Dienstag, 26. Mai 2020

Gemeinsam lesen am 26.05.2020


Diese Aktion findet bei https://www.schlunzenbuecher.de/ statt.

Hallo,

auch heute lese ich wieder ein neu erschienenes Buch und einen SuB-Oldie. Außerdem liegt aktuell immer ein Yoga-Buch bereit.

Frage 1:

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?





Ehrgeiz treibt ihn an. Rivalität beflügelt ihn. Aber Macht hat ihren Preis. Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Die einst mächtige Familie Snow durchlebt schwere Zeiten und ihr Schicksal hängt davon ab, ob es Coriolanus gelingt, seine Konkurrenten zu übertrumpfen und auszustechen und Mentor des siegreichen Tributs zu werden. Die Chancen stehen jedoch schlecht. Er hat die demütigende Aufgabe bekommen, ausgerechnet dem weiblichen Tribut aus dem heruntergekommenen Distrikt 12 als Mentor zur Seite zu stehen – tiefer kann man nicht fallen. Von da an ist ihr Schicksal untrennbar miteinander verbunden. Jede Entscheidung, die Coriolanus trifft, könnte über Erfolg oder Misserfolg, über Triumph oder Niederlage bestimmen. Innerhalb der Arena ist es ein Kampf um Leben und Tod, außerhalb der Arena kämpft Coriolanus gegen die aufkeimenden Gefühle für sein dem Untergang geweihtes Tribut. Er muss sich entscheiden: Folgt er den Regeln oder dem Wunsch zu überleben – um jeden Preis.

--> Aktuell bin ich auf Seite 140 von 607 Seiten. 










Avonlea ist Sara Stanleys neues Zuhause. Gemeinsam mit King-Geschwistern bringt das wißbegierige Mädchen so manche geheimnisvolle Geschichte ans Tageslicht.

--> Aktuell bin ich auf Seite 25 von 229 Seiten. 










Yoga ist für Schwangere eine wohltuende Trainingsmethode, die kräftigt, entspannt und den Körper sanft auf die Geburt vorbereitet. Dieses umfassende Handbuch stellt siebzig bewährte und erprobte Asanas vor, die sich hierfür besonders eignen, und bietet zudem geburtsvorbereitende Atemübungen, Paarübungen und klassische indische Mudras. Anhand von vielen Fotos der Autorin während ihrer eigenen Schwangerschaft werden die einzelnen Asanas und ihre Variationen für das jeweilige Trimester vorgestellt. Zugleich werden ihre jeweilige positive Wirkungsweise, anatomische Details sowie Warnzeichen und mögliche Hilfestellungen erklärt. Darüber hinaus bietet dieses Buch besondere Übungsabfolgen für jedes Trimester und Strategien gegen die gängigsten Schwangerschaftsbeschwerden. Ergänzt wird das Programm durch effektives Rückbildungsyoga und Übungen mit dem Baby für das erste Jahr nach der Geburt.

Frage 2:

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Das Lied von Vogel und Schlange:
--> Clemensia stieß einen markerschütternden Schrei aus und versuchte, die Giftschlangen abzuschütteln.

Marillas Geheimnis:
--> Als Älteste des King-Clans nahm Hetty ihre Pflichten sehr ernst.

Frage 3:

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Lied von Vogel und Schlange:
--> Die Handlung spielt über 60 Jahre vor Katniss. Hier geht es um die 10. Hungerspiele. Die Leser lernen den späteren Präsidenten Snow als jungen Mann kennen. 

Marillas Geheimnis:
--> Teil 2 der Sara in Avonlea-Reihe ist mein Ausgleich zur erschreckenden Handlung von Das Lied von Vogel und Schlange. Hier ist alles so schön harmlos. Die größte Katastrophe für die Bewohner wäre es wohl, den neuesten Tratsch zu verpassen. ;-) Eine schöne Wohlfühlgeschichte für zwischendurch.

Yoga für Schwangere:
--> Das Buch lese ich nicht richtig, sondern mache nur ab und zu Übungen. Eine Freundin von mir schwört auf Yoga. Für mich ist das noch völliges Neuland. Ich merke aber, dass mir die Übungen gut tun. 

Frage 4:

Liest du Bücher, in denen Tiere eine Hauptrolle oder generell eine wichtige Rolle spielen? Kannst du ein Buch empfehlen?


--> Bewusst lese ich keine Bücher, in denen Tiere eine wichtige Rolle spielen. Dinos und Fantasytiere lasse ich mal außen vor. 

Gut gefallen hat mir z. B. das Buch Weihnachten auf vier Pfoten, aber das passt wohl nicht ganz zur Jahreszeit. :-D
Die Spur des Mondbären hat mir sehr gut gefallen. Ich habe das Buch mit Lieblingsknochen bewertet.
Tochter des Windes fand ich ein schönes Jugendbuch für zwischendurch. 
Die Operation Nautilus-Reihe gefällt mir sehr gut. Hier spielt Kater Astaroth ab Band 2 eine wichtige Rolle.





 Meine Rezension (Teil 1)










Liebe Grüße
Tinette

10 Kommentare:

  1. Hey Tinette,

    So viele Tierbuchempfehlungen. Ich kann da leider nicht mit dienen. Wenn ich heute Abend Zeit habe, schaue ich mir 1 oder 2 der Bücher mal an.
    Das neue Panem Buch habe ich diese Woche schon ganz oft gesehen. Ich wünsche dir viel Spaß damit und hoffe, dass es dir gefallen wird. Ich kann bei der Reihe ähnlich wie bei Harry Potter nicht mitreden. Habe nur mal ein bisschen in einen Film reingeschaut. Die ganze Grundidee der Reihe gefällt mir nicht, obwohl diese natürlich viel Raum für Drama und Spannung bietet. Ein Wohlfühlbuch für zwischendurch kann da auf jeden Fall nicht schaden.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tinette :)

    Ach der neue Panem. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich ihn lesen werde oder nicht. Ich mochte Snow überhaupt nicht und weiß nicht, ob es Sinn macht, dann ein Buch über ihn zu lesen. Ich wünsche dir aber auf jeden Fall viel Freude beim lesen :) auch mit dem Wohlfühlbuch.

    Tierempfehlungen konnte ich heute keine geben, denn mir ist kein Buch eingefallen. Fantasywesen natürlich auch ausgenommen, da wären mir durchaus ein paar eingefallen.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Moin Tinette,

    ich liebe die Bücher von Lucy Maud Montgomery. Viel Spaß beim lesen. Den neuen Panen habe ich die Tage öfters gesehen, aber er spricht mich überhaupt nicht an - nicht mein Genre.

    Ich lese keine Bücher in denen Tiere eine Hauptrolel spielen, weswegen ich die dritte Frage verneinen kann.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    Avonlea, der Wohnort von Anne auf Green Gables *schwärm* Da könnte ich jetzt auch verweilen. Auf "Das Lied von Vogel und Schlange" bin ich gerade etwas neidisch, aber das Buch wird definitiv bei mir einziehen. Ich habe im Juli Geburtstag, da lasse ich es mir schenken oder kaufe es mir selbst. Ist doch ein guter Grund, oder?
    Ich habe schon oft Bücher mit Tieren gelesen, aber eben auch unbewusst.
    GLG und einen tollen Dienstag,
    Mel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tinette,

    Die Tribute von Panem möchte ich auch noch unbedingt lesen, aber ich bin ehrlich bisher hält mich der Preis noch davon ab. Mal schauen vielleicht nächsten Monat.
    Ich hatte so gar keinen Plan bei Frage 4 und du haust direkt mal 4 Empfehlungen raus, das Weihnachtsbuch und den Mondbären werde ich mir mal genauer anschauen. Vielleicht wandern sie ja noch auf die Must-Read-Liste.
    Einen schönen Dienstag wünscht
    Jessie von Just some Bookstories

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    über "Die Tribute von Panem" kommt man diese Tage ja gar nicht vorbei. Band 1 liegt auch auf meinem SuB und ich hoffe sehr, es bald zu lesen. Vielleicht nimmt mich ja der momentane Hype mit.

    Deine anderen Bücher kenne ich nicht, werde mir aber die Buchempfehlungen näher ansehen, da ich mit Tierbüchern bisher nicht gut zurecht gekommen bin.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    ich finde die Frage diese Woche sehr kompliziert, musste da wirklich lange nachdenken! Irgendwie werden Tiere wenigstens am Rande immer kurz erwähnt, aber an einen Roman wo sie die Hauptrolle spielen konnte ich mich wirklich nicht erinnern! Da habe ich bestimmt mal was gelesen, es hat mich wohl nur nicht allzu sehr geprägt.
    Juhu, der erste Blog wo ich heute Panem sehe! Bin auch gerade dabei, bin allerdings noch nicht ganz so weit wie du! Wie findest du es bis jetzt? Ich liebe es, wieder in dieser Welt abzutauchen!
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei und würde mich sehr über Besuch freuen! :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tinette,

    Auf Tribute von Panem X freue ich mich auch schon sehr. Ich bin noch nicht dazu gekommen, es ist ja auch erst vorgestern bei mir eingezogen und ich lese nicht so gerne mehrere Bücher auf einmal. Aber ich hoffe auf etwas wirklich großartiges. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen!

    LG Shannon
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  9. Huhu!
    Ui, Panem ... das steht auf meiner Wunschliste. Dort wird es vermutlich auch noch einige Zeit bleiben, denn 26 Euro für ein Buch sind mir doch fast zu viel. Aber ich bin schon sehr auf die Bewertungen gespannt!
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Tinette,
    die Tribute von Panem X hab ich mir vergangenen Freitag gekauft und möchte es auch bald lesen.
    Ich wünsche dir da ganz viel Freude mit :)

    Zur heutigen Frage konnte ich leider kaum was schreiben...
    Finde aber toll, dass du ein paar Bücher aufgelistet hast

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tibi liest: Das Fieber

Allgemeine Infos: Originaltitel :  A Death-Struck Year Originalsprache : Englisch Autor/in : Makiia Lucier Verlag : Königskinder Einzelband/...