Dienstag, 1. August 2023

Aktuell lese ich... The other side of the sky

  Hallo,





...einen Reihenauftakt.

Mein aktuelles Lesefutter






Über den Wolken von Alciel schweben glänzende Himmelsstädte. In den Schatten darunter aber existiert eine dunklere Welt mit uralten Tempeln und dem Glauben an Magie. Doch keines der beiden Reiche weiß von dem anderen. Als Prinz North mit seinem Flugzeug abstürzt, ist das für Nimh kein technisches Versagen, sondern die Bestätigung einer Prophezeiung. Nimh ist die wiedergeborene Göttin ihrer Welt, die ihr darbendes Volk retten will. North glaubt nicht an Zauber, aber er muss einen Weg zurück finden zu seiner Seite des Himmels. Zögernd gehen die beiden ein Bündnis ein, das schnell zu mehr wird. Ihre Schicksale sind miteinander verwoben, aber ihre Nähe ist verboten, denn als lebende Göttin darf Nimh von keinem Menschen berührt werden.



Lesefortschritt



Aktuell bin ich auf Seite 55 von 460.
<Während die Sonne langsam im Waldmeer versinkt, vertäuen die Flussläufer mit einer eingespielten Leichtigkeit, wie es sie nur unter Brüdrn gibt, die Barke am schlammigen Ufer.> (Kapitel 3 - Nimh)



Warum dieses Buch?



Es ist mein einziger noch ungelesener Neuzugang im Juli. Ich wollte ja eigentlich vorerst keine neue Reihe mehr beginnen, aber das Buch hat direkt meine Neugier geweckt, als ich es letztes Jahr in der Vorschau entdeckt habe. Letzten Monat konnte ich dann nicht mehr widerstehen und habe zugeschlagen.





Was gibt es sonst noch zu sagen?




Ich habe ja erst 2 Kapitel gelesen und kann noch nichts dazu sagen.
Ich lasse die Geschichte einfach auf mich zukommen.




Und sonst?



Ich habe Tickets für eine Lesung geschenkt bekommen. Ich weiß aber noch nicht, ob ich dort hin gehen werde. Diejenige, die mir das geschenkt hat, wohnt nur ca. 35 km davon entfernt, aber für mich wäre eine Strecke fast 200 km, und dann diese Strecke ja auch wieder zurück. Ich muss es mir noch überlegen. Da müsste ich dann Urlaub nehmen...


3 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich vom sehen her, richtig näher angeschaut habe ich es mir bisher aber nicht. Der Klappentext fixt mich jetzt auch nicht so richtig an - was aber gar nicht schlimm ist, denn es ist ja nicht so, als hätte ich noch genügend Bücher hier^^ ich wünsche dir auf jeden Fall spannende Lesestunden :)

    Schön, wenn man die Tickets geschenkt bekommt - aber bei der Entfernung würde ich es mir auch mehrmals überlegen, ob ich das wirklich machen will und ob ich den Urlaubstag nicht an anderer Stelle besser einsetzen kann. Vom wem ist denn die Lesung?

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen ^^

    dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht. Es klingt aber intressant.
    Das mit Dem Tickets. Es ist ja schön, dass man so etwas geschenkt bekommt, aber 200 km ist natürlich auch nicht ohne. Gut, ich hab das schonmal gemacht, für ein Konzert. Die Hinfahrt war auch okay, aber die Rückfahrt war zwischendurch echt hart so von Müdigkeit her und sowas. Sowas muss wirklich gut und wohl überlegt sein!
    Ihc wünsche dir mit deinem Buch weiterhin viel Spaß beim lesen :)


    Liebe Grüße
    Melle

    Mein Currently Read

    AntwortenLöschen
  3. Hey Tinette,

    Manchmal ist die Neugier einfach zu stark. Ich hoffe, dass die Reihe deine Erwartungen erfüllen kann.
    Ich drücke dir die Daumen, dass du eine gute Lösung für die Lesung findest. Ich würde glaube ich niemals jemanden Tickets schenken, wenn das 200km entfernt ist. Das war wahrscheinlich gut gemeint, aber nicht so recht durchdacht.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Die Liste zum Wochenende

  Hallo, zum Leseclub-Treffen morgen sollen wir alle eine Liste erstellen. Da es wieder um Bücher und Spiele geht, dachte ich, dass ich sie ...