Montag, 22. Juni 2020

Mein SuB(-Ehepaar) kommt zu Wort... im Juni 2020


„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.

Hallo,
diesen Monat sind wir etwas spät dran. Aber besser spät als nie...

Ja, und es gibt wieder einiges zu erzählen.

Frage 1

Wie groß/dick bist du aktuell?

Aktuell wiege ich 3 E-Books, damit 1 mehr als im Vormonat.

Am 20. Mai waren es noch 298 Printbücher. Aktuell beherberge ich 288. Wir sind also wieder geschrumpft.

Frage 2

Wie ist deine SuB-Pflege bisher gelaufen? Zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel.


Anne Shirley is grown up, has married her beloved  Gilbert and now is the mother of six mischievous  children.
These boys and girls discover a  special place all their own, but they never dream  of what will happen when the strangest family  moves into an old nearby mansion. The Meredith clan is  two boys and two girls, with minister father but  no mother -- and a runaway girl named Mary Vance.  Soon the Meredith kids join Anne's children in  their private hideout to carry out their plans to save  Mary from the orphanage, to help the lonely  minister find happiness, and to keep a pet rooster from  the soup pot. There's always an adventure brewing  in the sun-dappled world of Rainbow Valley.

--> Das ist der 7. Teil der Anne-Reihe. Das Buch gibt es zwar auch auf Deutsch, aber 256 Seiten für 22,- € fand Tinette dann doch etwas zu viel und hat sich stattdessen die englische Version kostenlos heruntergeladen. Das Buch muss noch etwas warten, denn zuerst muss sie natürlich Teil 6 lesen.





Ehrgeiz treibt ihn an. Rivalität beflügelt ihn. Aber Macht hat ihren Preis. Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Die einst mächtige Familie Snow durchlebt schwere Zeiten und ihr Schicksal hängt davon ab, ob es Coriolanus gelingt, seine Konkurrenten zu übertrumpfen und auszustechen und Mentor des siegreichen Tributs zu werden. Die Chancen stehen jedoch schlecht. Er hat die demütigende Aufgabe bekommen, ausgerechnet dem weiblichen Tribut aus dem heruntergekommenen Distrikt 12 als Mentor zur Seite zu stehen – tiefer kann man nicht fallen. Von da an ist ihr Schicksal untrennbar miteinander verbunden. Jede Entscheidung, die Coriolanus trifft, könnte über Erfolg oder Misserfolg, über Triumph oder Niederlage bestimmen. Innerhalb der Arena ist es ein Kampf um Leben und Tod, außerhalb der Arena kämpft Coriolanus gegen die aufkeimenden Gefühle für sein dem Untergang geweihtes Tribut. Er muss sich entscheiden: Folgt er den Regeln oder dem Wunsch zu überleben – um jeden Preis.

--> Das Buch war eine Vorbestellung, die am 22. Mai bei uns eingezogen ist. Das Buch hat sie bereits gelesen und rezensiert, was ihr hier nachlesen könnt.




Seren würde gerne wissen, wie sich Sonnenstrahlen auf der Haut anfühlen. Oder wie es ist, wenn der Wind durch die Haare streicht. Aber sie weiß, dass das auf diesem Raumschiff, Jahrzehnte entfernt von der Erde nicht möglich ist. Bis sie sich verliebt und zum ersten Mal echte Gefühle erlebt. Doch auch diese Liebe darf nicht sein. Denn auf der Ventura gibt es Regeln. Und wer sie bricht, wird bestraft...

--> Das ist der Reihenauftakt der Ventura-Saga. Tinette hat es gegen ein anderes Buch eingetauscht. Auch dieses Buch hat sie bereits gelesen und rezensiert. Ihre Meinung dazu findet ihr hier.




kein Klappentext, da es Teil 2 ist

--> Auch den Reihenabschluss hat sie getauscht und direkt gelesen. Ihre Meinung dazu könnt ihr hier lesen.


Frage 3

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar, und wie hat es deinem Besitzer gefallen? (gerne mit Rezensionslink)





kein Ebook







Das war der Reihenabschluss der Ventura-Saga.




Frage 3.5

Wie sieht es mit den vorgestellten Büchern vom letzten Mal aus?



 

Sie hat keins davon gelesen.






Tinette hat Anne in Four Winds gelesen, wie ich im Mai prophezeit hatte. Ihre Rezension findet ihr hier.

Frage 4

Lieber SuB, der Sommer hat begonnen, welches Buch spiegelt für dich diese warme Leichtigkeit wider?




Die Anne-Bände nennt Tinette immer Wohlfühlbücher. Vielleicht schafft sie es ja und beendet die Reihe.






Ich habe mich spontan für diese drei entschieden.


1 Kommentar:

  1. Huhu ihr beiden,

    ihr schrumpft ja gut weiter bzw. haltet euer Gewicht ganz gut. :)
    Tinette war ja mit dem Lesen der Neuzugänge auch sehr fleißig, wow!
    "Wir zwei in fremden Galaxien" klingt interessant, da muss ich gleich mal näher drauf schauen!
    Das neuen Panem-Buch reizt mich aktuell so gar nicht.... mal sehen, ob ich es irgendwann lese...

    Mein Beitrag.
    Schöne Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tibi liest: Das Fieber

Allgemeine Infos: Originaltitel :  A Death-Struck Year Originalsprache : Englisch Autor/in : Makiia Lucier Verlag : Königskinder Einzelband/...