Dienstag, 21. Juni 2022

Aktuell lese ich... The Block

 Hallo,





... Teil 2 der The Loop-Reihe.

Mein aktuelles Lesefutter







Luka ist wieder im Gefängnis und diesmal ist es schlimmer als jemals zuvor. Im Block kann er die manipulierten Bilder in seinem Kopf nicht länger von der Realität unterscheiden. Dennoch gelingt ein riskanter Ausbruch und führt ihn und seine Freunde wieder zusammen. Versteckt im Herzen der zerstörten Stadt wird Luka allmählich das Ausmaß ihrer Mission klar: Um den Krieg zu gewinnen, müssen sie Happy besiegen, das alles beherrschende System. Und so ziehen die Jugendlichen mit ihrer stärksten und einzigen Waffe in den Kampf gegen die künstliche Intelligenz: ihrer Freundschaft


Lesefortschritt





Aktuell bin ich auf Seite 220 von 367. 
<Es sind Hunderte bleicher, lebloser Körper - männliche wie weibliche -, die aufrecht in riesigen, mit Konservierungsflüssigkeit gefüllten Glaszylindern stehen.> (Kapitel Tag 1 im Fegefeuer)


Warum dieses Buch?





Ich fand Teil 1 so spannend und wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Eigentlich wollte ich es ja schon letzte Woche beginnen, aber da kam ja Teil 3 von Evolution dazwischen. Jetzt ist es endlich soweit. :-)



Was gibt es sonst noch dazu zu sagen?





Die Handlung ist nach wie vor heftig, wenn nicht sogar heftiger. Deshalb bin ich froh, dass der Autor eine neue Figur eingeführt hat, die die Szenen mit ihren Sprüchen etwas auflockert. Es lässt sich natürlich streiten, ob das angemessen ist. Ich finde aber, dass manche Szenen ganz schön brutal sind und es ein netter Ausgleich ist. Ich mag diese Figur.


Sonstiges

Ich schaue sämtliche Robin Hood-Filme und lese Bücher über ihn. Ich habe ja sogar einen meiner Söhne Robin genannt. Da ist es nicht verwunderlich, dass ich mir das Musical natürlich auch nicht entgehen gelassen habe. Am Samstag sind wir die knapp 270 km nach Fulda gefahren. Und da waren wir nicht die Einzigen, die einen weiteren Weg hatten. Der Produzent hat vor der Show gefragt, wer min. 100 km entfernt wohnt. Es haben sich fast alle gemeldet. :-) Ich bin komplett begeistert von diesem Musical, dass die Legende mal etwas anders interpretiert. Vor allem die starke Marian-Figur hat mir gut gefallen. Die Songs waren eingängig. Ich habe ja nochmal Tickets für Ende Juli geschenkt bekommen und freue mich schon auf den 2. Besuch. :-)

Das war übrigens die Besetzung der Nachmittags-Vorstellung. Ich fand alle hervorragend.

An der Kükenfront gibt es noch keine Neuigkeiten. Die Glucken sitzen weiterhin auf ihren Nestern und haben jetzt noch die Zwerg-Seidenhühner angesteckt. Aktuell habe ich also nur Glucken. :-)

Liebe Grüße
Tinette

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Vom sehen her kenne ich die Reihe, aber ehrlich gesagt habe ich sie mir bisher nicht genauer angeschaut. Sie hat mich vom ersten Eindruck her nicht so anfixen können. Ich wünsche dir aber dennoch spannende Lesestunden :) es spricht ja doch für die Geschichte, wenn man gleich weiterlesen will.
    Auch das mit dem Musical klingt toll :D

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Wunschliste #8: C. H. Beck

      Hallo, weiter geht es mit meiner Wunschliste, heute wieder sehr übersichtlich. 1. Der Weg zur Grenze Erscheint am 25.08.2022 «Der Weg ...