Dienstag, 9. April 2019

Gemeinsam lesen am 09. April 2019


Diese Aktion findet wie immer bei https://www.schlunzenbuecher.de/ statt.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Aktuell lese ich diese Bücher:


* Titel: Der geheime Garten
* Autorin: Frances Hodgson Burnett
* erschienen: 1876
* Genre: Kinderbuch
* Verlag: Coppenrath
* Reihe: Einzelband
* Lesestatus: Seite 126/378
Klappentext:
Die zehnjährige Mary wird nach dem Tod ihrer Eltern auf das abgelegene Landgut ihres Onkels geschickt, wo sie fortan leben soll. Die Geheimnisse in dem großen Haus mit den hundert verschlossenen Zimmern wecken schnell ihre Neugier. Was sind das für Schreie, die nachts durch die Gänge schallen und die niemand gehört haben will? Und was hat es mit dem vergrabenen Schlüssel zu einem geheimen Garten auf sich, der seit Jahren nicht mehr betreten worden ist? 

Frances H. Burnetts zeitloser Klassiker ist die berührende Geschichte zweier Kinder, die sich gegenseitig aus ihrer Einsamkeit helfen – und zeigt, wie alles zu neuem Leben erwacht, wenn man sich nur liebevoll darum kümmert. Die Neuverfilmung mit Colin Firth („The King’s Speech", „Bridget Jones") und Julie Walters („Harry Potter", „Paddington") in den erwachsenen Hauptrollen und kommt 2019 in die Kinos.
Die prächtigen Illustrationen und aufwendigen interaktiven Elemente der Designkünstler MinaLima (unter anderem verantwortlich für den grafisch-visuellen Stil der Harry-Potter-Kinofilme) machen dieses zeitlose Werk zu einem optischen und haptischen Erlebnis – nicht nur für Fans klassischer Kinder- und Jugendliteratur, sondern für Buchliebhaber aller Altersgruppen.
Mit 9 interaktiven Extras wie Drehscheiben, Mary als Ausschneidepuppe, Karten, Klappen, echten Briefen und vielem mehr...



* Titel: Mit dir kam der Sommer

* Autorin: Natasha Boyd
* erschienen 2017
* Genre: New Adult
* Verlag: Lyx
* Reihe: Reihenabschluss
* Lesestatus: Seite 150/408
Klappentext:
Nach diesem Sommer wird nichts mehr so sein, wie es war ...

Drei Jahre sind seit dem Sommer vergangen, in dem Jazz Fraser den größten Fehler ihres Lebens beging und sich in den Bruder ihrer besten Freundin verliebte. Drei Jahre seit Joey ihr das Herz brach. Drei Jahre bis sie erkennt, dass sie in Butler Cove niemals über ihn hinwegkommen wird. Sie will nach Kapstadt und alles hinter sich lassen. Doch ausgerechnet jetzt ist Joey zurück und mit einem Schlag schon wieder in ihrem Herzen ...



* Titel: Tintenblut

* Autorin: Cornelia Funke
* erschienen 2005
* Genre: Urban Fantasy
* Verlag: Dressler
* Reihe: Reihenfortsetzung
* Lesestatus: Seite 131/715
Klappentext:
Eigentlich könnte alles so friedlich sein. Doch der Zauber von "Tintenherz" lässt Meggie nicht los. Und eines Tages ist es soweit: Gemeinsam mit Farid geht Meggie in die Tintenwelt, denn sie will den Weglosen Wald sehen, den Speckfürsten, den Schönen Cosimo, den Schwarzen Prinzen und seine Bären. Sie möchte die Feen treffen und natürlich Fenoglio, der sie später zurückschreiben soll. Vor allem aber will sie Staubfinger warnen, denn auch der grausame Basta ist nicht weit …

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Der geheime Garten:
Beinahe eine Woche lang schien die Sonne im geheimen Garten.

Mit dir kam der Sommer:
Die Bäume entlang des Radwegs spendeten Schatten, während Chase sich vorbeugte und mich erneut küsste.

Tintenblut:
Mo wusste sofort, dass Meggie fort war.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Der geheime Garten:
Die gekürzte Ausgabe habe ich bereits gelesen. Diese Schmuckausgabe wollte ich unbedingt haben, weil ich auch die anderen Bücher in diesem Format habe. Ich sammle sie, weil sie so liebevoll gestaltet sind.

Mit dir kam der Sommer:
Die Challenge für April lautet: Befreie den SuB von min. 3 Büchern, die nicht zu deinem Lieblingsgenre gehören! Das wäre bei mir also New Adult. Ich versuche mich an der Challenge und lese deshalb gerade dieses Buch. Ich bin aber so genervt von der Protagonistin und kann sie überhaupt nicht ausstehen. Da bin ich mir nicht sicher, ob ich das Buch abbreche, auch wenn sich der Schreibstil flüssig lesen lässt. Teil 2 mit anderen Protagonisten habe ich übersprungen, weil ich ihn nicht gefunden habe. Er muss wohl beim Umzug verloren gegangen sein. Selbst wenn ich ihn finde, weiß ich nicht, ob ich den Teil auch noch lesen werde-

Tintenblut:
Ich habe mich endlich dazu entschieden, diesen Wälzer zu beginnen. Sonst würde er vermutlich noch Jahre auf dem SuB schmoren. Bis jetzt komme ich wirklich gut voran.

4. Habt ihr irgendwelche Angewohnheiten rund um das Thema Bücher, die sich erst entwickelt haben, als ihr mit dem Bloggen angefangen habt? Wenn ja, welche?

Wenn, dann fällt mir gerade keine dieser Angewohnheiten ein. Deshalb muss ich bei dieser Frage passen.


Liebe Grüße
Tinette

6 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette!

    Bei dem, was du über den New Adult Roman schreibst, muss ich ja grinsen. Ich versuche es auch ab und an mal in dem Genre, aber meistens bin ich ebenfalls genervt von dn Protagonisten.

    Ich bin heute auch wieder mit dabei:
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tinette :)

    Tintenblut habe ich schon gelesen, ich liebe die Reihe ja nach wie vor - mit der Reihe hat meine Leseleidenschaft angefangen :D die anderen Bücher kenne ich noch nicht. Schade, dass dich das New Adult-Buch so wenig begeistern kann ... ich lese das Genre für zwischendurch ganz gerne mal, hab aber da beinahe null Erwartungen, weil sich einerseits vieles für mich gleich ist (von der Handlung her) oder ich auch Probleme mit der Protagonistin habe. Ich hoffe, du kannst das Buch bald beenden und dann wieder ein spannenderes lesen :)

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen

    Die Ausgabe von "Der Geheime Garten" ist wirklich hübsch! Das Buch klingt auch echt toll, warum habe ich davon noch nie etwas gehört? Mit NA-Büchern tue ich mich auch immer etwas schwer...

    Nach einem halben Jahr Auszeit bin ich nun auch wieder mit von der Partie :D

    Meinen Beitrag findest du HIER!

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    Der geheime Garten liegt bei mir noch auf dem SuB, schon seit geraumer Zeit... Tintenblut hab ich vor Jahren mal gelesen, der zweite Band war gut, aber schon schlechter als der erste. Den dritten Band hab ich dann nicht mehr geschafft und nach einigen Kapiteln abgebrochen. Vielleicht lese ich die Reihe irgendwann nochmal komplett. Ich wünsche dir bei deinen Büchern viel Spaß und hoffentlich nervt dich die Protagonistin nicht mehr ganz so viel!
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)

    ich kenne Keines deiner aktuellen Bücher, aber ich liebe schnulzige NewAdultRomane :D
    Ich träume mich gerne weg und mag die jungen Paare, aber vielleicht ist das auch so ein Altersding ;)

    Lg Dani

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    die Bücher vom Coppenrath Verlag möchte ich mir auch gerne anschaffen. Da du offensichtlich auch andere Ausgaben kennst: Sind sie denn, außer, dass sie hübsch sind, auch inhaltlich gut? Oder lassen die Geschichten zu wünschen übrig und es gibt inhaltlich bessere Versionen?

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Meine Meinung zu: Happy Hühnergarten

      Allgemeine Infos Originaltitel :  Happy Hühnergarten Originalsprache : Deutsch Autor*in : Robert Höck Verlag : Cadmos Einzelband/Teil ...