Dienstag, 7. Mai 2024

Aktuell lese ich...

  Hallo,





...drei Bücher parallel.

Mein aktuelles Lesefutter



Alexandre Dumas' mitreißend erzählter Historienroman aus dem Jahr 1844 ist die wohl beste und meistgelesene Mantel- und Degengeschichte aller Zeiten: Unter der Regierung Ludwigs XIII. macht der junge Heißsporn d'Artagnan in Paris die Bekanntschaft der ebenso verwegenen wie erfahrenen Musketiere Athos, Porthos und Aramis. Schon nach kurzer Zeit sind die vier virtuosen Degenfechter unzertrennlich, und als der machtbesessene Kardinal Richelieu und die skrupellose Lady de Winter ihre mörderischen Intrigen zu spinnen beginnen und die Ehre der Königin auf dem Spiel steht, heißt es bald: »Einer für alle, alle für einen!«


Vom Vater hatte sie den rebellischen Geist mit den liberalen Neigungen und von der Mutter die Schönheit: Erzherzogin Elisabeth Marie (1883-1963), die extravagante Lieblingsenkelin von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth. Friedrich Weissensteiner erzählt das Leben dieser schillernden Persönlichkeit und ungewöhnlich mutigen Frau in einer Zeit der politischen Umbrüche. Sie stellte sich gegen alle Konventionen und kämpfte für ihr persönliches Glück.


Elisabeths Erzfeindin, Fürstin Paula von Mayenberg, hält sich mit Kritik an der Kaiserin nicht zurück. Als sie vor Elisabeths Augen auf einem Ball zusammenbricht und stirbt, quält Sisi die Frage, ob ihre bösen Gedanken daran schuld sein könnten. Einige Tage später entdeckt Sisis Hofdame Ida eine Karte, die ihr bereits vor dem Ball heimlich zugesteckt wurde. Auf ihr wird der Tod der Fürstin angekündigt. Und sie soll nicht das einzige Opfer bleiben ...


Lesefortschritt





Aktuell bin ich auf Seite 56 von 768. <D'Artagnan kannte niemand in Paris.> (Kapitel "Die Musketiere des Königs und die Leibwache des Kardinals")


Aktuell bin ich auf Seite 89 von 239 Seiten. <Der Hofzug ratterte nach Süden..> (5. Eine unheilvolle Verbindung)


Aktuell bin ich auf Seite 100 von 399. <Die Glocke schlug viermal.> (Kapitel 20)

Warum dieses Buch?

Ich denke, ich muss da nicht zu jedem Buch etwas extra schreiben. Diese 3 Bücher sind alle noch von letzter Woche übrig. Ich habe nur "Im Jahr des Affen" beendet.
Letzte Woche waren mal keine Schulungen. Trotzdem kam ich einfach nicht so richtig zum Lesen. 

Was gibt es sonst noch zu sagen?



Im letzten Kapitel hat D'Artagnan die drei Duelle mit Athos, Porthos und Aramis angezettelt. Heute Abend lese ich dann weiter.


Elisabeths Leben war mir vorher nicht bekannt, aber ich habe schon Interessantes über sie erfahren. Sie musste ja schon Einiges durchmachen. Ihr Vater, Kronprinz Rudolf, hat sich erschossen. Ihre Mutter hat später wieder geheiratet, und Elisabeth durfte nicht mal bei der Hochzeit dabei sein. Diese hatte nun ein eigenes Leben. Der Autor vermutet, dass diese Umstände dazu geführt haben, dass sie sich Hals über Kopf in diese Ehe gestürzt hat. Sie wollte einfach nur geliebt werden. Eine Theorie nur, aber sie hört sich eigentlich plausibel an. Ich bin gespannt, was ich noch erfahre.


Gerade ist Paula von Mayenberg tot auf dem Ball zusammengebrochen. Ich bin auf Sisis und Idas Ermittlungen gespannt.



Was ist noch noch passiert?


Am Samstag war ich bei Disney in concert. Angeblich sollen es drei Stunden gewesen sein. Das bestätigte auch meine Uhr. Ich fand ja, dass das gar nicht sein konnte. Das kam mir viel zu kurz vor. ;-)
Also mit anderen Worten: Ich war restlos begeistert. Es war ein toller Abend. Als Disneyfan habe ich mich natürlich gefreut, dass die Original-Film-Gesangsstimme der Elsa dabei war und 2 Lieder aus Die Eiskönigin gesungen hat. Besonders schön fand ich  die Suite aus Pixar-Filmen sowie die Suite aus Mulan. Rein instrumental - Das hätte ich mir noch stundenlang anhören können.


Liebe Grüße
Tinette

4 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Auch wenn du vielleicht nicht so zum Lesen gekommen bist, hast du ja doch Fortschritte machen können :) und die Bücher scheinen dir auch weiterhin alle zu gefallen, das ist doch das Wichtigste ;) Ich wünsche auf jeden Fall weiterhin spannende Lesestunden und drücke die Daumen für mehr Lesezeit :)

    Das Konzert klingt nach einem wundervollen Abend :D ist doch am besten, wenn man gar nicht merkt, wie die Zeit vergeht.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinette,

    du bist also ganz in historischen Romanen abgetaucht. Ich lese oft auch parallel, aber nur in verschieden Genres. Da bewundere ich dich, denn die zeitlichen Hintergründe muss man ja auch gut auseinanderhalten können.
    Und ich wusste gar nicht, dass Dumas Roman ein so dicker Schinken von fast 800 Seiten ist.
    Da hast du ja noch einiges vor dir. Die Geschichte um Sissi würde mich am meisten ansprechen.

    Es freut mich für dich, dass der Abend mit "Disney in concert" so ein tolles Erlebnis war. Da geht die Zeit gleich viel schneller um, wenn man es so richtig genießen kann.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      das hat sich so ergeben mit den historischen Romane. Normalerweise lese ich auch eher unterschiedliche Genres gleichzeitig. Ich fand aber alle drei Bücher interessant und konnte mich nicht entscheiden, welches ich davon zuerst lese. Also habe ich mich für alle drei parallel entschieden. :-)
      Das Konzert war wirklich toll. Die Zeit ist wie im Flug vergangen. Ich liebe einfach die Disney-Musik, und dann auch noch mit so einem großen Orchester. :-) Ich habe mir direkt Karten für nächstes Jahr gekauft. :-D
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
  3. Hallöchen ^^

    hui, da hast du dir ja Lektüre raus gesucht. Die drei Musketiere, Sisi.... Das wäre alles glaube ich nichts für mich zum lesen :)
    Wünsche dir beim lesen weiterhin viel Spaß :)

    Und uiiii Disney in Concert. Wenn es dir so kurz vor kam, kann es nur bedeuten dass es richtig gut war :) So muss das sein :)


    Liebe Grüße
    Melle

    ★★★ Mein Currently Read ★★★

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Der Fluch der Schwestern und Nico & Will

  H allo, ...zwei Bücher parallel. Wie bereits angekündigt gibt es heute schon mein Aktuell lese ich..., weil ich morgen in einer Schulung b...