Montag, 14. Juni 2021

Buch der Woche KW 24: 168 - Verschollen in der Römerzeit

 Hallo,


auch heute möchte ich wieder mein



vorstellen. 

Wie habe ich das Buch ausgewählt? Ich habe in meiner Excel-Liste einfach blind hin und her gescrollt und dann eine Zelle angeklickt. Der Titel in dieser Reihe ist mein Buch der Woche.

Was erhoffe ich mir davon? Ich möchte mir meine vielen SuB-Bücher wieder ins Gedächtnis rufen, in der Hoffnung, dass ich vielleicht Lust bekomme, sie demnächst zu lesen. 

Und das ist mein Buch der Woche in der KW 24:



Ein paar römische Münzen, ein 1800 Jahre alter Zahn mit einer Kunststofffüllung und ein rätselhaftes Vermächtnis bringen Nelson, Luk und Judith, Schüler des Hochbegabten-Internats Burg Rosenstoltz, auf die Spur eines Zeitreisenden, der aus der Zukunft ins Köln des Jahres 168 nach Christus gereist und dort als Gladiator versklavt worden ist. Offenbar ist auch seine Schwester vom Tode bedroht. Getarnt als Tuchhändler, folgen die Freunde den Geschwistern ins römische Köln und geraten bei ihrer spektakulären Rettungsaktion schon bald selbst in Gefahr...
"168 - Verschollen in der Römerzeit" ist der zweite Teil der spannenden Zeitreise-Trilogie um Nelson und seine Freunde

auf dem SuB seit: 10.05.2019
Seiten: 272
Genre: Zeitreise





Liebe Grüße
Tinette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Mein SuB - aussortieren oder bleiben? #1

  Hallo, mein SuB ist zwar geschrumpft, aber trotzdem immer noch zu groß. Deshalb möchte ich mir nochmal alle Bücher in Erinnerung rufen und...