwuchstraining lernen und warum Maskottchen Sharky so gut tanzen kann.

~~~ Es ist ein Sachbuch für Kinder über Eishockey. Ich bin ja Fan der Kölner Haie und schaue gerne Eishockey. Deshalb war für mich jetzt nichts Neues dabei. Für interessierte Neueinsteiger ist es sicher hilfreich. Meine beiden Jungs bekommen es, sobald sie alt genug dafür sind.


3. ZIEGEN bringen Glück



Als die 11-jährige Kid mit ihren Eltern nach New York kommt, um auf den Hund eines Verwandten aufzupassen, bemerkt sie auf dem Dach des Hochhauses etwas, das aussieht wie eine kleine weiße Wolke. Man munkelt, dass dort oben eine Bergziege leben soll. Aber kann das wirklich sein? Gemeinsam mit dem gleichaltrigen Will macht Kid sich auf die Suche und sammelt bei den faszinierenden wie schrulligen Hausbewohnern nach Hinweisen – denn demjenigen, der die Ziege sieht, winken sieben Jahre Glück!

~~~ Auch das ist ein Buch für Kinder. Ich habe es damals meiner kleinen Nichte vorgelesen. Ihr hat die Geschichte sehr gut gefallen.


4. Der Fluss ist eine Wunde voller FISCHE



Eine junge Mutter und ihr Sohn durchqueren in einem kleinen Boot den strömenden Fluss Atrato in Kolumbien. Sie ist weiß, er ist schwarz. Die beiden sind auf dem Weg zur leiblichen Mutter und im Laufe der Fahrt erfahren wir ihre gemeinsame Geschichte. Dabei fließt die Erzählung wie der Fluss, der sie trägt. Er ist die Ader der Landschaft, eines Urwalds voller Früchte, Tiere und Düfte, aber auch die Ader des menschlichen Lebens. Als der Junge entscheidet, bei wem er leben möchte, nimmt der Roman eine unerwartete Wendung ... Eine literarische Reise von großer Sinnlichkeit über die Zartheit des Mutterseins, die Kraft der Freundschaft und über die Abgründe, die unsere Herkunft mit sich bringen kann.

~~~ Dieses Buch habe ich selbst noch nicht gelesen. Es steht auf meiner Wunschliste, nachdem es mir von einer lieben Freundin wärmstens empfohlen wurde.

5. Alles über HÜHNER


Wie wähle ich meine Hühner aus? Wie sollen mein Hühnerstall und das Außengehege aussehen? Wie ticken Hühner? Welches Futter ist das richtige? Wie sichere ich meinen Hühnerbestand nachhaltig? Wie halte ich mein Geflügel gesund? Wie schütze ich meine Hühner vor Schädlingen und Raubtieren?

~~~ Auch diese Woche habe ich wieder ein Hühnerbuch dabei. Ich habe selbst 7 Hühner (3 Zwerg-Seidenhühner und 4 Ayam Cemanis). Da habe ich natürlich einige Bücher gelesen, um mich über die Haltung zu informieren.


OFF-TOPIC:
Wo wir schon mal beim Thema Hühner sind, hier mal Fotos meiner kleinen Hühnerschar:


Das ist meine Zwerg-Seidenhenne Onix


Das ist Milka, ebenfalls ein Zwerg-Seidenhuhn. 


Das ist mein Zwerg-Seidenhahn Flamaro.




Kisah ist eine Ayam Cemani Henne. 

Kia (Ayam Cemani) habe ich einfach nicht vor die Linse bekommen.


Das ist Kaluh, die aktuell gluckig ist...



... und Eier ausbrütet. Den Tipp mit dem Pferdetrog als (Lege-)Nest habe ich übrigens von Happy Huhn. 

Und das ist mein Ayam Cemani-Hahn Karly. Bei diesen Hühnern ist alles von Natur aus schwarz: Gefieder, Kamm, Kehllappen, Haut und sogar die Knochen und Organe. 


Und hier haben wir dann noch meine aktuellen Küken aus Kunstbrut, die ich für meinen Neffen ausgebrütet habe. (Und es sind auch alles echte Küken. Eine Besucherin fragte neulich, was für eine Art die braunen und schwarzen Küken wären, weil echte Hühnerküken doch immer gelb wären...)

So, das war dann genug Off-Topic... Weiter geht es mit Nr. 6 der Liste.

6. COLLIE und SHELTIE



Eva-Maria Krämer hat viele Jahre lang Collies gehalten und in kleinem Rahmen gezüchtet. Sie ist Herausgeberin der Zeitschrift "Collie Revue".
Martina Feldhoff veröffentlicht die "Sheltie-News" und zählt seit Jahren zu den bekanntesten Sheltie-Züchtern Deutschlands. Die Autorinnen vereinen ihr gesamtes Wissen und geben ihre praktischen Erfahrungen, ihre Liebe und Begeisterung mit diesem Buch weiter.

~~~ Meine Tawny ist ein Rough Collie. Dieses Buch habe ich mir aber damals gekauft, weil darin ein Foto vom Papa (Gershwin Black Lazar von der Ruhrstadt) von unserem damaligen Collierüden Fred abgebildet ist. :-D Ich habe es dann natürlich aber auch gelesen und fand es sehr informativ.

7. Der Bund der WÖLFE



Die 16-jährige Blanka kommt mit einem Stipendium auf das berühmte Europa-Internat. Als sie bei einer nächtlichen Mutprobe der "Wölfe", einem Geheimbund älterer Schüler, die Leiche einer Frau findet, beginnt für sie ein Albtraum. Denn Blanka glaubt nicht an einen Unfall. Sie stellt Nachforschungen an, die sie schon bald in die Vergangenheit der Schule führen. Doch keiner will ihr glauben oder gar helfen, stattdessen schlägt ihr überall Misstrauen und Hass entgegen. Vor allem die "Wölfe" machen ihr das Leben schwer...

~~~ Ich lese sehr gerne die Bücher von Nina Blazon. Der Bund der Wölfe liegt aber schon eine Weile auf dem SuB... eigentlich viel zu lange schon...

8. Die 50 schönsten SCHMETTERLINGE



Dieses beeindruckende Buch präsentiert die 50 schönsten Schmetterlinge der Welt als einzigartiges Papeterie-Erlebnis. Mit wenigen Handgriffen verwandelt sich das Buch mit wunderschönen Illustrationen im hochwertigen Retro-Stil in ein aufgefächertes Kunstwerk. In spannenden Textporträts zu den besonderen Schmetterlingen erfahren Sie Wissenswertes zu Flügelspannweite, Verbreitungsgebiet oder Besonderheiten. Ein wunderbares Geschenk für Buch- und Naturliebhaber!

~~~ Das Buch habe ich gestern geschenkt bekommen und direkt durchgeblättert. Die Illustrationen sind wirklich toll. Bis jetzt habe ich mich nicht großartig mit Schmetterlingen beschäftigt, aber das werde ich mit dem Buch nachholen.

9. Hinter jeder großartigen Frau steht eine besondere KATZE




Von Florence Nightingale über Audrey Hepburn bis hin zu Taylor Swift: 30 Porträts von berühmten Frauen und ihren besonderen Katzen.
Zauberhaft illustriert, mit spannenden Texten porträtiert Lulu Mayo Künstlerinnen, Pionierinnen, Schriftstellerinnen, Menschenrechtlerinnen alle leidenschaftliche Katzenfreundinnen.

~~~ Ich bin kein Katzentyp. Deshalb hätte ich das Buch für mich nicht gekauft. Aber ich habe es für eine Arbeitskollegin als Abschiedsgeschenk gekauft. Sie liebt Katzen, und ich hoffe, dass sie sich über dieses Buch freuen wird.

10. Roter RABE



Im Spätsommer 1951 kehrt Oberkommissar Heller mit seiner Familie aus dem staatlich genehmigten Ostseeurlaub nach Dresden zurück. Für seine Frau Karin geht die Fahrt gleich weiter, denn sie hat überraschend die Reiseerlaubnis in den Westen zu Sohn Erwin erhalten. Heller ist besorgt. Doch sein neuer Fall lässt ihm keine Zeit zum Grübeln: Zwei unter Spionageverdacht stehende Männer, Zeugen Jehovas, sterben in ihren Gefängniszellen. Und es geschehen weitere mysteriöse Todesfälle. Bei einem der Opfer wird eine geheimnisvolle Botschaft gefunden: »Eine Flut wird kommen.« Heller beschleicht eine schreckliche Ahnung.

~~~ Das Buch liegt noch auf meinem SuB. Von der Reihe habe ich bisher aber nur Teil 1 (Der Angstmann) gelesen. Roter Rabe ist Teil 4. Deshalb muss ich vorher noch 2 andere Bände der Reihe lesen.

Außerdem habe ich bei meinen Rezensionen noch folgende Bücher entdeckt, welche ich aber schon zu oft vorgestellt habe und deshalb nur außer Konkurrenz nennen werde:

Vorstadtkrokodile
Die sechs Kraniche
Wolfsgarten
Bienensterben
Das Heulen der Wölfe

Durch den Mix aus gelesenen, verschenkten, SuB- und Wunschlisten-Büchern habe ich mir erhofft, Titel zu zeigen, die ich vorher noch nicht vorgestellt habe.

Liebe Grüße
Tinette

13 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette,

    na da hast du ja auch einen bunten Genre-Mix. Mit Nina Blazon haben wir heute eine halbe Gemeinsamkeit. Ich habe ein anderes Buch von ihr dabei und muss zugeben, dass ich deins noch gar nicht kannte.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, leider habe ich das Thema verfehlt. Bisher habe ich auch kein Buch gesehen, dass ich hätte nennen können außer der Hund von Baskerville. Ich finde die Auswahl an Tieren erstaunlich und sehr schön. Deine NUmmer 9 steht bei mirr, das habe ich geschenkt bekommen aber noch nicht gelesen. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte noch anmerken, dass Sandor absolut empfehelnswert ist. Der Glückschuh Verlag macht wunderbare Kinderbücher

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Tinette,

    du hast eine große Auswahl an Tieren gefunden, Ziegen, Haie und Hasen habe ich auf keiner Liste entdeckt.
    Und deine Hühnerbilder sind so niedlich, ich muss sie mir immer wieder ansehen. :-) Ich mag Hühner total gerne, geht aber in unserem Mini-Garten leider nicht.
    Du hättest sicher noch mehr Hühnerbücher im Angebot gehabt, so als Hühnermama liest man sich doch in das Thema ein.

    Liebe Grüße
    Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2022/11/top-ten-thursday-142.html

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Tinette,
    da hast du ja wirklich eine sehr schöne, bunte Auswahl getroffen. Einige Sachbücher, aber auch andere Gerne sind mit dabei :) Besonders cool finde ich ja die echten Hühnerfotos dazwischen ;)
    Hase hätten wir auch gehabt, ist heute in der Auswahl aber nicht mit dabei.
    Haie find ich ja ziemlich cool, die sehen wir heute bestimmt auch nicht mehr oft - auch wenn es hier nicht um Tiere geht ;)
    Hund haben wir mit dabei, aber eben nur allgemein und nicht mit einer bestimmten Rasse
    Dafür haben wir Wolf mehr oder weniger gemeinsam, bei uns ist es ein Grauwolf.
    Schmetterlinge mag ich sehr! Das wäre vielleicht auch ein interessantes, wissenswertes Buch für mich :)
    Anstatt Katze haben wir Kater mit dabei ;)


    Unsere Tier-Titel
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Tinette :)

    Da hast du eine beachtliche Auswahl an Tieren gefunden. Mit den Wölfen haben wir sogar eine Gemeinsamkeit :) ansonsten sind mir die Bücher, abgesehen von den zusätzlich aufgezählten, alle unbekannt. Schöne Bilder von deinen Hühner :)

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Tier-Titel

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    oh Ziegen habe ich noch nirgends entdeckt. Eigentlich findet man fast auf jeden Blog ein außergewöhnliches Tierchen =) Super! Das war ein richtig cooles Thema!

    Gemeinsamkeiten haben wir keine.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Schönen guten Morgen!

    Da hast du ja heute einige tolle Tierbücher dabei!
    Und Hühner! *.* Die mag ich ja sehr, das sind so putzige Tiere! <3 Die sehen total goldig aus!

    Ich kenne kein einziges deiner Bücher, aber Nina Blazon mag ich auch total gerne. Dein genanntes kenne ich allerdings nicht. Das ist ja schon etwas älter von ihr - und ich hab gemerkt, dass mir ihre neueren besser gefallen. Rabenherz und Eismund wäre in meiner engeren Auswahl für heute mit dabei gewesen von ihr, aber das musste dann für andere Bücher weichen ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      ja, Hühner sind toll. Und intelligenter als manche denken. :-)
      Ich habe ja mal gezielt nach älteren Büchern von Nina Blazon gesucht. Die bisherigen, die ich gelesen habe, gefallen mir gut. Ich habe sie aber fast alle nur gebraucht bekommen. Deshalb denke ich, dass ich mit dieser Meinung ziemlich allein dastehe. :-Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
  8. Guten Morgen Tinette,
    schön, dass du deine Hühner vorstellst. ich habe heute auf Sachbücher verzichtet, dann wäre das Thema zu leicht und andere Bücher in denen Hühner vorkommen habe ich nicht gefunden (obwohl mir tatsächlich einige einfallen würden). Aber um Hühner geht es nicht. Wobei ich mich immer frage wenn ich Cemanis sehe wie die schmecken und wie ein Brathendl aussehen würde. Schon faszinierend, dass da alles schwarz ist. Außer ALLES ÜBER HÜHNER habe ich aber auch kein einziges deiner Bücher gelesen.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: http://bit.ly/3WHIEJM

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    ich bin echt begeistert wie bunt deine Liste ist und auch von den vielen Genres.
    Leider kenne ich keines deiner Bücher, noch nicht mal ein Autor springt mir ins Auge. Aber dein Exkurs über Hühner ist nicht zu verachten.

    Hier ist meine Liste:
    https://chiasbuecherecke.de/ttt-buecher-mit-einem-tier-im-titel/

    LG Chia

    AntwortenLöschen
  10. Hi Tinette,
    wie süß Deine Hühner sind!! Niedlich! Ich kenne kein einziges Buch von Deiner Liste. Krass!
    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tinette,

    sehr cool, dass du die Hühner zeigst. :D Wir hatten auch welche, aber leider haben sie dem Mader als Festmahl gedient. Unser Hahn hieß Armin III. XD

    Deine Titel finde ich nicht schlecht und da sind teilweise außergewöhnliche Tiere im Titel. Eine Ziege habe ich noch auf keiner anderen Liste gesehen.

    Liebe Grüße
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Unravel me

 H allo, ...den 2. Teil der Shatter me Reihe. Mein aktuelles Lesefutter Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des g...