Donnerstag, 2. Juni 2022

10 Buchtitel, die mit D beginnen

 Die Aktion


findet auf dem Blog Weltenwanderer statt.


Heutige Aufgabe:


*~* 10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben D beginnt (vorzugsweise ohne Der, Die, Das) *~*


Hallo,

ich habe wieder zuerst meine SuB-Liste alphabethisch nach Titeln sortiert. Fast alle Titel hatten einen Artikel. Gefunden habe ich folgende SuB-Bücher:

1. Don Quijote






Mit grandiosem Einfallsreichtum erzählt Cervantes von den Abenteuern des verarmten Adligen, der in einer Traumwelt vergangener Ritterzeiten lebt, und seines treuen Waffenträgers Sancho Pansa. Ähnlich wie Goethes Faust für die Deutschen ist Don Quijote für die Spanier zum Sinnbild eines nationalen Genius geworden. Die Sympathie des Erzählers für seine Figuren und sein liebevoll-ironischer Ton machen Don Quijote zum wunderbarsten Antihelden der Weltliteratur.

2. Drachentochter







Seit Jahrhunderten herrschen sie neben dem Kaiser über das Reich: die Drachenaugen, Auserwählte der magischen Drachen und Träger ihrer Macht. Eona träumt davon, eine von ihnen zu sein, schließlich hat sie die seltene Gabe, die Drachen in ihrer wahren Gestalt zu sehen. Aber Mädchen und Frauen ist es unter Todesstrafe verboten, Magie zu wirken. Als Eona sich als Junge verkleidet in die Auswahlzeremonie schmuggelt, geschieht das Unglaubliche: Der lange verschollene Spiegeldrache erwählt sie zu seiner magischen Novizin. Doch ihr Geheimnis blieb nicht unentdeckt ...

3. Dreams´N´Whispers (Teil 2)







Klappentext Teil 1:

Hi, ich bin Evie und eigentlich total normal. Dachte ich zumindest immer. Also, mit Ausnahme von meiner besten Freundin, die eine Meerjungfrau ist, und von meinem Exfreund - einer Fee. Und abgesehen davon, dass ich die einzige Person auf der Welt bin, die die Tarnung von paranormalen Wesen durchschauen kann. Deswegen arbeite ich für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler. So viel zum Thema normal.

Und dann ist Lend auf der Bildfläche erschienen. Lend ist supersüß, kann gut zuhören und ist - ein Gestaltwandler. Und weil er in unsere Zentrale eingebrochen ist, steht nun meine ganze Welt auf dem Kopf und es ist die Rede von einer dunklen Prophezeiung, die leider bis ins Detail auf mich zutrifft.
Nee, böse bin ich nicht, das muss eine Verwechslung sein. Ich muss dem Ganzen auf den Grund gehen, denn ich will endlich wissen, wer ich wirklich bin, und: Ich will Lend nicht verlieren!


*******************

Jetzt wird es schwieriger für mich. Ich durchstöbere meine Rezensionen, und die habe ich nach den Autorennachnamen sortiert...

4. Drei Schwestern am Meer







Das Weiß der Kreidefelsen und das Grün der Bäume spiegeln sich im Türkis des Meeres – Rügen! Viel zu selten fährt Rina ihre Oma auf der Insel besuchen. Jetzt endlich liegen wieder einmal zwei ruhige Wochen voller Sonne, Strand und Karamellbonbons vor ihr. Doch dann bricht Oma bewusstlos zusammen, und Rina muss sie ins Krankenhaus begleiten. Plötzlich scheint nichts mehr, wie es war, und Rinas ganzes Leben steht auf dem Kopf.


5. Dogdance






Dogdance macht Spaß Dogdance ist wohl die einzige Sportart, die für jedermann und jeden Hund gleichermaßen geeignet ist. Nicht Geschwindigkeit oder Geschicklichkeit zählen, sondern einzig ein harmonisches Miteinander. Allerdings reicht es nicht, mit einem Wurstzipfel in der Hand loszulaufen. Der Hund lernt erstmal allerlei Kunststücke. In diesem Lehrbuch geht es aber noch ein paar Schritte weiter. Denn beim Dogdance kommt es nicht allein darauf an, seinem Hund durch positive Bestärkung verschiedene Tricks beizubringen, sondern vielmehr darauf, eine komplette Choreographie zu einem selbst gewählten Musikstück zu gestalten.


6. Drillingsküsse





Als sich Maja Knall auf Fall in einen wahnsinnig süßen Typen verliebt, ahnt sie nicht, auf was sie sich da eingelassen hat. Denn dieser Stewart ist ein Drilling! Wie findet sie jetzt nur heraus, welcher der drei Sunnyboys ihr den Kopf verdreht hat? Drei Dates zu vereinbaren wäre die eine Möglichkeit, Probeküssen die andere. Doch da hat Majas beste Freundin Carla eine wahnwitzige Idee ...

(keine richtige Rezension geschrieben, im Rahmen von 8 Bücher - 8 Sätze vorgestellt) - Das Buch habe ich gelesen, bevor ich meinen Blog gestartet habe.


************** Ich hätte zwei Titel von Mary Higgins Clark, die mit "Denn" bzw. "Du" beginnen, aber die habe ich schon zu oft vorgestellt, also suche ich weiter.

7. Durch das Schicksal vereint








Ein Unfall - eine Überlebende - zwei Schicksale
Als ihre Familie bei einem schweren Unfall getötet wird, bricht für Viola eine Weltzusammen. Sie verstummt, zerbricht an ihrer vermeintlichen Schuld und wird von ihren einst engen Freunden und der Verwandtschaft im Stich gelassen. Nur Hannah nimmt ihre Nichte auf, versucht, zu Viola durchzudringen, der Neunzehnjährigen ein Wort zu entlocken - doch ohne Erfolg. Wer kann ihre stummen Worte, ihre Gedanken verstehen? Wer kann sie aus dem Sumpf aus Traurigkeit und Einsamkeit ziehen? Viola hat die Hoffnung längst verloren. Als sie jedoch die geheimnisvolle Isabelle kennenlernt, finden sie gemeinsam eine Flaschenpost, die ihrer beider Zukunft und Vergangenheit vollkommen infragestellt.





******* Ich hätte da noch das Buch Dreisam, aber das war ein großer Flop für mich, also stelle ich das auch nicht vor. 

8. Durch die Nacht und alle Zeiten







Die 16-jährige Lori verkleidet sich für ein historisches Festival wie ein Mädchen aus der Zeit von Napoleon. Während eines Gewitters verliert sie die Besinnung. Als sie wieder zu sich kommt, begegnet sie dem jungen Engländer Thomas, der ebenfalls historisch kostümiert ist. Wegen seiner altmodischen Ausdruckweise hält Lori ihn für ziemlich verwirrt. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass Thomas wirklich aus dem Jahr 1813 stammt. Lori will ihm bei der Rückkehr in seine Zeit helfen, aber dann ist da auf einmal dieses Knistern zwischen ihnen beiden ... 



************************

******* Für die letzten beiden Titel durchstöbere ich noch mein Buchregal.

9. Drachenzähmen leicht gemacht






Hicks ist der Sohn von Wikingerhäuptling Bärbeißer dem Gewaltigen, aber kein geborener Held. Während sein Cousin Rotznase sich als Hausdrachen einen gefährlichen Riesenhaften Alptraum besorgt, bekommt Hicks bloß einen gewöhnlichen Felddrachen ab, der auch noch keine Zähne und die lächerliche Größe eines Terriers hat. Für die Reifeprüfung zum Drachenmeister, die alle jungen Wikinger ablegen müssen, sieht Hicks schwarz. Doch plötzlich greift ein monströser Seedrache die Insel der Wikinger an und Hicks, der als Einziger die Drachensprache beherrscht, wird losgeschickt, um mit dem Biest zu verhandeln ...

10. Deutsche Heldensagen







Uns ist in alten maeren wunders vil geseit ... So beginnt eines der bedeutendsten Heldenepen aus dem deutschsprachigen Raum, das Nibelungenlied. Die Erzählung um Siegfrieds Kampf mit dem Drachen, um die nie endende Rachsucht Kriemhilds und um den alles entscheidenden Kampf zwischen Burgundern und Hunnen fesselt seit jeher junge und alte Leser und Zuhörer. Aber auch die verwandten Sagen um Dietrich von Bern und Walther und Hildegunde oder die Geschichte von Wieland dem Schmied vermitteln ein lebendiges Bild des Mittelalters und faszinieren uns noch heute.



Das war meine heutige Liste. Ich fand es ziemlich schwierig, passende Buchtitel ohne Artikel zu finden. Aber dafür ist es eine bunte Mischung geworden. :-)

Liebe Grüße
Tinette

15 Kommentare:

  1. GUten Morgen, das ist ja eine wirklich bunt gemischte Auswahl. Drachenzähmen leicht gemacht kenne ich nur als Film und finde sie echt toll. Schön, traurig und sehenswert. Eona Drachentochter subbt schon ewig, keine Ahnung, warum.Den Rest kenne ich leider nicht. LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinette,

    deine vielseitige Mischung gefällt mir gut und Anne Barns Buch habe ich so gern gelesen. Für meine Liste musste ich aber nicht so weit zurückgehen und deshalb ist der Titel nicht mit dabei.
    Drillingsküsse klingt nach einer unterhaltsamen Geschichte und Don Quijote kenne ich zwar von der Story her, würde es aber wohl nicht lesen wollen.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Donnerstag,
    Barbara

    https://sommerlese.blogspot.com/2022/06/top-ten-thursday-129.html

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Tinette,

    Drachenzähmen leichtgemacht kenne ich nur vom Titel her durch die Verfilmung. Hat mich bis dato aber nicht wirklich interessiert.
    Arrg, und dann ist mir Don Quijote natürlich ein Begriff und gehört auch zu jenen WuLi-Büchern, welches schon längst hätte einziehen sollen. Danke, dass du mich daran erinnerst. Ich werde das Buch mal ein wenig nach oben wandern lassen, damit es vielleicht noch dieses Jahr einziehen darf. ;)

    Die anderen Bücher kenne ich nicht, bzw. sagen mir auch die Titel nicht viel. Die meisten fallen auch nicht unbedingt in mein Beuteschema. ;)

    Buchtitel mit D | Top Ten Thursday №20

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Tinette,

    ich finde die Auswahl auch schön gemischt und ich kenne einige der Bücher vom Sehen. Dreams & Whisper war früher auch mal auf der WuLi, aber jetzt bin ich dem irgendwie entwachsen, und auch Eona habe ich mir schon mal näher angesehen.
    Von Eva Völler hab ich die Orignal Zeitenzauber-Reihe gelesen und fand sie auch gut, aber das Spin-off muss ich jetzt nicht unbedingt lesen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tinette,
    die meisten der von dir genannten Bücher kenne ich nicht. Don Quijote kenne ich natürlich dem Namen nach (und von einer Zeichentrick-Serie aus den ... keine Ahnung jedenfalls lief die als ich klein war), aber das wars auch schon. Drachenzähmen leicht gemacht habe ich vor Jahren gelesen... auf englisch, aber mehr als drei Teile habe ich nicht geschafft, irgendwie habe ich aus mir unbekannten Gründen aufgehört, obwohl die Serie eigentlich ganz witzig ist.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://bit.ly/3agrMGi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tinette,
    wir hätten in unseren Listen auch viele Bücher mit Artikel, aber es war dann eigentlich auch gar nicht schwer, welche zu finden, die keinen Artikel haben. Wir haben allerdings auf unsere bereits gelesenen Bücher zurück gegriffen und nicht auf dem SuB geschaut. Ich hab allerdings auch keine Auflistung meiner SuB Bücher, da wäre es dann eh ziemlich mühsam da irgendwas zu suchen ;)
    Bei dir schaut es heute wirklich bunt und gut gemischt aus! Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude beim befreien der Bücher vvom SuB! :)
    Ich kenne Dreams'n'Whisper, ist schon ein bisschen her, dass ich die Reihe gelesen habe, aber ich mochte sie damals gern :)
    Ein paar der anderen kenne ich vom sehen, andere sind mir unbekannt.
    Unsere D-Bücher

    Ich wünsche dir schöne Pfingsten!
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  7. HI Tinette,

    ah Don Quijot, den musste ich vor ewigkeiten in der Schule bei einer Buchbesprechung lesen. War schon sehr schwere Koste irgendwie. Ansonsten kenn ich noch einige der Bücher vom Sehen, hab sie aber nicht gelesen.

    Mein TTT: https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-50

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  8. Schönen guten Morgen!

    Eine sehr schöne gemischte Liste auf jeden Fall! Gelesen hab ich davon keins, aber Don Quijote würde mich schon interessieren. Aber bisher kam es nie dazu weil ich das Gefühl habe, dass mir der Stil hier sehr langwierig vorkommen wird. Ich glaube, ich hab sogar schonmal reingelesen gehabt, vor ewigen Zeiten... als Kind hab ich die Zeichentrickserie immer sehr gerne gesehen, seither reizt mich das Buch eigentlich schon :D

    Ansonsten klingt noch "Eona" interessant für mich, aber das gehört wieder zu einer Reihe nehme ich an?

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      ich habe mir ja vorgenommen, mehr Klassiker zu lesen, min. 2 pro Jahr. Don Quijote ist einer davon. Ich werde das Buch wohl bald mal anfangen. :-)
      Ja, Eona ist eine Dilogie. Teil 2 heißt Das letzte Drachenauge. Das Buch wartet auch schon auf dem SuB. Wegen des Artikels habe ich es nicht genannt.
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
    2. Klassiker hab ich mir tatsächlich auch ein paar notiert - aber dafür muss ich dann einfach in der richtigen Stimmung sein. Sie sind halt schon sehr anders, was ja auch gut ist, aber bei manchen kann ich mich nicht so reinfinden wie bei anderen...

      Löschen
  9. Guten Morgen! Die "Drei Schwestern am Meer" wollte ich zuerst auch nennen, aber dann hatte ich auch so 10 Titel zusammen bekommen.
    LG und schöne Pfingsten
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tinette,

    "Don Qujote" ist schon ein Wälzer. Das ist einer der Klassiker, an die ich mich nicht traue.

    "Durch das Schicksal vereint" hört sich dem Klappentext nach gut an. Da werde ich gleich mal deine Rezension lesen.

    Schöne Pfingsten und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Tinette :)

    Mit ein bisschen Suchen hatte ich die Liste dann doch recht schnell zusammen. Wenn ich auch viel in den Untertiteln stöbern musste. Tatsächlich kenne ich von deiner Liste nur das Buch von Eva Völler, aber auch das habe ich nicht gelesen und werde ich auch nicht. Mir hatte ja Zeitenzauber schon gereicht.

    Lieben Gruß & schöne Pfingsten
    Andrea
    Meine Bücher mit D

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen.
    Da hast du ja eine schöne bunte Mischung gefunde - Glückwunsch :o) Ich hätte es vermutlich auch geschafft, aber zeitlich war ich nicht in der Lage. Von deinen Büchern habe ich schon einige gesehen, aber noch keines gelesen. Dabei könnte es sein, dass ich 'Drei Schwestern am Meer' sogar besitze *grübels* Man verliert ja irgendwann den Überblick.
    Ganz liebe Grüße
    nef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo nef,
      ja, es ist gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. :-) Deshalb bin ich froh, eine Lesestatistik zu führen. Sonst wüsste ich oft nicht, welche Bücher ich besitze und welche ich davon schon gelesen habe. Es sind inzwischen einfach so viele. ;-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Der Fluch der Schwestern und Nico & Will

  H allo, ...zwei Bücher parallel. Wie bereits angekündigt gibt es heute schon mein Aktuell lese ich..., weil ich morgen in einer Schulung b...