Donnerstag, 11. August 2022

10 Bücher, die neu auf meiner Wunschliste gelandet sind

  Die Aktion


findet auf dem Blog Weltenwanderer statt.


Heutige Aufgabe:


*~* Welche 10 Bücher sind in den letzten Wochen auf deiner Wunschliste gelandet?*~*


Hallo,

es sind viele, viele Bücher in letzter Zeit auf meine Wunschliste gewandert. Die meisten davon sind noch gar nicht erschienen. Hier eine kleine Auswahl der Bücher, die ich mir notiert hatte:

1. The Queen's Council

Rose und Rebell + Feather & Flame






Wir schreiben das Jahr 1789, und Frankreich steht am Rande einer Revolution. Belle hat den Fluch der Zauberin gebrochen, das Biest in seine menschliche Gestalt zurückverwandelt und das Leben in ihr Schloss im Fürstentum Aveyon zurückgebracht. Doch in Paris lodern die Feuer des Wandels, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Rebellion vor ihrer Haustür steht.














Der Krieg ist vorbei. Jetzt ist Mulan eine berühmte Heldin und verbringt ihre Tage in ihrem Heimatdorf, wo sie eine Miliz aus weiblichen Kriegern ausbildet. Der Frieden ist willkommen, und sie weiß, dass er geschützt werden muss.

Als Shang mit einer Einladung in die Kaiserstadt eintrifft, wird Mulans relativ friedliches Leben noch einmal auf den Kopf gestellt. Der alternde Kaiser verfügt, dass Mulan seine Thronfolgerin sein soll. Diese ungeahnte Macht und Verantwortung erschreckt sie, aber wer kann dem Kaiser schon Nein sagen?






Als Disney-Freak will ich mir diese Bücher nicht entgehen lassen, kann mich aber nicht entscheiden, welches zuerst einziehen soll. :-) Beide erscheinen im Januar 2023.

2. Die Hausboot-Detektei - Tödlicher Genuss




Arie, Maddie, Jack, Jan und Elin suchen noch nach ihrem Platz im Leben. Und finden ihn auf einem alten Hausboot, wo sie eine Detektei gründen, um sich den Fällen zu widmen, auf die die Polizei keine Lust hat. 
Auf dem Deck bauen sie Tomatenpflanzen an, genießen die Amsterdamer Grachtenidylle im Liegestuhl, trinken an trüben Tagen Irish Coffee mit viel Whiskey und ordentlich Sahne und schauen zusammen alte Miss Marple-Filme. Die Hobby-Detektive sind also bestens vorbereitet für ihren ersten Auftrag, der sie in die Gastro-Szene der Stadt führt, wo ein kulinarischer Wettstreit zwischen zwei Sterneköchen entbrannt ist. Die Detektei soll ein Rezept ausspionieren, als plötzlich eine Wasserleiche gefunden wird: ausgerechnet der berühmte Sommelier Henk Perenboom. Welche Verbindung gibt es zwischen den drei Feinschmeckern, und wer täuscht wen? Fest steht jedenfalls: Gemeinsam schlagen sich die Detektive gar nicht schlecht.




Das hört sich nach einer netten Krimigeschichte mit Humor an. Schwupps, hat es auch schon auf der Wunschliste gestanden. :-) Erscheinungstermin ist der 29.03.2023.

3. Lichtbringer






Das Empirium will Rielle dazu bringen, dass die Pforte fällt, doch ohne Audric und Ludivine übernimmt sie die Rolle der Blutkönigin, und an Coriens Seite ist Rielle nun entschlossen, jenes Monster zu werden, das die Welt in ihr zu erkennen glaubt. In der fernen Zukunft kämpft Eliana einsam und verraten um die Macht – auch gegen Corien, der nicht einmal davor zurückschreckt, eine Zeitreise zu Rielle zu unternehmen, selbst wenn er damit ihre Tochter zerstört. Doch als sich der mysteriöse Prophet endlich offenbart, ändert sich alles. Rielle und Eliana erhalten eine zweite Chance – wird sie zur Erlösung führen oder zur endgültigen Zerstörung, vor der sich nahezu jedermann in der Welt von Avitas fürchtet?










Teil 3 ist ja schon im August 2021 erschienen - und ich habe es versäumt. Dabei warte ich schon die ganze Zeit auf diesen Abschluss. Das Buch ist sofort auf die Wunschliste gewandert.

4. Die Uhrmacher der Königin




Zwei Schwarzwälder Uhrmacher, ein Auftrag am Englischen Hof und eine junge Helferin in Not
Eine außergewöhnliche Uhr als Geschenk für die Queen fertigen! Von einem Auftrag wie diesem haben die Brüder Johannes und Ernst bislang nicht einmal zu träumen gewagt. Erst vor Kurzem haben sie den Schwarzwald verlassen und sind nach London gezogen, um sich ein neues Leben aufzubauen. Ihr Glück haben sie der Hilfe Sophias zu verdanken, einer jungen Kinderfrau aus dem königlichen Palast. Doch als sie die Uhr nach getaner Arbeit abgeben wollen, werden sie Zeugen eines Attentats auf Queen Victoria und ihren Mann, Prinz Albert. Und auch Sophia gerät in Lebensgefahr ...
Spannende Details über das Uhrmacher-Handwerk, packende Figuren und viel Londoner Lokalkolorit - Ralf H. Dorweiler nimmt Sie mit auf eine spannende Reise ins 19. Jahrhundert







Dieses Buch habe ich zufällig beim Stöbern entdeckt. Von Ralf H. Dorweiler habe ich Der Gesang der Bienen, der eine interessante Geschichte über das Leben von Zeidlern im 12. Jahrhundert erzählt. Auch dieser Roman über Uhrmacher klingt interessant. Deshalb habe ich ihn auf meine Wunschliste gesetzt. Erschienen ist das Buch im Januar.

5. Die Wolkenstürmerin




1957: Marlene Lilienthal liebt das Fliegen. Nirgendwo sonst fühlt sie sich so frei wie im Cockpit ihrer Vega Gull hoch oben in der Luft. Im Grunde nicht überraschend, denn ihre Familie baut seit Generationen Flugzeuge. Seit dem Unfalltod der Eltern steckt das Unternehmen tief in den roten Zahlen. Marlene will die Firma retten und gleichzeitig ihren Traum verwirklichen: die Gründung eines Flugtaxiunternehmens mit ihr als Pilotin. Doch sie hat mit Widerstand aus der eigenen Familie zu kämpfen. Um den Kopf frei zu bekommen, fährt sie in ihr Ferienhaus an die Ostsee. Dort trifft sie bei einem Strandspaziergang auf einen Schwimmer, einen mysteriösen Fremden, der sie magisch anzieht.








Das ist ja wohl das perfekte Buch für mich, die panische Flugangst hat. :-D Das Buch muss ich einfach lesen. Es erscheint am 23.08.

6. Die Petrus-Verschwörung




Bei Ausgrabungen in der Nähe von Leiden wird eine römische Kriegsmaske gefunden. Schon bald verbreitet sich das Gerücht, nicht nur die Maske sei ans Licht gekommen, sondern noch weitaus mehr. Etwas, das unbedingt geheim gehalten werden muss, denn es bedroht nicht nur die Geschichtsschreibung, wie wir sie kennen, sondern auch die gesamte Katholische Kirche. Durch Zufall wird auch der Archäologe Peter de Haan hinzugezogen - er soll ein Dokument aus dem Fund begutachten. Doch viele sind auf der Suche danach, und Peter erkennt: Einige Geheimnisse bleiben besser vergraben …








Den Klappentext finde ich sehr interessant. Den Titel habe ich mir direkt notiert. Das Buch erscheint aber erst im Februar 2023.


7. The Other Side of the Sky – Die Göttin und der Prinz


Nimh und North – zwei Welten, ein Schicksal
Über den Wolken von Alciel schweben glänzende Himmelsstädte. In den Schatten darunter aber existiert eine dunklere Welt mit uralten Tempeln und dem Glauben an Magie. Doch keines der beiden Reiche weiß von dem anderen. Als Prinz North mit seinem Flugzeug abstürzt, ist das für Nimh kein technisches Versagen, sondern die Bestätigung einer Prophezeiung. Nimh ist die wiedergeborene Göttin ihrer Welt, die ihr darbendes Volk retten will. North glaubt nicht an Zauber, aber er muss einen Weg zurück finden zu seiner Seite des Himmels. Zögernd gehen die beiden ein Bündnis ein, das schnell zu mehr wird. Ihre Schicksale sind miteinander verwoben, aber ihre Nähe ist verboten, denn als lebende Göttin darf Nimh von keinem Menschen berührt werden.









Von den beiden Autorinnen habe ich These broken stars gelesen. Auf die neue gemeinsame Reihe der beiden bin ich schon sehr gespannt. Teil 1 erscheint am 19.10.


8. Der Schwur des Drachen


Prinzessin Shiori hat ihrer Stiefmutter Raikama auf dem Sterbebett versprochen, die magische Drachenperle ihrem rechtmäßigem Besitzer zurückzubringen – aber das ist gefährlicher als gedacht. Sie muss ins Königreich der Drachen reisen, politische Intrigen unter Menschen und Drachen bekämpfen und die mächtige Perle gegen Diebe verteidigen, die sie für ihre eigenen Zwecke missbrauchen wollen. Und auch die Perle selbst scheint einen eigenen Willen zu habe; sie pulsiert mit böser Macht und bedroht damit alles, wofür Shiori kämpft – Familie und Freunde, ihr eigenes Leben und ihre wahre Liebe Takkan.












Das ist die Fortsetzung zu Die sechs Kraniche. Im Januar 2023 erscheint sie. Teil 1 hat mir gut gefallen. Natürlich möchte ich wissen, wie es weitergeht.


9. The Maze Cutter





Die Menschheit kämpft ums Überleben.
Nur auf einer kleinen Insel, wo Isaac mit seinen Freunden lebt, ist scheinbar noch alles in Ordnung. Bis eines Tages ein rostiges Schiff am Ufer anlegt. Mit einem Haufen Leichen an Bord und einer Frau, die verzweifelt auf der Suche nach Isaac und seinen Freunden ist. Denn nur mit deren Hilfe ist es möglich, ein Heilmittel gegen den Brand zu entwickeln. In all den Jahren ist nicht nur das Virus mutiert, auch die Cranks haben sich verändert: Sie sind schlauer, schneller und gefährlicher als jemals zuvor …








Die Auserwählten-Reihe finden die meisten ja langweilig. Mir hat sie sehr, sehr gut gefallen. Deshalb bin ich schon sehr auf dieses Spin-Off gespannt, das am 9.1.23 erscheint.

10. Moosgrab





Suchtrupps durchkämmen die Wälder am Fuße des gigantischen Wasserfalls von Trollhättan nach der kleinen Mira. Plötzlich blitzt ihre rote Jacke durch die Bäume. Doch statt Mira finden sie eine fast verrottete Kinderleiche, eingehüllt in das Kleidungsstück.
Fünfundzwanzig Jahre zuvor ist an dieser Stelle schon mal ein Kind verschwunden. Die zwölfjährige Anna sei in den Fluss gestürzt und ertrunken, so berichteten ihre Schulfreunde. Nun erweist sich diese Aussage als Lüge. Und aus den Kindern von damals sind Verdächtige geworden, die sich immer unerbittlicher gegenseitig die Schuld zuschieben.







Ein weiterer Thriller von den vielen, die ich mir beim Stöbern notiert hatte. Dieses Buch erscheint Ende Januar 2023.


Das war meine heutige Liste. Ich könnte noch mehr nennen, aber das würde den Rahmen sprengen. :-) Mal sehen, wie viele davon am Ende tatsächlich einziehen werden.
Hier findet ihr noch viel mehr Bücher von meiner Wunschliste.

Liebe Grüße
Tinette

10 Kommentare:

  1. Guten Morgen, das sind wirklich sehr verführerische Buchtitel. The Queens Council klingt spannend und ebenso die Uhrmacher der Königin. Ich mag Bücher, die im viktorianischen London spielen. Auch der Schwur der Drachen macht neugierig. Da wird meine Liste heute wieder etwas wachsen. Hatte ich mir schon gedacht. Hab einen schönen Tag. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tinette,

    oh da hast du aber wieder einige tolle Bücher ausgegraben, die ich auch noch gar nicht auf dem Schirm hatte. Dabei bist du doch auch dran Schuld, dass "Das Glück hat acht Arme" auf die WuLi gewandert und heute beim TTT dabei ist ;)
    The Queen's Council finde ich auch total interessant, aber bisher habe ich noch nicht viele von den neuen Diesney-Büchern gelesen. Nur Die schönste im ganzen Land und das hat mich nicht überzeugt.
    Aber auch The Other Side of The Sky klingt total toll und schaut auch richtig gut aus und auch das neue Maze-Spin off macht mich neugierig, da ich zumindest auch alle anderen gelesen habe. War zwar insgesamt nicht meine Lieblingsreihe, aber irgendwie hatte es doch was.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  3. Schönen guten Morgen!

    Da sind einige interessante Titel dabei - und schon für 2023 O.O Soweit hab ich noch gar nicht geschaut *lach* Mir reichen schon die vielen Neuerscheinungen, die jetzt im Herbst auf mich zu kommen ^^

    ABER eins hab ich mir tatsächlich notiert: Die Hausboot-Detektei. Das Cover find ich klasse und der Klappentext hat mich direkt angesprochen. Zum Glück ist noch etwas Zeit bis es rauskommt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      ich darf die nächsten Vorschauen nicht durchstöbern. Ich ahne schon, dass da wieder zu viele Titel auf der Wunschliste landen.
      Neue Reihen wollte ich ja theoretisch vorerst nicht anfangen. Der Vorsatz klappt bei mir aber einfach nicht.
      Die Hausboot-Detektei hat mich auch direkt angesprochen. Ich hoffe ja, dass mein SuB bis zum Erscheinungstermin ausreichend abgenommen hat. :-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
  4. Hallo Tinette,
    da sind ja leider wirklich sehr ansprechende Bücher auf deiner Liste gelandet, da muss ich eigentlich auch gleich mal den Stift zücken O.O
    Gleich schon das erste klingt unglaublich gut und auch die Cover, selbst wenn nur vorläufig, gefallen mir echt gut.
    Aber auch "The Other Side of the Sky" klingt echt toll! JUnd auch Moosgrab klingt gut. Eine echt tolle Auswahl, die mich bei vielen Titeln auch anspricht. :)


    Unsere heutige Auswahl
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  5. Hi Tinette, oh, die Petrus Verschwörung, mit der liebäugel ich ja auch. Die Uhrmacher wären so der passende Lesestoff, schreib ich mir auf jeden Fall mal auf :)

    Mein TTT heute: https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-59

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend Tinette,

    du hast auch ein paar interessante Bücher am Start diese Woche.
    Ich werde mir mal Lichtbringer und Schwur des Drachen näher ansehen.

    Ich glaub, wir alle hätte noch mehr als nur 10 Bücher auflisten können. Die Wunschlisten sind ja quasi nur so eine Zwischenstation für die Bücher, bis sie bei uns ein neues Zuhause finden. 😊

    Ich wünsche dir mit all den Büchern, die es in dein Regal schaffen, viel Vergnügen.

    Bücher auf der Wunschliste | Top Ten Thursday №26

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tinette! Gemeinsamkeiten habem wir zwar nicht, aber ich habe zwei interessante Bücher bei dir entdeckt: "Moosgrab" und "Die Uhrmacher der Königin". :-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Tinette :)

    Auf meiner WuLi sind die meisten Bücher auch noch nicht erschienen, aber da tummeln sich eher auch nur die Fortsetzungen. Auf der Merkliste sieht das anders aus, da sind die meisten schon da, werden aber wohl eher selten gelesen werden.

    Bei den vielen Disney-Büchern bin ich immer noch sehr skeptisch. Gelesen habe ich davon bisher keins, irgendwie ist mir das alles einfach ein bisschen zu viel des Guten. Aber ich kann durchaus verstehen, warum man die Bücher gerne liest.
    "Lichtbringer" tummelt sich inzwischen auch auf meiner Bibliotheksliste, wenn auch da nicht allzu weit oben. Das Maze-Runner-Spin Off ... nun, ich bin unschlüssig^^ Maze Runner fand ich okay, aber ich weiß ehrlich nicht, ob man wirklich ein Spin Off braucht. Da warte ich definitiv erstmal Meinungen ab.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Neu auf meinen Listen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tinette,

    du hast ja ein paar spannende Titel auf deiner Wunschliste.

    Mir war bisher gar nicht bewusst, dass es mit Maze Runner weitergeht. Naja, umgehauen hat mich die Trilogie nicht, aber sie war gut zu lesen. Lust auf mehr stellt sich aber aktuell nicht ein. Das kann sich ja noch ändern, wenn ich durch begeisterte Rezensionen nächstes Jahr neugierig werde.

    "Moosgrab" klingt sehr mysteriös und es hat ein richtiges Gänsehaut-Cover. :D

    Liebe Grüße
    Nicole
    Meine Wunschlistenbücher

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Bloggerpause vom 8. September bis 4. Oktober

  Hallo, ich traue mich endlich und besuche für 3 Wochen meine Verwandtschaft in Kolumbien. Meine Oma väterlicherseits stammte ja dorther. W...