Montag, 8. Oktober 2018

Cover Monday #5

Die Aktion findet auf https://moyasbuchgewimmel.de/ statt.

Hallo,

heute stelle ich euch wieder ein Buch von meiner Wunschliste vor.



Ich kenne das Buch eigentlich unter einem anderen Cover, das ich auch niedlich finde. Aber das hier mit dem Vollmond gefällt mir besser. Außerdem heißt der Titel ja auch Die Spur des Mondbären. Der Junge und der Bär sind nur als Schattenbild zu sehen. Das mag ich ja immer. Sie stehen vor einem Abgrund und schauen in die Ferne, als würden sie dort entdecken, was die Zukunft bringt.

Klappentext:
Die Berge im Norden von Laos sind die Heimat des 12-jährigen Tam. Doch nach dem gewaltsamen Tod des Vaters ist es an Tam, für alle zu sorgen. Er bekommt Arbeit in der Stadt – aber was für eine! In einer illegalen Bärenfarm muss er sich um die schwarzen Mondbären kümmern, die dort auf engstem Raum in Käfigen gehalten werden. Ihr Leben ist qualvoll, denn ihr Gallensaft wird als Medikament verkauft. Als ein Mondbärenjunges in elendem Zustand auf die Farm kommt, weiß er sofort: Er kennt dieses Tier! Er hat es einst in den Bergen beobachtet. Von nun hat er nur noch ein Ziel: Er will mit dem Bären zurück nach Hause – in ein Leben in Freiheit.

Das Cover, das ich bisher nur gekannt habe:


Kennt ihr das Buch? Welches Cover gefällt euch besser?
Liebe Grüße
Tinette

4 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette!

    Oh ja, das sieht wirklich toll aus! Blau mag ich ja eh immer gerne und gerade die Shilouetten der beiden vor dem Vollmond sieht total verzaubernd aus *.*

    Das andere Cover ist zwar auch nicht schlecht, vermittelt mir aber irgendwie etwas ganz anderes. Es passt zwar auch sehr gut zum Klappentext, aber aufmerksamer würde ich definitiv mehr auf das erste Cover werden. Eine schöne Auswahl <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tinette,
    ich mag das Mondcover auch lieber als das andere. Blautöne sind sowieso meine Schwäche und dann auch noch in Kombination mit einem Vollmond und dunkler Silhouette, das sind drei Schwachpunkte in einem Bild vereint. :D Schöne Auswahl!

    Liebe Grüße,
    Sam

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinette,

    mir gefallen beide Cover sehr gut. Also das erste mit den blauen Farben und dem Mond ist schon fantastisch. Was ich daran nicht mag, dass der Bär Kleidung an hat. Ich liebe ja Bären und ich liebe eben die rauen Raubtiere.
    Bei dem zweiten mag ich die warmen Farben. Und es entspricht für mich eher dem Klappentext. Beim ersten Cover würde ich mir ein Märchen vorstellen und keineswegs den ernst der Lage, die es scheinbar hat.

    Liebe Grüße
    Petrissa
    Mein Beitrag: http://morgenwald.eu/cover-monday-hogwarts/

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Tinette,
    also da hast du recht das erste Cover ist definitiv süßer!!! Einfach der Bär und der Junge auf der Klippe ist schon richtig putzig. Auch die Kombination aus dem großen Mond und der dunklen Landschaft, gefällt mir richtig gut.
    LG Chia
    P.S.: hier ist mein Beitrag: https://chiasbuecherecke.de/cover-monday-secret-elements/

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Mein SuB - aussortieren oder bleiben? #1

  Hallo, mein SuB ist zwar geschrumpft, aber trotzdem immer noch zu groß. Deshalb möchte ich mir nochmal alle Bücher in Erinnerung rufen und...