Montag, 26. November 2018

Cover Monday #12

Die Aktion findet auf https://moyasbuchgewimmel.de/ statt.

Hallo,

heute zeige ich ein Buch, das (fast) nur wegen des Covers auf meiner Wunschliste gelandet ist. Ich war auf der Suche nach winterlichen Romanen, als mir dieses Buch ins Auge gesprungen ist:



Wieso? Weshalb? Warum?
Weil ich Hunde liebe, und dieser Welpe ist ja so zuckersüß. Den würde ich am liebsten gleich mitnehmen. :-) 

Hier noch der Klappentext, der nach einer netten Geschichte für zwischendurch klingt, also nach dem, was ich gesucht habe: ;-)

Pünktlich zum ersten Schnee bekommt der kleine Streuner ein warmes Zuhause und einen Namen. „Socke“ gefällt ihm ganz wunderbar. Es passt zu seinen weißen Pfötchen. Er wohnt jetzt bei André und darf jeden Tag mit ihm zur Arbeit fahren und dort Eva sehen. Sie ist nun Sockes neues Frauchen. Warum sie allerdings nicht auch bei ihm und André einzieht, versteht Socke nicht ganz, aber das scheint so ein Menschending zu sein. Das will Socke unbedingt lösen – am besten noch vor Weihnachten.

Das Buch würde ich mit einer Tasse weihnachtlichem Tee in meinem Opa-Schaukelstuhl lesen. Aktuell lese ich ein anderes Buch von Petra Schier. Einen Hauch von Fantasy hätte ich nicht erwartet, aber es gefällt mir richtig gut.

Kennt ihr vielleicht das Buch? Oder andere Bücher von dieser Autorin? 
Lasst es mich gerne wissen.
Liebe Grüße
Tinette

3 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette!

    Oh ja, ich liebe Hunde auch und der kleine sieht wirklich süß aus *.*
    Aber das sind genau die Cover, die ich gar nicht leiden kann *lach* Diese winterlich romantisch angehauchten süßen Bilder ... das ist einfach nichts für mich :) Aber viele lieben diese Bücher und ich drück die Daumen dass es bald bei dir einziehen kann!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      normalerweise mag ich keine kitschigen Cover, aber wenn ein Hund auf dem Cover ist, ist das eine Ausnahme. Da kann ich einfach nicht widerstehen. :-)
      Manchmal brauche ich so zuckersüße Geschichten. Aktuell hänge ich auch wenig bei Eiswelt. Ich habe gerade mal die Hälfte und lese es schon eine Weile. Dann brauche ich eine locker-fluffige Geschichte und dann geht es auch wieder. :-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
  2. Hallo Tinette,

    das kann ich gut verstehen, das Cover ist ja zuckersüß. Die Weihnachtsromane mit Hund von Petra Schier sind alle klasse, da kann man jeden gern lesen.
    Meinen letzten Hunderomanvon kann ich dir auch nur ans Herz legen:

    https://sommerlese.blogspot.com/2018/10/vier-pfoten-fur-ein-weihnachtswunder.html

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...