Donnerstag, 20. Februar 2020

Mein SuB(-Ehepaar) kommt zu Wort... im Februar 2020


„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.


Frage 1

Wie groß/dick bist du aktuell?

Am 20. Januar waren es noch 8. Jetzt wiege ich 7 Ebooks, habe also erneut abgenommen, wenn auch minimal.

Am 20. Januar waren es 341 Printbücher. Aktuell wiege ich 331. Tinette hat es tatsächlich geschafft, dass ich wieder abgenommen habe, dieses Mal um 10 Bücher.
Zusammen wiegen Elisa und ich weniger als ich allein beim letzten Mal gewogen habe. Es ist also Besserung in Sicht. Leider bedeutet das auch, dass ich keinen Grund zum Meckern habe.

Frage 2

Wie ist deine SuB-Pflege bisher gelaufen? Zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel.


Es gab keine Ebook-Neuzugänge.



In unterirdischen Tunneln und Höhlen unter der Stadt Lichtenfels hat sich Adam mit seinen Anhängern eine eigene Welt erschaffen. Gottgleich und unbarmherzig regiert er über seine Jünger, aber Adam ist weit mehr als ein verrückter Sektenführer, denn eine alte Prophezeiung soll sich durch ihn erfüllen. Als in Lichtenfels Drogen von gefährlicher, neuer Qualität auftauchen, wird Hauptkommissar Daniel Fischer auf den Fall angesetzt. Er folgt den Spuren in die Tiefe und trifft auf einen Mann, der ihn an die Grenze des Menschseins führt ..


--> Das Buch ist am 29. Januar bei uns eingezogen. Tinette gefällt diese Märchenreihe sehr gut. Bis jetzt ist es noch ungelesen, aber ich gehe davon aus, dass es nicht mehr lange bei mir verweilen wird. Dafür ist Tinette viel zu neugierig auf diesen 3. Teil.



In einer anderen Welt ist Mailin eine zum Tode verurteilte Königin, doch in Irland ist sie nur das Mädchen, das kürzlich aus einem rätselhaften Koma erwacht ist. Obwohl ihr dort der Tod droht, sucht Mailin verzweifelt einen Weg zurück in ihr Königreich Lyaskye - zurück zu ihrer großen Liebe Liam, dem Lügner und Herrn der Diebe, der Mailins Herz in seinen Händen hält und ihr wortwörtlich den Schlaf raubt. Denn zwischen ihnen besteht eine dunkle Verbindung, ein magisches Band, das Mailin Liams Träume miterleben lässt. Und diese Träume werden zunehmend bedrohlicher. Um nach Lyaskye zurückzukehren, braucht Mailin allerdings ausgerechnet Nathaniel, den Königskrieger und Weltenspringer, dem sie das Herz aus der Brust gerissen hat ...

--> Das Buch war eine langersehnte Vorbestellung, die am 1. Februar bei uns eingetroffen ist. 







Vor fünf Jahren wurde der hoch angesehene Dr. Martin Bell in seiner Auffahrt erschossen. Der Täter blieb unbekannt. Nun flehen Martins verzweifelte Eltern Laurie Moran an: Sie soll die mental instabile Witwe, die sie für die Schuldige halten, ihrer gerechten Strafe zuführen. Laurie gräbt sich immer tiefer in die erschütternden Zusammenhänge und bemerkt dabei gar nicht, dass sie selbst ins Visier eines Stalkers geraten ist. Eines Stalkers, dessen Hass auf sie keine Grenzen zu kennen scheint.

-->Der 6. und wahrscheinlich letzte Teil der Laurie Moran-Reihe war ebenfalls eine Vorbestellung. Tinette hat das Buch schon sehnsüchtig erwartet. Am 15. Februar konnte sie es dann in den Händen halten. Das Buch wird sicher bald gelesen.

Frage 3

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar, und wie hat es deinem Besitzer gefallen? (gerne mit Rezensionslink)



Das war der Einzelband Als die Zeit vom Himmel fiel. Das Ebook ist schon seit 2016 bei mir gespeichert. Tinette liest kaum noch Ebooks. Das Buch hat ihr gut gefallen, konnte sie aber nicht 100% überzeugen. Eine Rezension hat sie (noch) nicht geschrieben.



Das war Aus Schatten geschmiedet. Das Buch ist ja erst im Februar, wie ihr bei den Neuzugängen gelesen habt. Es ist der Reihenabschluss der One Truee Queen-Dilogie. Ihr hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist nur ganz knapp an der Best-Bewertung Lieblingsknochen "gescheitert". Ihre vollständige Rezension könnt ihr hier nachlesen.



Frage 3.5

Wie sieht es mit den vorgestellten Büchern vom letzten Mal aus?



Wie ihr bereits gesehen habt, hat Tinette das von mir vorgeschlagene Ebook gelesen. Super!




Tinette hat keins der vorgeschlagenen Bücher gelesen.  Dass sie Roter Mars ignoriert, habe ich mir schon gedacht. Der Wälzer hat immerhin 817 Seiten, aber Tochter des Nils hat nicht mal 350 Seiten! Also wirklich, das hätte sie lesen können. So eine unmotivierte Person! Mir wäre das nicht passiert. Ich hätte beide gelesen. Sie hatte einen Monat Zeit. EINEN Monat. Und sie schafft es noch nicht mal, eins dieser Bücher auch nur in die Hand zu nehmen. Warum sollte ich überhaupt noch ein Buch vorschlagen?
(Hurra, ich durfte meckern. Jetzt geht es mir besser.)

Frage 4

Lieber SuB, der Februar ist so kurz, da sollte man auf doppelte Buchstaben achten. ;) Deswegen: Präsentiere uns Bücher, die einen Doppelbuchstaben im Titel enthalten.



Die mögliche Auswahl an passenden Ebooks ist mit 7 nicht gerade groß, aber ich habe dann doch diese 2 gefunden. 




Ich wähle dieses Buch, denn da besteht die Chance, dass Tinette es auch wirklich lesen wird.



4 Kommentare:

  1. Hallo Ben und Elisa
    Ich habe dieses mal auch bei Manuela nichts zu meckern,sie hat fleißig versucht mich zu verkleinern.Auch ich habe noch ein paar Gäste von Mary Higgins Clark bei mir stehen,Manuela mag die Autorin.So und nun wünsche ich euch noch viel Spaß beim lesen.
    https://mamenusbuecher.de/2020/02/20/aktion-mein-sub-kommt-zu-wort-2/

    Liebe Grüße
    Stepi und Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Sinabell hat Rina auch schon gelesen und sie fand es eigentlich ganz nett. Da wünsche ich Tinette, dass sie es auch so sieht. Mary Higgins Clark ist ja eigentlich eh ein Garant, dass es gut ist.
    Dann viel Erfolg bis zum nächsten Monat.

    Liebe Grüsse
    cully
    https://wp.me/p3Nl3y-9DR

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elisa und Ben, :)
    das sieht ja wirklich erfolgreich bei euch aus. :) Es gib eben auch nicht immer was zu meckern bei unseren Lesern. Außer natürlich bei den Büchern, die bis zum nächsten Mal gelesen werden sollen. :D Marina hat immerhin eines der drei geschafft, aber auch Tinette hat ja das E-Book gelesen. Manchmal passen einige Bücher dann doch nicht wie gedacht. :)

    Doppelbuchstaben gibt es erstaunlich oft. Marina hat Sinabell gelesen. Fand sie ganz gut.

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ben und Elisa,

    wie schön, dass sich Tinette so gut um euch gekümmert hat :)

    Und ich dachte, nur Menschen sind erst so richtig glücklich, wenn sie sich über etwas beschweren können. Offenbar ist das bei SuB auch der Fall ;)

    Ich drücke die Daumen, dass Tinette sich diesen Monat mehr anstrengt und zwei der geforderten Bücher liest.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tibi liest: Das Fieber

Allgemeine Infos: Originaltitel :  A Death-Struck Year Originalsprache : Englisch Autor/in : Makiia Lucier Verlag : Königskinder Einzelband/...