Montag, 23. März 2020

Gebell zu: Eine düstere Warnung

Allgemeine Infos:






Originaltitel The Land of Stories: A Grimm Warning
Originalsprache: Englisch
Autor/in: Chris Colfer
Verlag: Sauerländer
Einzelband/Teil einer Reihe: Reihenfortsetzung
Reihe: Land of Stories
Teil: 3
Genre: Urban Fantasy
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 542
Preis: 18,00 €
ISBN:: 978-3-7373-5720-3







Klappentext:

Die ganze Wahrheit über Dornröschen, Schneewittchen & Co: Chris Colfers große internationale Bestsellerserie! Alex' und Conners drittes Abenteuer im Land der Märchen stößt sie auf eine jahrhundertealte Botschaft, die von niemand anderem als den Brüdern Grimm persönlich stammt. Dahinter verbirgt sich ein großes Rätsel, das sie lösen müssen, um das Märchenland vor dem Untergang zu bewahren lassen - und die das das Leben der Geschwister für immer verändern wird ...



Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Neu gekauft
Zugangsjahr: 2020
Status: gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Hardcover
Zu lesen begonnen: 15.03.2020
Beendet am: 22.03.2020
Gebraucht: 8 Tage

Lob und Tadel


~*~Gestaltung~*~

Das Cover ist dieses Mal in Rot gehalten. Mir gefällt es wieder sehr gut. Die Illustrationen sind schön, und sie zeigen einige Szenen aus dem Buch, ohne zu viel vorwegzunehmen.
Das Buch ist in 32 betitelte Kapitel aufgeteilt. Zu Beginn jedes Kapitels gibt es eine kleine Zeichnung. Die Schriftgröße ist angenehm und lässt sich gut lesen. 




~*~Charaktere~*~






Alex und Connor sind natürlich wieder dabei, und sie werden langsam älter, was man im Laufe der Handlung merkt.
Auch in ihrem dritten Abenteuer sind sie wieder authentisch dargestellt. Sie sind mutig, wenn es erforderlich ist. Aber sie zeigen auch  Schwäche und haben mit Ängsten zu kämpfen. Sie sind also keine Kinder, die übermenschliche Kräfte haben, und denen alles gelingt. Das macht die beiden sehr sympathisch.
Die altbekannten und neuen Charaktere sind ebenfalls lebendig und vielschichtig gezeichnet. Vor allem Rapunzel ist als Buchcharakter sehr interessant. Sie ist im Gegensatz zur Märchen-Rapunzel eine richtige Zicke. Sie kann es einfach nicht sein lassen, ständig zu nörgeln.


~*~Handlungsort und -zeit~*~

Die Handlung spielt in den USA, in Deutschland sowie im fiktiven Land of Stories. Eine Zeitangabe ist nicht zu finden.



~*~Idee und Umsetzung, Einstieg, Handlung~*~

Die Idee mit der geheimen Botschaft der Gebrüder Grimm gefällt mir sehr gut. Sie ist gelungen umgesetzt. Schon der Beginn verspricht Spannung und bietet einen leichten Einstieg. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, was dahintersteckt.
Interessant finde ich, dass die Handlung dieses Mal auch in Deutschland spielt. Dorthin reist Connor, während sich Alex auf ihre künftige Rolle als Fee vorbereitet. In Berlin geht er zu einer Lesung von verschollenen Märchen der Gebrüder Grimm, von denen ihm zwei der drei seltsam vertraut vorkommen.
Die weitere Handlung ist fantasievoll und spannend. Der Showdown wird langsam, aber nicht langatmig, aufgebaut.



~*~Schreibstil und Stilmittel~*~

Das Buch ist im Präteritum aus der Sicht eines neutralen Erzählers geschrieben. Der Schreibstil ist einfach und flüssig zu lesen. Der Autor beschreibt nicht viel, sondern beschränkt sich auf die wesentliche Handlung. So haben langatmige Szenen keine Chance.


~*~Zitate, die im Kopf geblieben sind~*~

"Elend füllt die Leere, die die Hoffnung hinterlässt, wenn sie von der Welt  wieder einmal enttäuscht worden ist." (S. 169)
"Ein fauliger Apfel bringt den gesamten Baum in Verruf." (S. 440)


~*~Abschlussgedanken~*~

Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: Ich freue mich schon auf Teil 4.
Fazit: In Teil 3 erwarten uns erneut Spannung, Fantasie und das märchenhafte Land of Stories.
Bewertung

2 Kommentare:

  1. Huhu Tinette =)

    zu "Land of Stories" habe ich fast nur Positives gehört. Jeder neue Teil scheint wieder zu begeistern. Ich hatte damals die Chance, den ersten Teil zu lesen, aber ich war so gar nicht begeistert. Die Geschichte konnte mich irgendwie nicht richtig mitreißen. Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht so der Märchen-Fan bin.
    Schön zu sehen, dass dir Reihe so gut gefällt.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      das kann gut sein. Ich bin ein Märchen-Fan und finde es schön, bekannte Märchenfiguren mal mit ganz anderem Charakter zu erleben. :-)
      Ich möchte auf jeden Fall die Reihe weiterlesen.
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Der Fluch der Schwestern und Nico & Will

  H allo, ...zwei Bücher parallel. Wie bereits angekündigt gibt es heute schon mein Aktuell lese ich..., weil ich morgen in einer Schulung b...