Dienstag, 29. Mai 2018

Gemeinsam lesen am 29. Mai 2018



Diese Aktion findet bei www.schlunzenbuecher.de statt. 
Dort findet ihr auch weitere Infos zur Aktion.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Der Teufel vom Hunsrück von Ursula Neeb
 (nachfolgend mit T abgekürzt)
*Taschenbuch, insgesamt 407 Seiten, Einzelband, Verlag: ullstein*
Klappentext:
Im Jahre 1581 bricht der Gelehrte Martin Molitor zu einer Reise nach Trier auf. Seine Schwester Sybille ist voller Sorge. Es ist kein Geheimnis, dass ein Serienmörder an der Mosel sein Unwesen treibt und viele Wanderer nicht zurückkehren.
Als ihre schlimmsten Befürchtungen wahr werden und Martin verschollen bleibt, bricht Sybille gegen die Widerstände ihrer Familie auf und will die Wahrheit ergründen… <…>
Gemeinsam mit Sebastian beginnt Sybille, das grausame Rätsel um den Teufel vom Hunsrück zu entwirren.

-> Aktuell bin ich auf Seite 274.


Wenn´s einfach wär, würd´s jeder machen von Petra Hülsmann
(nachfolgend mit W abgekürzt)
*Taschenbuch, insgesamt 570 Seiten, Einzelband, Verlag: Bastei Lübbe*
Klappentext:
Damit hatte die beliebte Musiklehrerin Annika nicht gerechnet: Aus heiterem Himmel wird sie von ihrer Traumschule im Hamburger Elbvorort an eine Albtraumschule im absoluten Problembezirk versetzt. Nicht nur, dass die Schüler dort mehr an YouTube als an Hausaufgaben interessiert sind – die Musical-AG, die Annika gründet, stellt sich auch noch als völlig talentfrei heraus. Aber wenn´s einfach wär, würd´s schließlich jeder machen. Annika gibt nicht auf und wendet sich hilfesuchend an Tristan, ihre erste große Liebe und inzwischen Regisseur. Von nun an spielt sich das Theater jedoch mehr vor als auf der Bühne ab, und das Chaos geht erst richtig los.

-> Aktuell bin ich auf Seite 10.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

T: „Für wie blöd hält mich der Kerl!“, fauchte Sibylle erbost, als der Jude geendet hatte, und verkündete, sie habe sich entschieden, gegen Pferdehändler Never Anzeige zu erstatten.

W: „Nein, aber ich wittere etwas Unangenehmes, das nach Arbeit riecht.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

T: Ich stecke immer noch mitten in dieser Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht. Von Gniperdoliga habe ich vorher noch nie gehört. Er gilt als Deutschlands erster Serienmörder, der fast 1.000 Menschen auf dem Gewissen haben soll.

W: Das Buch habe ich vorbestellt und musste es gleich anfangen, nachdem ich Blaubeertage beendet habe. Ich bin schon sehr gespannt, wohin die Geschichte führt.

4. Verleihst du Bücher?

Das kommt auf die Person an. Ich habe schon schlechte Erfahrungen gemacht und das Buch entweder gar nicht mehr oder richtig beschädigt zurückbekommen. Und bei Beschädigung meine ich keine Eselsohren. Das Buch war in die Badewanne gefallen oder zerrissen. An diese Personen leihe ich keine mehr.
Meinem Vater bringe ich ab und zu Bücher von mir vorbei, von denen ich denke, dass sie ihm auch gefallen könnten. Mit ihm kann ich mich auch darüber unterhalten, während mein Freund ja ein Lesemuffel ist. ;-)
Auch mit einer Arbeitskollegin tausche ich Bücher aus. Ansonsten leihe ich meiner besten Freundin Bücher aus. Da weiß ich einfach, dass ich die Bücher im Ganzen wieder zurückbekomme.

Wie ist das bei euch?
Liebe Grüße
Tinette

3 Kommentare:

  1. Hey Tinette,

    Schön, dass du diese Woche auch bei Gemeinsam Lesen dabei bist. Schön, dass du Bücher auch verleihst. Bei mir ist das eher schwierig, will ich digital lese.
    Viel Spaß noch beim Lesen deiner aktuellen Bücher.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tinette,

      Die Schlunzen kommen wieder. Sie wollen nur nochmal alles wegen der DSGVO auschecken und nehmen sich deshalb eine Auszeit von 1 bis 2 Wochen.

      LG; Moni

      Löschen
    2. Hallo,
      okay, dann weiß ich Bescheid. :-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Meine Neuzugänge 2022

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher, die in den letzten Wochen frisch bei dir eingezog...