Dienstag, 21. Mai 2024

Aktuell lese ich... Die drei Musketiere und Mayfair House

  Hallo,





...zwei Bücher parallel.

Mein aktuelles Lesefutter



Alexandre Dumas' mitreißend erzählter Historienroman aus dem Jahr 1844 ist die wohl beste und meistgelesene Mantel- und Degengeschichte aller Zeiten: Unter der Regierung Ludwigs XIII. macht der junge Heißsporn d'Artagnan in Paris die Bekanntschaft der ebenso verwegenen wie erfahrenen Musketiere Athos, Porthos und Aramis. Schon nach kurzer Zeit sind die vier virtuosen Degenfechter unzertrennlich, und als der machtbesessene Kardinal Richelieu und die skrupellose Lady de Winter ihre mörderischen Intrigen zu spinnen beginnen und die Ehre der Königin auf dem Spiel steht, heißt es bald: »Einer für alle, alle für einen!«



London, Mayfair 1905: Die Villa der Familie de Vries ist die prachtvollste auf der Park Lane, außen weißer Marmor, innen kostbare Möbel, funkelnde Kronleuchter, Kristallschalen und edle Kunstgegenstände, Silber und Gold glänzen um die Wette. Es ist Mrs Kings ganzer Stolz, für die exzellente Haushaltsführung der noblen Residenz zu sorgen - bis sie beim Tod des Hausherrn nach Jahren treuer Dienste kurzerhand entlassen wird. Doch Mrs King denkt gar nicht daran, sich der Willkür der Erbin de Vries zu fügen. Sie will nur eins - Gerechtigkeit.Mit einer bunten Truppe von Komplizinnen plant sie den Coup ihres Lebens: In der Nacht des großen Kostümballs werden sie unter den Augen der vornehmen Gäste das Haus bis auf den letzten Silberlöffel ausräumen. Und während sich im Obergeschoss die High Society amüsiert, beginnt ein Stockwerk tiefer der kühnste Raubüberfall, den London je gesehen hat ...


Lesefortschritt


Aktuell bin ich auf Seite 684 von 768. <Kaum zehn Minuten nachdem Rochefort das Zimmer verlassen hatte, klopfte Frau Bonacieux wieder an.> (Kapitel "Ein Schluck Wein")


Ich werde nachher in der Mittagspause damit beginnen. <Mrs King legte die Messer nebeneinander auf den Tisch.> (Kapitel 1) - Seite 9 von 405.


Warum dieses Buch?



Es ist eben ein Wälzer. Da brauche ich etwas zum Lesen. :-)


Das Buch wurde mir fälschlicherweise geschickt. Ich hatte eigentlich ein anderes Buch bestellt. Nach Rückfrage hieß es, ich würde das "richtige" Buch zugeschickt bekommen, dürfte dieses hier aber behalten. Tja, und da dachte ich mir, dass ich es direkt beginne und dann entscheide, ob ich es weiterlesen oder direkt aussortieren und in die Bücherzelle bringen werde.



Was gibt es sonst noch zu sagen?



Ich finde, ich bin richtig gut voran gekommen. Ich habe keine 100 Seiten mehr vor mir. Da müsste ich es eigentlich diese Woche schaffen, wenn nicht irgendetwas Unvorhersehbares passieren sollte.


Da ich überhaupt nicht weiß, ob mir das Buch überhaupt gefallen wird, habe ich mir drei Alternativen ausgesucht. Wenn ich den Autor nicht kenne, lese ich vor dem Kauf immer die Leseprobe, um herauszufinden, ob mir der Schreibstil zusagt. Nun ist das hier ja etwas anders gelaufen. :-)


Meine drei Alternativen sind


Als der elfjährige madagassische Straßenjunge Rabé einen magischen Koffer erbt, ändert sich sein Leben mit einem Schlag. Denn darin findet er eine Schatzkarte, die zu einem Ort tief im Dschungel führt. Zusammen mit dem deutschen Jungen Benja begibt sich Rabé auf die Suche nach dem Schatz. Doch wer ist die bucklige alte Frau, die ihnen immer wieder begegnet? Was will der Mann im schwarzen SUV, der sie verfolgt? Und was haben die kleine Kintana und der alte Magier mit dem Schatz zu tun? Am Ende lüften die Jungen das Geheimnis um den Koffer, seinen früheren Besitzer und ein tragisches Unglück, das viele Jahre zurückliegt ...


Channi ist das genaue Gegenteil ihrer wunderschönen Schwester Vanna - sie wurde als Kind mit einem Schlangengesicht verflucht. Dennoch sind die beiden unzertrennlich. Als Vanna mit siebzehn in einem Verlobungswettbewerb versteigert werden soll, um die Kassen der Dorfvorsteher zu füllen, verteidigt Channi ihre Schwester gegen den grausamsten der Bräutigame und wird dabei zur Zielscheibe seines Zorns. Ein packendes Abenteuer beginnt, eine Queste über Land und Meer und eine Romanze zwischen eingeschworenen Feinden. Am Ende muss Channi eine schwere Entscheidung treffen.


Drei Jahre sind vergangen, seit mit Scythe Goddard ein Scythe der neuen Ordnung die Macht ergriffen hat, und seit der Thunderhead verstummt ist - für alle Menschen, bis auf Grayson Tolliver. Gibt es Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Citra und Rowan und auf ein wirkliches Happy End in der scheinbar perfekten Welt?Stell dir eine Welt vor, in der Armut, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben. Die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe: Sie allein entscheiden, wer sterben muss. Und nicht alle Scythe halten sich an die alten Regeln ...


Was ist noch noch passiert?




Am Sonntag habe ich ein weiteres Stadttheater besucht, dieses Mal in Mönchengladbach. Das Stück hat mir eine Arbeitskollegin empfohlen. Es war die letzte Vorstellung des Musicals. Es geht um einen armen Mann, der nach dem Tod seiner Mutter erfährt, dass er aus einer Familie von Adeligen stammt. Er könnte eines Tages also Graf sein. Das Problem? Vor ihm in der "Thronfolge" stehen 8 Personen...
Das Stück ist natürlich makaber, aber ich konnte so herzlich lachen. Ein Darsteller stellte fast die gesamte Familie (Graf + die 8 Anwärter) dar. Da er wegen einer Erkältung keine Stimme hatte, spielte er nur stumm die Rollen. Ein Gast-Darsteller sprang ein, nachdem er nur 2 Tage Zeit dafür hatte, die 9 verschiedenen Rollen (!) zu lernen, stand am Rand auf der Bühne und lieh ihm die Stimme. Das war mal etwas ganz anderes. Die minutenlangen Standing Ovations waren mehr als verdient - für das gesamte Ensemble. Bei meiner Arbeitskollegin werde ich mich nachher für diese Empfehlung bedanken. :-)

2 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Das ist natürlich ärgerlich, wenn das falsche Buch zugeschickt wird. Aber schön, wenn du es behalten darfst und ihm auch eine Chance gibst. Berichte gerne nächste Woche mal ;) von deinen Alternativen würde ich Scythe wählen ... Reihenende und weil noch einiges spannendes passiert ;)
    Ich wünsche dir auf jeden Fall spannende Lesestunden :D

    Ich finde es immer wieder beeindruckend, was Schauspieler alles leisten - auch deine Schilderung verdient einfach nur wahnsinnigen Respekt!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Guten morgen ^^

    die drei Musketiere.. ganz ordentlicher Schmöker, wenn ich das so richtig sehe. :) Aber du kommst ja vorwärts :)
    dein anderes Buch sagt mir leider gar nichts.

    Wünsche dir beim lesen aber auf jeden FAll weiterhin viel Freude :)

    Liebe Grüße
    Melle

    ★★★ Mein Currently Read ★★★

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Der Fluch der Schwestern und Nico & Will

  H allo, ...zwei Bücher parallel. Wie bereits angekündigt gibt es heute schon mein Aktuell lese ich..., weil ich morgen in einer Schulung b...