Freitag, 12. August 2022

Wunschliste #20: blanvalet Limes

  

 

 

 1. Die Gedanken sind frei

Erscheint am 12.09.2022


Frankfurt, 1945: Ella Reichenbach hat zwar die Bombennächte überlebt, aber von der Verlagsbuchhandlung ihrer Eltern ist kaum etwas geblieben. Die Regale sind verheizt, die Schaufenster ohne Glas, die Bücher fort. Doch dann entdeckt sie den geheimen Papiervorrat ihrer verstorbenen Mutter, und plötzlich wendet sich das Blatt. Ella kann fortan Hunger und Not ein Ende setzen, indem sie selbst Bücher veröffentlicht. Doch die junge Verlegerin will nicht nur neue Bücher unter die Menschen bringen - sie will die Gedanken in den Köpfen der Menschen befreien...








2. Die Welt gehört uns

Erscheint am 18.01.2023





Frankfurt, 1965: Zwanzig Jahre hat Ella erfolgreich das »Bücherreich« geführt, doch nun herrscht Zwist: Ihre deutlich jüngere Schwester Luise hat die schnulzigen Bücher satt. Ihr Kopf ist voller neuer, unerhörter Ideen, zu denen sie der charismatische und politisch aktive Student Thilo anstiftet. Zunächst steht Ella diesen ablehnend gegenüber. Doch dann bringt Luise sie dazu, ein dunkles Kapitel ihrer Vergangenheit aufzuschlagen. Ella erinnert sich wieder, was sie einst als Verlegerin angetrieben hat: der Glaube, dass Bücher Menschen aufrütteln und die Welt verändern können. Werden sie ihr nun auch helfen, endlich ihr Glück zu finden?







3. Die Blankenburgs

Erscheint am 10.10.2022


Frankfurt 1929: Die Blankenburgs haben allen Grund zur Freude: Vor kurzem feierten sie das 150-jährige Jubiläum der familieneigenen Porzellanmanufaktur, die Krise der frühen Zwanzigerjahre liegt hinter ihnen. Aber das hart errungene Glück zerbricht, als Aldamar, das Familienoberhaupt, sein Vermögen im großen Börsencrash verliert und keinen anderen Ausweg sieht, als sich das Leben zu nehmen.
Ohne männlichen Nachfolger hängt das Schicksal der Blankenburgs nun an den Frauen der Familie: Zwischen den Schwestern Ophélie und Elise entbrennt ein erbitterter Erbstreit, und das plötzliche Auftauchen eines unehelich geborenen Erben droht, die Familie vollends zu entzweien. Mit dem Erwachen des Nationalsozialismus beginnt der Überlebenskampf der Blankenburgs und jeder in der Familie muss sich fragen: Wie weit will ich gehen?







4. Das Schicksal der Blankenburgs

Erscheint am 23.11.2022


Frankfurt 1936: Nach harten Jahren scheint sich das Schicksal der Familiendynastie der Blankenburgs wieder zum Besseren zu wenden. Die Streitigkeiten zwischen den Schwestern Ophélie und Elise sind beigelegt, der französische Zweig der Porzellanmanufaktur unter der Leitung von Ophélies Mann prosperiert, und auch im Königsteiner Stammhaus führt Elise erfolgreich die Geschäfte. Doch dann bricht Krieg über Europa und die Blankenburgs herein.
Die Verbindungen zum französischen Zweig der Familie reißen ab, und die persönlichen sowie ideologischen Gräben innerhalb der Familie vertiefen sich erneut: Der ungeliebte uneheliche Neffe Tankred steigt als strammes Parteimitglied in der SS weiter auf, und ein grauenvoller Verrat bringt ein Familienmitglied in tödliche Gefahr.
Bevor der Krieg endet, werden Intrigen, Verrat, Liebe und Hass die Mitglieder der Familie Blankenburg weiter auseinanderreißen, andere zusammenschweißen - Allianzen werden geschlossen und wieder gebrochen, die einstigen Verlierer werden hoch steigen, die vermeintlichen Gewinner werden tief fallen.




5. Der Champganergarten

Erscheint am 21.12.2022


Épernay, 1914: Sophie Delancré ist eine leidenschaftliche Winzerin. Sie leitet das Weingut ihrer Familie und hat einen großen Traum: Sie will den edelsten Champagner Frankreichs herstellen. Als sie auf den gutaussehenden und herzlichen Jerome Mea, ebenfalls Winzer, trifft, ist es Liebe auf den ersten Blick. Schon bald läuten die Hochzeitsglocken und das Glück scheint perfekt. Doch schon kurz nach der Hochzeit muss Jerome in den Krieg ziehen und Sophie bleibt alleine auf dem gemeinsamen Anwesen zurück.
Während die junge Winzerin darum kämpft, ihr Weingut alleine am Laufen zu halten, zwingt sie eine kritische Zuckerknappheit, sich auf einen gefährlichen Handel mit einem zwielichtigen Bekannten einzulassen. Und plötzlich scheint der Krieg nicht mehr die einzige Bedrohung in ihrem Leben zu sein ...








6. Die Sonnenblumenschwestern

Erschienen am 10.08.2022


1861: Georgeanna Woolsey stammt zwar aus gutem Hause, für rauschende New Yorker Ballabende hat die junge Frau aber nichts übrig. Ihr großer Traum ist es, Krankenschwester zu werden und Gutes zu tun. Als der Amerikanische Bürgerkrieg ausbricht, ist sie deshalb eine der Ersten, die sich für die Lazarette an der Front in Gettysburg meldet. Die Sklavin Jemma lebt auf einer Plantage in Maryland, wo sie täglich ums Überleben kämpft. Denn der Alltag auf der Farm ist hart und die Aufseher sind grausam. Unerwartet bekommt sie die Chance zur Flucht - doch dafür müsste sie ihre geliebte Schwester zurücklassen.
Währenddessen versucht die Plantagenbesitzerin Anne-May ihr Hab und Gut vor den einmarschierenden Unionstruppen aus dem Norden zu verteidigen. Sie droht alles zu verlieren und fasst in ihrer Verzweiflung einen riskanten Plan: Sie wird Spitzel im Auftrag des Südens.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Der Fluch der Schwestern und Nico & Will

  H allo, ...zwei Bücher parallel. Wie bereits angekündigt gibt es heute schon mein Aktuell lese ich..., weil ich morgen in einer Schulung b...