Donnerstag, 26. März 2020

Diese 10 SuB-Bücher werde ich demnächst lesen...




Die Aktion findet auf dem Blog Weltenwanderer statt.

Heutige Aufgabe:





*~* 10 Bücher von deinem SuB, die du in diesem Jahr endlich lesen möchtest*~*

Hallo,

da die letzten Male überhaupt nicht geklappt haben, habe ich mir dieses Mal etwas anderes ausgedacht. Ich habe 10 Bücher von meinem SuB rausgesucht und bereitgelegt. Ich werde diese 10 Bücher zumindest beginnen, abbrechen kann ich sie dann immer noch. Sollte ich überhaupt keine Lust auf ein Buch haben, wird es sofort aussortiert.
Ich habe versucht, 10 unterschiedliche Bücher auszuwählen, damit für etwas Abwechslung gesorgt ist. Eine Reihenfolge, in der ich die Bücher lesen muss, habe ich nicht festgelegt.
Sortiert habe ich sie nach dem Einzug, beginnend beim jüngsten SuB-Buch.


1. Nightrunner


Evelyn und Leonow leben in einer Welt voller Kämpfe: Arm gegen Reich, der richtige gegen den falschen Glauben. Evelyn selbst ringt wegen einer angeborenen Schwäche im Krankenhaus mit dem Tod und kann es erst wieder verlassen, als ihre Heimat in Schutt und Asche liegt. Es ist die Stunde Null und Evelyn und Leonow werden zu Nightrunnern – Schatzjägern auf der Suche nach geheimen Wunderwaffen und verschütteten Artefakten. Während die Menschen versuchen, die neue Welt anzunehmen und die alte zu vergessen, birgt Evelyn selbst ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das sie mit Leonow verbindet, und das der Schlüssel zur Herrschaft über die gesamte Nachkriegswelt ist. Nicht nur irdische Mächte haben es deshalb auf sie abgesehen.

auf dem SuB seit: 13.03.2020






2. anonym


Du verabscheust deinen Nachbarn? Du hast eine offene Rechnung mit deiner Exfrau? Du wünschst deinem Chef den Tod? Dann setze ihn auf unsere Liste und warte, ob die anderen User für ihn voten. Aber überlege es dir gut, denn manchmal werden Wünsche wahr …
Es ist der erste gemeinsame Fall von Kommissar Daniel Buchholz und seiner Kollegin Nina Salomon, und er führt sie auf die Spur des geheimnisvollen Internetforums «Morituri». Dort können die Mitglieder Kandidaten aufstellen und dann für sie abstimmen. Dem Gewinner winkt der Tod. Aber das Internet ist unendlich, die Nutzer schwer zu fassen. Nur der Tod ist ausgesprochen real, und er ist näher, als Buchholz und Salomon glauben …

auf dem SuB seit: 25.12.2019






3. Die letzten Tage von Rabbi Hayes



Erst wenn das Schlimmste eintritt, weißt du, wer dich liebt. Stell dir vor, du hast nur noch neun Tage. Neun Tage, um über die Flüche deiner Mutter zu lachen. Um die Hand deines Vaters zu halten (wenn er dich lässt). Und deiner Schwester durch ihr Familienchaos zu helfen. Um deinem Bruder den Weg zurück in die Familie zu bahnen. Nur neun Tage, um Abschied zu nehmen von deiner Tochter, die noch nicht weiß, dass du nun gehen wirst ... Die Geschichte von Rabbit Hayes: ungeheuer traurig. Ungeheuer tröstlich.

auf dem SuB seit: 25.12.2019







4. Das Hades-Labyrinth



In unterirdischen Tunneln und Höhlen unter der Stadt Lichtenfels hat sich Adam mit seinen Anhängern eine eigene Welt erschaffen. Gottgleich und unbarmherzig regiert er über seine Jünger, aber Adam ist weit mehr als ein verrückter Sektenführer, denn eine alte Prophezeiung soll sich durch ihn erfüllen. Als in Lichtenfels Drogen von gefährlicher, neuer Qualität auftauchen, wird Hauptkommissar Daniel Fischer auf den Fall angesetzt. Er folgt den Spuren in die Tiefe und trifft auf einen Mann, der ihn an die Grenze des Menschseins führt ..

auf dem SuB seit: 29.11.2019









5. 168 - Verschollen in der Römerzeit



Ein paar römische Münzen, ein 1800 Jahre alter Zahn mit einer Kunststofffüllung und ein rätselhaftes Vermächtnis bringen Nelson, Luk und Judith, Schüler des Hochbegabten-Internats Burg Rosenstoltz, auf die Spur eines Zeitreisenden, der aus der Zukunft ins Köln des Jahres 168 nach Christus gereist und dort als Gladiator versklavt worden ist. Offenbar ist auch seine Schwester vom Tode bedroht. Getarnt als Tuchhändler, folgen die Freunde den Geschwistern ins römische Köln und geraten bei ihrer spektakulären Rettungsaktion schon bald selbst in Gefahr...

Teil 2 der Verschollen-Reihe!

auf dem SuB seit: 10.05.2019




6. Der Spiegel der Königin




Der Küchenmagd Elin ist es zu verdanken, dass ein verlorenes Medaillon wieder auftaucht. Königin Kristina nimmt das Mädchen fortan in den Kreis ihrer Vertrauten auf. Für Elin eröffnet sich eine Welt des Glanzes und der Intrigen, in der auch ihre große Liebe wartet.

auf dem SuB seit: 01.03.2019












7. Betty und ihre Schwestern



Neuengland in den 1860er Jahren: Die Schwestern Meg, Jo, Betty und Amy halten eng zusammen, denn ihr Vater ist als Pastor im amerikanischen Bürgerkrieg, und finanziell ist die Familie nicht auf Rosen gebettet. Die vier so ganz verschiedenen Mädchen durchleben ihre Jugend mit allem, was sie ihnen bietet und zumutet - Nachbarjungs und Moralapostel, Theatergänge und Sonntagsschule, Glück und Leid. 'Betty und ihre Schwestern' erzählt von den verschlungenen Wegen zum Erwachsenwerden.

auf dem SuB seit: 31.01.2019









8. Underworld


Zwischen Himmel und Hölle liegt noch eine andere Welt ... Pierce Oliviera ist nicht tot. Nicht dieses Mal. Doch sie wird gegen ihren Willen in einer düsteren Welt zwischen Himmel und Hölle festgehalten, wo die Geister der Verstorbenen auf ihre letzte Reise warten. Der Mann, der sie dort festhält, ist John Hayden, der Herrscher über die Unterwelt. Er behauptet, es sei zu ihrem eigenen Schutz. Denn nicht alle Toten sind freundlich. Manche sind nicht glücklich damit, was nach der Unterwelt auf sie wartet und so kehren sie als Furien zurück auf die Welt, dürstend nach Rache. Sie wollen sich an John Hayden rächen - oder an der Frau, die er liebt ...

Teil 2 der Abandon-Reihe!

auf dem SuB seit: 29.01.2019




9. Jenseits der Finsterbachbrücke


An der Finsterbachschlucht stehen sich die beiden eines Tages gegenüber: Lasse vom Norderhof und Joern aus der Schwarzen Stadt. Lasse und Joern werden Freunde, aber der Beginn ihrer Freundschaft ist auch der Beginn eines gefährlichen Abenteuers. Denn etwas Fremdes, Böses ist in den Norderwald eingedrungen. Etwas, das die Jungen besiegen wollen, um den Norderwald zu schützen. Auch für Joerns Mutter und seine Brüder, die in den Bergwerken der Schwarzen Stadt arbeiten, wird die Lage immer bedrohlicher. Und welche Absichten verfolgt der fremde weiße Ritter? Nach und nach entdecken die Jungen die dunkle Verbindung zwischen ihren beiden Welten und ein Geheimnis, das mit Lasses Vergangenheit zu tun hat.

auf dem SuB seit: 27.07.2018





10. Dreams´n´Whispers



Sportstunden, Zickenkrieg auf der Mädchentoilette und ein eigener Spind! Evie ist glücklich, endlich das Leben eines gewöhnlichen Teenagers zu führen. Doch Normalsein kann auf die Dauer auch ziemlich ... langweilig sein.Als die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler Evies Hilfe braucht, zögert sie nicht lange - und schon überschlagen sich die Ereignisse: Ihr Exfreund Reth konfrontiert sie mit niederschmetternden Enthüllungen über ihre Vergangenheit und im Feenreich bahnt sich ein Kampf an, bei dem es um niemand anders geht als - Evie selbst.

Teil 2 der Lebe lieber übersinnlich-Reihe!

auf dem SuB seit: 23.11.2017





Das war meine heutige Liste. Ich bin gespannt, ob ich es schaffe, diese 10 Bücher in den nächsten zwei Monaten zu lesen. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette,

    na, das klingt doch nach einem guten Plan. Bei mir hats letztes Mal gar nicht so schlecht geklappt, ich hab immerhin 7 von 10 gelesen. Von deiner Liste hab ich Anonym gelesen bzw. gehört, für mich eine solide und unterhaltsame Krimi-Reihe.
    Rabbit Hayes ist so ein Buch, das ich auch gerne mal noch irgendwann lesen möchte.. Bisher steht aber es immer noch nur auf der WuLi. Sonst kenn ich noch Dreams ´n` Whispers vom Sehen.

    Ich drück dir die Daumen, dass es dieses Mal besser klappt und viel Spaß mit den Büchern.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, einen Plan habe ich nicht gefasst aber ich werde versuchen, diese 10 Bücher auch zu lesen. Ich entscheide eher spontan und in der momentanen Lage hat man ja eher mal Zeit für eine Serie, da bleiben dann eher die Einzelbände liegen. Betty und ihre Schwestern habe ich als Film gesehen. 168 macht mich neugierig, ich mag Zeitreiseromane, wenn sie nicht so unlogisch sind. Einen schönen Donnerstag und bleib gesund.

    AntwortenLöschen
  3. Schönen guten Morgen!

    Mein "Plan" ist eh die SuB Bücher immer auf meine Leseliste zu packen. Im März sind ja einige Rezensionsexemplar bei mir eingezogen, da ist das Vorhaben sehr stagniert ... aber jetzt hab ich wieder mehr Luft :)

    Von deiner Liste kenne ich tatsächlich kein einziges! Aber die Finsterbachbrücke möchte ich auch lesen, das fehlt mir noch von der Autorin! Ich mag den Stil von Antonia Michaelis sehr und da gibt es noch einige Bücher von ihr, die mich interessieren.

    Von Poznanski kenne ich mittlerweile ja auch schon einige, von Arno Stobel noch nicht, deshalb hatte ich auch schon öfter überlegt, es mal mit "Anonym" auszuprobieren. Aber da bin ich noch unsicher.

    Die Reihe von Meg Cabot klingt aber auch cool, von der hab ich noch nichts gehört!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      Rezensionsexemplare habe ich nie. Deshalb bin ich immer flexibel, was die Bücherauswahl betrifft. :-)
      Ich will dieses Jahr meinen SuB deutlich reduzieren. Von den Neuzugängen her klappt es super. Bisher sind erst 5 Bücher eingezogen. Davon habe ich vier schon gelesen. Leider habe ich aber insgesamt wenige Bücher gelesen. Deshalb ist mein SuB-Abbau auch sehr gering.
      Von Antonia Michaelis habe ich einige Bücher noch auf meinem SuB. Ich wollte unbedingt eins von ihr auf der Liste haben. Jenseits der Finsterbachbrücke ist mir als Erstes ins Auge gesprungen. Deshalb habe ich dieses Buch gewählt. :-) Ich mag die Geschichte von ihr. Sie schafft es immer, schwierige Themen einzubauen, ohne dass es so deprimierend wird.
      Von Poznanski/Strobel habe ich bisher fremd gelesen. An sich fand ich es gut, nur das Ende war für mich ein Action-Overkill.
      Es ist schon eine Weile her, seit ich Teil 1 von Abandon gelesen habe, aber ich weiß noch, dass ich damals positiv überrascht war.
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
    2. Ich hab mich mit Rezi-Exen bewusst zurückgehalten in den letzten Monaten, aber jetzt waren wieder einige dabei, die mich sehr gereizt haben :D Vor allem auch die Reihenfortsetzungen.

      Dadurch ist mein SuB jetzt etwas gewachsen, aber das ist nicht schlimm, für mich ist er noch überschaubar.

      Oh ja, Antonia Michaelis schafft das wunderbar! Aber es geht einem trotzdem sehr zu Herzen. Bei "Der Märchenerzähler" gehen die Meinungen ja sehr auseinander, da hat sie sich an etwas gewagt, was echt schwierig ist.

      Haha, die "Enden" bei Poznanskis JugendThrillern sind für mich eh meistens sehr konstruiert und zuviel des Guten, witzig dass das auch in dem gemeinsamen Projekt anscheinend auch so ist.

      Löschen
    3. Oh ja, der Märchenerzähler... da konnte ich Annas Verhalten nicht verstehen. Aber gleichzeitig habe ich mir gedacht, dass ich eine Freundin kenne, die das auch durchgemacht hat und genauso wie Anna gehandelt hat.
      Die Handlung ist für mich so erschreckend, weil es das eben auch in der Realität gibt.
      Bei den Jugendbüchern von Ursula Poznanski fand ich das nie so schlimm.
      Bei fremd hat mir der Anfang sehr gut gefallen. Es war eher eine ruhige Handlung. Und dann plötzlich... boom... die Handlung überschlägt sich. Es wirkte auf mich, als müsste alles Mögliche noch reingequetscht werden. Es hat nur noch gefehlt, dass James Bond um die Ecke kommt. :-D

      Löschen
  4. Guten Morgen, Tinette!

    Deine Strategie klingt nach einem Plan. :D Ich halte dir die Daumen, dass es klappt. Du hast dir ja eine recht radikale Vorgehensweise zurecht gelegt.

    "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" sah man ja überall. "Dreams´n´Whispers" schaut optisch recht ansprechend aus.

    Wenn man sich das so ansieht, sind deine SuB-Bücher ja noch relativ jung.

    Schöne Lesestunden & viel Erfolg!

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  5. guten morgen,

    Einen Plan habe ich auch nicht extra erfasst, aber ich habe diese 10 Bücher von mir in meinem SUB Schrank zusammen gestellt =)

    Von deiner Liste habe ich "anonym" von Strobel & Poznanski gelesen und es gefiel mir soweit ich das noch weiß, auch recht gut =)

    Ich drücke dir die Daumen, das du deine Liste bis zum 31.12 schaffen wirst.

    Herzliche Donnerstagsgrüße

    Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2020/03/aktion-top-ten-thursday-10-bucher-von_26.html

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tinette,
    von deinen Büchern kenne ich (wie so oft) keines. Einige kenne ich vom Namen, aber gelesen habe ich sie nicht. DAS HADES-LABYRINTH klingt interessant, das habe ich mir auf meine WuLi gestellt. Und die VERSCHOLLEN-Reihe schaue ich mir mal genauer an.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://bit.ly/2xv2lxd

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Tinette :)

    Bei mir klappt der SuB-Abbau momentan ganz gut, aber ich hab mir auch vorgenommen, ein bisschen mehr auszusortieren und bei Bedarf auch abzubrechen. Zumindest einmal musste ich darauf vor kurzem sogar zurück greifen.

    Von deinen Büchern kenne ich die meisten vom sehen her, gelesen habe ich bisher aber noch keins. Nightrunner hab ich aber noch im Auge.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Diese Bücher möchte ich lesen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    klingt nach einem guten Vorhaben, um den SuB anzugehen. Ich drücke die Daumen, dass es auch gelingt.
    Da ich mich nur für Reihenfortsetzungen entscheiden habe, hoffe ich, sie auch zeitnah zu lesen...

    Gelesen habe ich von deiner Auswahl nur Dreams´n´Whispers. Die ersten zwei Bände der Reihe fand ich ganz süß. Leider habe ich den dritten Teil dann nie gelesne und nun ist das schon sooo lange her (mindestens 6 Jahre), dass ich mich kaum noch an etwas erinnern kann.

    Das Hades-Labyrinth würde mich noch interessieren, weil ich die Labyrinth-Reihe von Rainer Wekwerth sehr mochte. Wobei ich da noch den kürzlich erschienenen vierten Band lesen muss.

    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tinette,
    vom Titel her kenne ich ein paar der Bücher, gelesen habe ich keins davon. Von "Betty und ihre Schwester" kenne ich nur verschiedene Verfilmungen.
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tinette,

    oh. Mein. Gott. :D "168 - Verschollen in der Römerzeit"! Ich hatte nicht erwartet, dass ich jemals irgendwo auf diese Geschichte stoßen würde. Wir haben das Hörbuch dazu damals im Lateinunterricht gehört, bevor wir nach Köln ins römisch-germanische Museum gefahren sind. :D Das ist schon mindestens 13 Jahre her. :D Ich weiß nur noch, dass ich den Protagonisten damals richtig toll fand, weil er fließend Latein gesprochen hat. Das wollte ich auch so gerne können... xD Oh weh, jetzt werde ich richtig nostalgisch...

    Die anderen Bücher kenne ich alle nicht.

    Hier geht's zu meinen ausgewählten SuB-Büchern.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, sehr interessante Auswahl. Ich kenne nur Betty und ihre Schwestern. Das Buch habe ich aber noch nicht gelesen.
    Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne noch keines deiner Bücher. Von Rainer Weckwerth habe ich mal ein Buch gelesen, das auch "Das Labyrinth" hiess - der hat es irgendwie mit Labyrinthen ;) Das fand ich aber leider nicht so gut. Dieses Zeitreisende-im-alten-Rom-Buch ist gleich mal auf meine Wunschliste gewandert, denn das klingt gut :)
    Meine 10 SuB-Bücher, die ich lesen möchte, findest du hier.

    AntwortenLöschen
  13. Hayy,

    ich wünsche dir ganz viel Motivation, damit du diese Bücher in Angriff nehmen kannst!

    Zwar kenne ich keine der Bücher, aber 168 erinnert mich tatsächlich an ein Buch, was ich vor Ewigkeiten mal gelesen habe, aber frag mich jetzt bloß nicht mehr nach dem Titel. :D

    "Night Runner" klingt auch super interessant. Vielleicht werde ich es mir in Zukunft nochmal genauer anschauen.

    Und wenn du mal bei uns vorbeischauen willst, dann sei herzlich eingeladen zu unseren Top Ten SuB- Büchern, die demnächst gelesen werden g .

    xoxo Shade

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tinette, :)
    oh, da hast du dir aber harte Regeln überlegt. Gerade, die Bücher auszusortieren, würde mir total schwer fallen. Außer man hat sie abgebrochen.^^
    Nina Blazon lese ich sehr gerne, aber Die Spiegel der Königin kenne ich nicht von ihr. Auch Antonia Michaelis‘ Bücher mag ich. Jenseits der Finsterbachbrücke habe ich noch nie gesehen, aber es klingt wirklich gut. :)
    Dreams’n’Whispers bzw. die gesamte Reihe fand ich so gut, dass ich Lust auf einen Re-read hätte. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  15. Huhu!
    Ich kenne deine gewählten Bücher leider nicht. Finde aber gut, dass du sie zumindest anfangen möchtest. Die Bücher meiner Liste möchte ich auf jeden Fall bald lesen. Das "bald" kann sich aber bekanntlich ziehen, Rezi-Exemplare lese ich immer als erstes und erst dann kommen Bücher von meinem Sub.
    Hier ist meine Liste.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 meiner Lieblingsfilme

Die Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~* Zeige uns 10 deiner liebsten Filme*~* Hallo, heute...