Freitag, 20. März 2020

5 am Freitag #96: SCHATZ






Heutiges Motto: Schatz
Ausgesucht von: Melanie
Vorschläge zur Umsetzung des Mottos: 
*Bücher, die für dich besonders wertvoll sind
*Bücher über eine Schatzsuche
* Piratenbücher 

Melanies 5 am Freitag


1. Die Piratenkönigin





Kampf um Freiheit und Liebe in Irland

London 1587. Die Trickbetrügerin und Taschendiebin Barbary bekommt es mit der allerhöchsten Obrigkeit zu tun: Königin Elizabeth I. Deren Spione haben der Majestät ein brisantes Gerücht zugetragen, und so schickt sie Barbary ins widerspenstige Irland. Dort soll sich die junge Frau als Enkelin der Piratenkönigin Grace O'Malley ausgeben und den sagenhaften Erbschatz des Clans nach England holen. Barbary allerdings fühlt sich nur sich selbst verpflichtet. Doch dann wird sie in die aufflammende Rebellion unter Hugh O'Neill hineingezogen  und begegnet inmitten politischer Intrigen und Kriegsdramatik der großen Liebe.







2. Rebell unter Segeln




Im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg segelt Sven Larsson auf Kaperschiffen der jungen Nation. Die kleine, unterlegene Flotte der Neuen Welt tritt den Kampf gegen die erfahrenste Seestreitmacht der damaligen Welt an. Larsson muss sich
vielen Gefahren stellen. Doch sein Mut wird belohnt, man ernennt ihn zum Kapitän. Was ihn nun erwartet, ist die größte Herausforderung seines Lebens. Von seinem Bestehen hängt das Schicksal einer Nation ab ... Auftakt einer großen Seefahrersaga








3. Königin der Meere



Die wahre Geschichte der Piratin Anne Bonny. In einem großen historischen Roman.
Anne Bonny, geboren 1700 in Irland; die Familie wanderte nach South Carolina aus. Anne heiratete mit 16, heuerte dann auf einem Piratenschiff an und machte jahrelang die Karibik unsicher.
Anne ist schon als Kind ein Wildfang, lernt reiten und fechten. Ohne Wissen der Eltern heiratet sie. Doch ihr Liebster ist ein Nichtsnutz, und sie nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand. Als Mann verkleidet heuert sie auf einem Piratenschiff an. Durch Annes Geschick machen die Seeräuber mehr Beute denn je. Und als sie sich als Frau zu erkennen gibt, hält dies die Piraten nicht davon ab, Anne zum Kapitän zu wählen. Nun lehrt sie mit unerschrockenen Raubzügen die Männerwelt der Karibik das Fürchten. Selbst als sie gefasst wird, findet sie einen Ausweg. Katja Doubek beschreibt das Leben der schönen, klugen und wilden Anne Bonny – die es wirklich gegeben hat – in einem mitreißenden historischen Roman.



4. Der Pirat




Er war ein Abenteurer, Weltumsegler, Raubritter der Meere und Spaniens größter Alptraum: Francis Drake, Pirat Ihrer Majestät Königin Elisabeth I., 1581 zum Ritter geschlagen. Mac P. Lorne lässt neben dem Mythos auch den Menschen Drake lebendig werden, den engagierten Bürgermeister und betrogenen Ehemann, der Frauen gegenüber eher schüchtern gewesen sein soll. Und er lässt uns mit hinaus segeln aufs ungezähmte, freie Meer, Spione befreien, Santo Domingo erobern und schließlich die Spanische Armada mit neuartigen Kanonen in ihr nasses Grab versenken. Hei-ho, Piraten, Leinen los und Kurs auf den Horizont!








5. Captain Blood








1685: Von heute auf morgen hat das ruhige Leben des Arztes Peter Blood ein Ende. Weil er einen verwundeten Edelmann behandelt, der in den Aufstand gegen König James II. verwickelt ist, wird er als Verräter verurteilt. Man deportiert ihn als Sklaven nach Barbados, wo er einem brutalen Plantagenbesitzer zu dienen hat. Der Angriff spanischer Piraten gibt seinem Leben erneut eine dramatische Wendung: Der Arzt wird zum gefürchteten Freibeuter.
Einer der großen Romane des 20. Jahrhunderts, der als Vorlage für den erfolgreichen Hollywoodfilm Unter Piratenflagge mit Errol Flynn diente.








Tinettes 5 am Freitag

1. Die Schatzinsel





»15 Mann auf des toten Manns Kist'!«

Als Jim Hawkins das Lied der Piraten zum ersten Mal hört, ahnt der Junge noch nicht, dass ihn eine geheimnnisvolle Schatzkarte auf eine weite Reise in die Südsee führen wird. Es beginnt eine spannende Jagd nach dem sagenhaften Gold des Käpt'n Flint. Aber auch der zwielichtige Long John Silver und sein Kumpane haben es auf den Piratenschatz abgesehen...

*** Die Schatzinsel war das erste Buch, das mir zu diesem Motto eingefallen ist.






2. Robin Hood



Er nimmt den Reichen und gibt den Armen - Robin Hood, der König vom Sherwood Forest. Als Rebell vom Sheriff von Nottingham verfolgt, geliebt von der schönen Marian, erlebt der Rächer der Rechtlosen zusammen mit seinen Freundes viele gefährliche und auch lustige Abenteuer.

*** Robin Hood ist mein Lieblings-Held bei Buch und Film. Ich werde meinen ersten Sohn Robin nennen. :-) Ich mag einfach die Geschichten um Robin Hood, Little John, Bruder Tuck und ihre Freunde.
Gebell zu diesem Buch






3. Die Krone von Lytar





Ein Land, das keinen Herrscher hat.
Eine Krone, die keinem König gehört.
Und eine gefährliche Prophezeiung, die das Schicksal Lytars bestimmen wird…

*** Das Buch habe ich gerade bei meinen Rezensionen entdeckt. Eine Krone kann doch auch ein Schatz sein, also schnell auf die Liste gepackt. :-D
Gebell zu diesem Buch





4. Der Ring der Nibelungen




Ein atemberaubendes Drama um Magie und Rache, Liebe und Tod

Strahlend erobert Siegfried das Herz der schönen Kriemhild, erschlägt den Drachen Fafnir, hebt den Schatz der Nibelungen – und erntet die Missgunst Hagens und den Verrat seines Freundes König Gunther.

*** Nach 3 Büchern musste ich aufgeben. Da ist mir der Nibelungenschatz eingefallen. Also habe ich nach Büchern darüber gesucht. Weil Wolfgang Hohlbein so bekannt ist, habe ich mich für dieses Buch entschieden. Gelesen habe ich es aber nicht. Das Thema interessiert mich aber.
Falls ihr ein besseres Nibelungen-Buch kennt, lasst es mich gerne wissen.



5. Geheimnisvolle Schatzsuche



Die Suche nach verschollenen Schätzen von Königen, Piraten und versunkenen Reichen fasziniert die Menschen immer wieder aufs Neue. Mehr noch als der lockende Reichtum ziehen das Abenteuer und die Herausforderung eines ungelösten Rätsels so viele Schatzsucher in ihren Bann. Reich bebildert, dokumentiert dieses Buch die Suche nach den berühmtesten und geheimnisvollsten, noch unentdeckten Schätzen in der Menschheitsgeschichte: Vom Hort der Nibelungen und dem sagenhaften El Dorado bis hin zu einem auf Fuerteventura liegenden NS-Schatz.
<...>

*** Das Buch habe ich zufällig beim Stöbern entdeckt. Es konnte sofort mein Interesse wecken und ist auf meiner Wunschliste gelandet.





Das waren unsere heutigen Listen. Das Zusammenstellen der 5 Bücher hat mir wieder einmal Spaß gemacht.
Liebe Grüße
Tinette

1 Kommentar:

  1. Hallo Tineette,
    ich fand das Thema echt schwer, da ich die Titel, die mir spontan eingefallen sind nicht verwenden wollte (DER SCHATZ IM SILBERSEE, DER HERR DER RINGE ...).
    Aber ich habe fünf zusammen bekommen und mit der Schatzinsel haben wir sogar eine Gemeinsamkeit. Die anderen Bücher deiner Listen kenne ich größtenteils vom Sehen, aber gelesen habe ich keines davon. Ich bin wohl auch nicht so der Piratenfan, auch wenn ich beim Wort Schatz tatsächlich erst an Piraten denken musste.
    Liebe Grüße
    Martin
    Meine 5: https://rosacouch.blogspot.com/2020/03/5-am-freitag-schatz.html

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Solange du atmest und Bleib nicht zum Frühstück

  Hallo, ... zur Abwechslung mal wieder 2 Bücher gleichzeitig. Mein aktuelles Lesefutter Die Psychotherapeutin Robin Davis erhält kurz vor e...