Donnerstag, 21. Juni 2018

Geh-Skateboarden-Tag: 26 sportliche Bücher


Hallo,
heute wird es sportlich. Es ist der Geh-Skateboarden-Tag. Deshalb stelle ich euch verschiedene Bücher vor, in denen es um Sport geht bzw. Sportler mitspielen. Ich habe versucht, eine bunte Mischung aus verschiedenen Genres und Sportarten zusammenzustellen.


1. Forever in Love - Das Beste bist du
COLLEGE, FOOTBALL UND DIE LIEBE! Endlich frei! Dallas Cole kann es kaum erwarten, ihr Studium zu beginnen, fernab von ihrem strengen Vater. Doch gerade hat das Semester angefangen, verkündet dieser ihr, dass er einen anderen Job hat - ausgerechnet an ihrem neuen College, wo er das Football-Team trainieren soll. Dallas ist fassungslos! Ihr einziger Lichtblick ist Carson McClain, dessen attraktives Lächeln sie hoffen lässt, dass es das Schicksal vielleicht ausnahmsweise einmal gut mit ihr meint. Aber Carson ist im Football-Team des Colleges. Und die wichtigste Regel im Football lautet: Fang niemals etwas mit der Tochter deines Trainers an…


2. Real - Nur für dich
Eine intensive Liebesgeschichte voller Leidenschaft, Sehnsucht und Verlangen: Die junge Physiotherapeutin Brooke wird von ihrer besten Freundin zu einem Boxkampf mitgenommen. Dort begegnet sie dem Boxer Remington Tate - und ist augenblicklich von ihm fasziniert. Doch Remy ist wie Feuer und Eis: mal unnahbar, unberechenbar, gefährlich, mal leidenschaftlich, fürsorglich, romantisch. Er überwältigt Brooke, stellt ihre Welt auf den Kopf. Sie will Remy, nur Remy, für immer. Doch der verbirgt ein dunkles Geheimnis - ein Geheimnis, das ihre Liebe zerstören könnte


3. Herz im Aus
Jordan, 17, ist umringt von den heißesten Jungs ihrer Schule – doch das ist ihr egal! Denn Jordan ist Kapitänin des Footballteams und will einfach nur ein guter Kumpel sein. Ihr großes Ziel: ein Footballstipendium fürs College und beweisen, dass sie es auch als Mädchen schaffen kann. Kurz vor dem Auswahlspiel kommt aber der süße Tylor ins Team und bringt Jordan ziemlich aus der Fassung. Obwohl sie es beim All-You-Can-Eat mit jedem Jungen aufnehmen kann, gibt es plötzlich andere Herausforderungen: Wie küsst man einen von denen?


4. Weihnachtszauber wider Willen
(Vielleicht nicht ganz passend zur Jahreszeit. Aber es geht um einen Ex-Sportler. ;-) )
Als Skifahrer war er unschlagbar – aber als Dad ist Taylor O’Neil weit von einer Goldmedaille entfernt. Um seiner 13-jährigen Tochter zu beweisen, wie sehr er sie liebt, will er ihr das schönste Weihnachtsfest aller Zeiten bereiten. Das Snow Crystal Skiresort seiner Familie bildet dafür schon mal die perfekte Postkartenidylle. Doch bei den restlichen Details braucht er Unterstützung. Wer könnte ihm besser beibringen, was zum Fest der Liebe gehört, als eine Lehrerin? Gut, seine alte Schulfreundin Brenna ist genau genommen Skilehrerin, dennoch scheint sie auch den Slalom weihnachtlicher Bräuche perfekt zu beherrschen. Der guten alten Tradition des Kusses unterm Mistelzweig kann Taylor jedenfalls schnell etwas abgewinnen …


5. Finish
Das große Rennen Leichtfüßig wie Butch Cassidy und Sundance Kid laufen Billy Joe Speed und Buck Miller jeden Gegner in Grund und Boden. Sie leben von ihrer Geschwindigkeit – weniger der ihrer Pistolen, sondern der ihrer Füße. An der Ziellinie warten auf die schnellen Männer nicht nur Preisgelder und schöne Frauen, sondern auch Menschen, die ihnen nach dem Leben trachten. Angestachelt und geschützt werden sie von ihrem Trainer, Mentor und Manager, dem legendären Moriarty, Besitzer des »Theaters des Westens«. Dieser träumt von einer sagenhaften Show – einem Wettlauf, in dem es um alles geht.


6. Touchdown
Einst umjubelter Football-Star steht Rick Dockery plötzlich vor dem Aus. Ein Angebot aus dem fernen Italien kommt wie gelegen: Die Parma Panthers suchen einen neuen Spielmacher. Rick zögert nicht, und aus der Reise ins Ungewisse wird die Reise in ein neues Leben.


7. Gold
Kate und Zoe sind Sportlerinnen, Konkurrentinnen – und dennoch enge Freundinnen. So unterschiedlich sie auch sind, sie konnten sich stets auf ihre Freundschaft verlassen. Doch jetzt, da der entscheidende Wettkampf ihrer Karriere bevorsteht, kommt es zu einer Auseinandersetzung, die alles in ihrem Leben in Frage stellt. Es geht um Sophie, Kates kleine Tochter, die schwer krank ist ...


8. Schwimmen
Boo, Mena, Phil oder Pip – Philomena hat eine Menge Namen und keinen leichten Stand: Ins Haus eines Fledermausforschers hineingeboren zu werden ist das eine. Dort – und noch dazu in Kansas – inmitten einer exzentrischen Familie aufzuwachsen? Eine ganz andere Geschichte. Als das Schicksal gleich zweimal über diesen ungewöhnlichen Haushalt hereinbricht, gehen auch Philomena allmählich die Gründe aus, nicht völlig abzutauchen. Im 50-Meter-Becken des Schulschwimmbads findet sie eine neue Welt. Und sie beginnt eine bemerkenswerte Karriere, die sie zu olympischem Gold, aber auch in die Untiefen der Liebe führen wird.


9. Deutscher Meister
Berlin, 9. Juni 1933: Johann Rukelie Trollmann ist ein talentierter, unkonventionell kämpfender Boxer und charismatischer Publikumsliebling. Er steht im Kampf um die Deutsche Meisterschaft. Seinem Gegner ist er überlegen. Doch Trollmann ist Sinto. SA steht am Ring. Funktionäre und Presse tun alles, um seine Karriere zu zerstören und ihn endgültig auf die Bretter zu schicken.


10. Barrakuda
Für Daniel Kelly zählt nur eins: schneller zu schwimmen als jeder andere. Ein Sportstipendium öffnet ihm die Tür zu einer Eliteschule. Er trainiert wie besessen. Sein ganzes Leben ist auf den einen großen Traum ausgerichtet. Doch dann verliert er einen entscheidenden Wettkampf, und nichts ist mehr wie zuvor. Daniel beginnt, alles zu zerstören, wofür er je gekämpft hat. Christos Tsiolkas erzählt die berührende Geschichte eines Außenseiters und zeichnet das Bild einer modernen Leistungsgesellschaft, in der Scheitern und Erfolg nahe beieinanderliegen.


11. Rückwärtssalto
Antonia ist ein außergewöhnlich begabtes Mädchen, das von seiner Mutter Elsa und dem Rest der Familie wenig Aufmerksamkeit bekommt. Die erfährt sie nur beim Turnen durch ihren Trainer, der die zentrale Männerfigur ihrer Jugend wird. Doch dies treibt Antonia in einen Teufelskreis. Je weniger Anerkennung sie in ihrer Familie findet, desto heftiger steigert sie ihre Anstrengungen, als Sportlerin Erfolg zu haben. Evi Simeonis zweiter Roman erzählt aber nicht nur von der späten Annäherung einer Tochter an ihre Mutter, sondern versucht auch zu ergründen, was der Spitzensport in den Seelen von Kindern anrichten kann.


12. Ausgerechnet den?
Phoebe Somerville ist begeistert, als sie das Chicagoer Footballteam erbt – bis sie dem Trainer Dan Calebow begegnet. Denn der ist stur wie ein Esel, will er doch bei absolut gar nichts auf sie hören! Aber Phoebe hat in ihrem bewegten Leben schon ganz anderen Männern gezeigt, wo’s langgeht. Auch Dan hat ein Problem: Seine neue Chefin ist eine Unsinn quasselnde, kratzbürstige Blondine. Merkwürdig nur, dass er trotzdem dauernd an sie denken muss. Jetzt helfen nur einige sehr ungewöhnliche Trainingsstunden …


13. Die Tennisparty
Es sollte ein amüsantes Wochenende werden, mit netten Freunden, gutem Essen, reichlich Alkohol und einem kleinen Tennisturnier. Aber als sich die vier Paare auf der Terrasse des luxuriösen Landhauses treffen, wird schnell klar, daß unter der breiten Oberfläche alte Konflikte schlummern und aufzubrechen drohen.


14. Rosenduft in Thunder Point
Mit ihrem Leben in Thunder Point ist Floristin Grace zufrieden, aber ein bisschen aufregender dürfte es schon sein. Vielleicht nicht ganz so wild wie bei Extremsportler Troy. Als er anbietet, ihr neue Horizonte zu eröffnen, überlegt sie nicht lange. Während ihrer Ausflüge entdeckt Grace, dass sie mehr als Freundschaft für Troy empfindet. Allerdings hat sie dem ganzen Küstenstädtchen verschwiegen, wer sie wirklich ist. Und auf Lügen kann man doch keine Zukunft aufbauen, oder?


15. Wer hat Angst vorm starken Mann?
Überraschung bei der Testamentseröffnung! Ihre beste Freundin hat Pia nicht wie erwartet den Kater hinterlassen, sondern drei befruchtete Eizellen. Obwohl sie den letzten Wunsch der Verstorbenen respektieren möchte, hat sie starke Bedenken, Kinder in die Welt zu setzten. Immerhin geht bei ihr jede Pflanze ein und auch der Kater scheint sie nicht zu mögen. Während Pia noch mit sich ringt, taucht der attraktive Raoul in Fool’s Gold auf – und bringt ihre Hormone erst richtig zum Tanzen …


16. Wenn die Liebe tanzen lernt
Die 22-jährige Charlie Wong lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester Lisa in New Yorks Chinatown. Ihr Job als Tellerwäscherin ist keine große Erfüllung – doch in der kleinen Welt der traditionellen chinesischen Einwanderer sind die Möglichkeiten begrenzt. Bis Lisa Charlie überredet, sich auf eine Annonce in der Zeitung zu melden: Das berühmteste New Yorker Tanzstudio sucht eine neue Rezeptionistin. Schnell wird klar: Die tollpatschige Charlie ist eine schreckliche Rezeptionistin, aber ein begnadetes Tanztalent. Und als Charlie sich vom unscheinbaren Entlein zum Schwan tanzt, fällt sie einem besonderen Mann auf ...


17. Dich tanzen zu sehen
Ein fesselnder Tanz um Liebe, Leidenschaft und Lebenslügen
Joan steht der Abschied vom Ballett bevor: Sie ist schwanger und ihre Karriere als Tänzerin beendet, bevor sie richtig beginnt – falls sie denn jemals begonnen hätte. Sie heiratet ihren alten Schulfreund Jacob, und das Paar zieht aus New York an die Westküste, wo sich beide stumm nach der Welt des Balletts verzehren: Joan nach dem Tanz, Jacob nach der Tänzerin, die Joan einst gewesen ist. Doch ein Leben für den Tanz bedeutet nicht nur Drama, sondern auch hochfliegende Hoffnungen, stürmische Gefühle, erhabene Momente, und Joan ist und bleibt eine Tänzerin ...


18. Der Club der Traumtänzer
Gabor Schöning sieht gut aus, ist erfolgreich, und die Frauen liegen ihm zu Füßen: Die Welt ist für ihn wie ein großer Süßwarenladen. Außerdem ist Gabor ein Mistkerl. Er schreckt vor nichts zurück, um seine Ziele zu erreichen. Doch dann fährt er mit dem Auto die Direktorin einer Sonderschule an. Und die kennt sich mit Schwererzieh-baren wie ihm bestens aus. Als Wiedergutmachung soll Gabor fünf Sonderschülern Tango beibringen. Das Problem ist nur, dass alle Schüler einen IQ unter 85 und eigentlich keinen Bock auf Tanzen haben. Die Sache gerät außer Kontrolle: Die Kids stellen sein Leben auf den Kopf, sein ärgster Konkurrent wittert die große Chance, ihn aus der Firma zu drängen, und zu allem Überfluss verliebt er sich in eine Frau, die ihm nicht gleich zu Füßen liegt.
Als eines der Tangokids schwer erkrankt, setzt Gabor alles auf eine Karte – er wird diesen Jungen retten, egal, was er dabei aufs Spiel setzt.


19. Soul Surfer: Meine Geschichte
Seit Bethany Hamilton 2003 mit 13 Jahren bei einer Haiattacke ihren linken Arm verlor, ist viel passiert. Heute ist Bethany verheiratet, Mutter eines Sohnes und trotz ihres Handicaps als Surferin erfolgreicher denn je. Ihre Geschichte wurde im Buch „Soul Surfer“ veröffentlicht und mit hochkarätigen Stars wie Helen Hunt und Dennis Quaid fürs Kino verfilmt.
Wie es hinter den Kulissen des Hollywood-Filmdrehs zugegangen ist und was Bethany bei ihren Auftritten auf der ganzen Welt erlebt, beschreibt sie in der erweiterten Neuauflage ihres Bestsellers „Soul Surfer“. Ihre Kämpfernatur, ihr unermüdliches Gottvertrauen und ihr Spaß am Sport sind absolut ansteckend und inspirierend.


20. Atem
Sonne, Meer und Weite – für einen Surfer ist das nicht genug. Er braucht die große, die immer größere Welle. Bruce Pike ist in seinem Leben viele Wellen geritten, er weiß um die Faszination und die Tücken dieses Sports. Dabei fing alles so harmlos an, in seinem kleinen Kaff an der Westküste Australiens: Als Kind tauchte er mit seinem Freund Loonie um die Wette, es ging darum, so lange wie möglich den Atem anzuhalten. Bald entdeckten sie gemeinsam das Surfen – und forderten immer waghalsiger den Tod heraus …


21. Letzter Looping
Ken Holland ist Kunstflieger. Spektakuläre Unfälle, Knochenbrüche und Narben gehören zum Alltag. Nebenbei kauft er mit seinem Geschäftspartner Bill Charlton alte Flugzeuge und möbelt sie auf . Aber seinen schönsten Flieger will Holland nicht an diesen geschniegelten und unsympathischen Herrn verkaufen. Seltsam, dass kurz danach der Motor von Hollands getreuer Tiger Moth aussetzt. Zuletzt muss er auch allerlei über den Wert von Briefmarken und die Mafia lernen – während die Jagd über Frankreich bis in die Karibik führt.


22. Ausgebremst
Ein kleiner Händler für Formel-1-Fanartikel behauptet steif und fest, zu Unrecht wegen Mordes verurteilt worden zu sein. Er hat herausgefunden, warum in den siebziger Jahren ein halbes Dutzend Formel-1-Piloten bei Flugzeugabstürzen sterben musste. Er kennt die wahre Identität von Niki Lauda. Und er hat ein Geheimnis über Michael Schumacher entdeckt, das niemand wahrhaben will. Dabei stört ihn gar nicht, dass Michael Schumacher infolge eines Verbrechens in die Formel 1 kam. Es stört ihn nur, dass er selbst deshalb 15 Jahre im Gefängnis sitzen soll …


23. Treibschlag
Das neunte Loch trägt einen bedeutungsvollen Namen und liegt im diplomatischen Niemandsland, genau auf der sächsisch-tschechischen Grenze. Am Tag der Eröffnung einer überaus luxuriösen Golfanlage droht den anwesenden Landesfürsten Biedenkopf und Havel ausgerechnet am 'Europa-Loch' eine explosive Überraschung, denn der erste europäische Golfplatz ist ins Visier krimineller Aktivisten geraten. So entdeckt der Sportreporter aus Dresden eher unfreiwillig seine Liebe für den feinen Sport und kann nicht ahnen, daß er beim Putten zwischen die Fronten geraten wird.


24. Zielschuß
Industriepsionage ist im Bob-Sport alltäglich. Die Experten der Technsichen Uni Dresden haben das High Tech Sportgerät so perfekt getunt, dass slebst drittklassige Piloten Traumzeiten fahren. Bis es zu einem tödlichen Unfall kommt.


25. Zuschlag
Zu viel Ehrlichkeit schafft Feinde, zumal im Rennsport, wo nicht jeder saubere Hände hat. Außer Jonah Dereham. Nachdem ein Sturz seine Jockey-Karriere jäh beendete, hat er sich als Agent für Vollblutpferde einen Namen gemacht. Das weckt den Neid einiger Berufskollegen, die sich auf schmutzige Geschäfte spezialisiert haben. Als Dereham sich weigert, mitzumachen, wird es brenzlig ernst.


25.Schlagmann

Die erfolgreiche Journalistin Evi Simeoni beschreibt in ihrem Debüt die an einer wahren Begebenheit orientierte Leidensgeschichte eines Hochleistungssportlers. Der Schlagmann Arne Hansen gewinnt zwar die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen, aber er kann sich an dem Sieg nicht freuen. Innerlich ist er leer und ausgebrannt. Der Höhepunkt seiner Sportlerkarriere ist auch der Wendepunkt seines Lebens. Fassungslos müssen seine Freundin und ein Mannschaftskollege mitansehen, wie der magersüchtige Arne sich selbst zugrunde richtet. Aus unterschiedlichen Perspektiven wird der unaufhaltsame Niedergang und das Sterben eines Menschen mit großer erzählerischer Wucht und Anteilnahme geschildert.


Welche Bücher wären euch zum heutigen „Feiertag“ eingefallen?
Liebe Grüße
Tinette


2 Kommentare:

  1. Hey,

    eine interessante Auswahl :) Ich wusste gar nicht, dass heute der 'Geh-Skateboarden-Tag' ist, aber es ist auf jeden Fall ein guter Anlass, um Bücher vorzustellen, in denen es um Sport geht. Ich finde es ja gerade in Liebesgeschichten immer interessant, wenn Sport (oder auch Kunst/Backen/ähnliches) eine große Rolle spielen, auch wenn ich selbst nicht besonders sportlich veranlagt bin^^
    Von den vorgestellten Büchern habe ich bisher nur "Ausgerechnet den?" gelesen. Das Buch und die Folgebände haben mir alle recht gut gefallen, den neuesten Band kenne ich aber noch nicht. "Atem" steht im Original auf meinem SuB; ich will das Buch in absehbarer Zeit lesen, weil ich ein großes Interesse an der Verfilmung mit Simon Baker habe, aber gerne zuerst das Buch lesen möchte. "Weihnachtszauber wider Willen" steht auf meiner Wunschliste; die Bücher der Autorin mag ich gerne.
    Was mir zu dem Thema noch spontan einfällt, sind "Fair Catch" - der Protagonist spielt Football - und "Going for the Goal", in dem es um einen Eishockey-Spieler und eine Sportagentin geht. In der "Off Campus"-Reihe geht es auch um Eishockey-Spieler und in "Kissing Madeline" ist der Protagonist der neue Start der NFL.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      wir suchen uns gerne "verrückte" Feiertage aus und stellen passende Bücher vor. Das macht einfach Spaß. :-)
      Von der Off Campus-Reihe habe ich schon gehört. Ich habe sie mir mal kaufen wollen, dann wieder gestrichen. Die Reihe muss ich mir wohl wieder auf die Wunschliste setzen. :-) Die anderen Bücher sagen mir jetzt nichts. Aber ich werde sie mir mal genauer anschauen. Ich mag auch Bücher, in denen es um Sport geht. Ich hatte ja mal das ehrgeizige Ziel, mit meinem Hund zur Agility-WM zu fahren. Bei der Stadtmeisterschaft kam das Erwachen: Letzter (und nicht nur dort, bei sämtlichen Turnieren). Zur WM bin ich dann trotzdem - als Zuschauer. :-D
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tibi und Tawny blicken zurück... auf den September 2022

  ~*~ Tibis Leseecke ~*~ 1. Mein SuB und ich Der SuB zum Monatsbeginn 136 Printbücher 0 E-Books 136 Bücher insgesamt Veränderungen Zugänge 1...