Freitag, 12. Juni 2020

Gebell zu: Anne in Four Winds




Allgemeine Infos:




OriginaltitelAnne in Four Winds
Originalsprache: Englisch
Autor/in: Lucy Maud Montgomery
Verlag: Loewe
Einzelband/Teil einer Reihe: Reihenfortsetzung
Reihe: Anne
Teil: 5
Genre: Klassiker
Erscheinungsjahr: 1917
Seiten: 244
Preis3,99 € (Ebook)
ISBN: 978-3-7320-0897-1





Klappentext:
Nach ihrer Hochzeit ziehen Anne und der junge Arzt Gilbert Blythe in ein kleines Haus am Meer. Schon bald gewinnt das junge Paar neue Freunde: Captain Jim, den alten Leuchtturmwärter, Miss Cornelia und vor allem die junge Leslie Moore – eine außergewöhnliche Schönheit, deren Leben von einem tragischen Geheimnis überschattet wird. Als Anne selbst einen schlimmen Schicksalsschlag hinnehmen muss, ist es Leslies Freundschaft, die ihr hilft, ihr Leben neu zu beginnen ...

Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Gebraucht gekauft
Zugangsjahr: 2017
Status: gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Hardcover
Zu lesen begonnen: 07.06.2020
Beendet am: 11.06.2020
Gebraucht: 5 Tage

Lob und Tadel


~*~Meine Erwartung~*~
Bücher von Lucy Maud Montgomery versprechen Wohlfühlgeschichten. Vor allem freue ich mich darauf, die liebgewonnenen Charaktere, die ich seit 4 Bänden begleite, wiederzutreffen.

~*~Gestaltung~*~
Anne ist im Vordergrund. Ihre roten Haare wehen im Wind, ihr Blick wirkt selbstsicher. Im Hintergrund sieht man den Leuchtturm und eine Person. Ob das Jim, der Leuchtturmwärter, ist, ist nicht zu erkennen.
Die Kapitel sind nicht durchnummeriert, aber betitelt. Außerdem gibt es ein Inhaltsverzeichnis.
Die Schriftgröße ist in Ordnung. Sie lässt sich gut ohne Lupe lesen.

~*~Charaktere~*~
Anne: Auch mit 25 Jahren ist sie noch träumerisch, sieht alles romantisch und hat einen Hang zur Dramatik. Mit ihren roten Haaren hat sie sich immer noch nicht abgefunden. Man muss sie einfach gern haben.
Gilbert: Er ist inzwischen Arzt. Im Gegensatz zum Vorgängerband kommt er wieder vor. Auch er ist nach wie vor ein sympathischer Charakter.
Marilla: Annes Ziehmutter kommt leider so gut wie gar nicht im Buch vor. Die zwei Mini-Szenen mit ihr haben aber gezeigt, wie toll das Verhältnis zu Anne immer noch ist.
Captain Jim: Der ist der alte Leuchtturmwärter von Four Winds. Er hat eine Katze namens Maatchen.
Leslie: Ihr Schicksal hat mich besonders berührt. Sie hat so viel durchgemacht und ist trotzdem stark.
Sämtliche Figuren sind wieder glaubhaft ausgearbeitet.


~*~Handlungsort und -zeit~*~
Die Handlung spielt in Four Side in Kanada im 19. Jahrhundert.

~*~Idee und Umsetzung, Einstieg, Handlung~*~
Die Autorin verarbeitet in diesem Buch einen eigenen Schicksalsschlag. Die Thematik ist deshalb dieses Mal ernster.
Dieser 5. Teil konnte mich wieder vollkommen überzeugen. Es hat mir gut gefallen, Anne und Gilbert auch nach ihrer Hochzeit zu begleiten und als junges Ehepaar zu erleben. In Four Winds treffen wir außerdem auf neue Charaktere mit eigenen Geschichten. Nicht nur Anne erlebt einen tragischen Schicksalsschlag. Vor allem Leslie, die von allen als Schönheit angesehen wird, hat es nicht leicht im Leben.
Trotz der ernsten Thematik kommt keine deprimierende Stimmung auf. Die Hoffnung auf Besserung schwingt immer mit.
Wem die vorherigen Teile gefallen haben, wird auch von dieser Fortsetzung nicht enttäuscht sein.

~*~Schreibstil und Stilmittel~*~
Der 4. Teil konnte mich ja leider nicht ganz überzeugen, was vor allem am gewählten Schreibstil in Briefform lag. Dieses Buch ist wieder im Präteritum aus der Sicht eines neutralen Erzählers geschrieben. Verfasst ist die Geschichte in der alten Rechtschreibung, was den Lesefluss aber nicht stört.
Das Buch lässt sich flüssig lesen. Es gibt vor allem kurze, einfache und nur wenig verschachtelte Sätze.

~*~Zitate, die im Kopf geblieben sind~*~
///

~*~Abschlussgedanken~*~
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: Ich bin auf Ingleside gespannt.
Fazit: Ein schöner Roman der Anne-Reihe mit ernsten Themen und sympathischen Charakteren.
Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tibi liest: Das Fieber

Allgemeine Infos: Originaltitel :  A Death-Struck Year Originalsprache : Englisch Autor/in : Makiia Lucier Verlag : Königskinder Einzelband/...