Mittwoch, 21. Dezember 2022

Tawny spielt: Cascadia

 



 Allgemeine Infos

Spieltitel: Cascadia
von: Randy Flynn
Illustration/Design: Beth Sobel
Verlag: Kosmos
EAN: 4002051682590
Kategorie: Sonstiges
Spielart: kompetetiv, solo
Spielmechanismus: Drafting, Pattern Building
Thema: Natur
Einstufung: Familie
Sprachneutral: Ja
Alter: ab 10 Jahren
Spieler: 1 – 4  
Dauer: 30 - 60 Minuten
 
Beschreibung:
Willkommen in Cascadia! Hier, im Nordwesten Amerikas, fühlen Tiere sich wohl: Bussarde kreisen in den Lüften, Bären treten paarweise auf, Hirsche machen sich auf die Wanderung und Füchse streifen umher. Und natürlich dürfen auch die Lachse nicht fehlen. Auf ihren Flusswanderungen durchqueren sie weite Landschaften. 1–4 Spielerinnen und Spieler ab 10 Jahren haben alle Wildtiere im Blick und legen in ihrem Spielzug ein neues Wildnisplättchen an ihre Landschaft an. Die unterschiedlichen Wertungskarten geben vor, wie die Tiere angesiedelt werden sollten. Bonuspunkte gibt es für die größten zusammenhängenden Gebiete in jeder Landschaftsart. Dank des leichten Zugangs gleich das Spiel beginnen und ein neues Zuhause für viele Tiere schaffen –mit etwas Glück und der richtigen Taktik. Ein abwechslungsreiches Familienspiel und passendes Geschenk für Fans von Legespielen sowie Naturfreundinnen und Naturfreunden – mit Solo-Spielvariante auch alleine spielbar.
 
Ziel des Spiels:
am Ende die meisten Punkte zu haben
Solospiel: Möglichst viele Punkte erreichen
 
Unsere Hausregel(n):
keine
 
Verpackung und Spielmaterial:
Die quadratische Schachtel mit dem tollen Cover ist stabil und bietet ausreichend Platz für das hochwertige Spielmaterial. 
Die Plättchen und Zapfen sind aus festem Karton. Die Tierscheiben sind aus Holz und in 5 verschiedenen Farben, die sich gut voneinander unterscheiden lassen. Der Braunbär hebt sich nicht von den braunen Scheiben ab. Allerdings ist das nicht schlimm, weil jede Tierart eine eigene Farbe hat.
Die Wertungskarten sind recht groß, schön griffig und toll illustriert.
Enthalten sind außerdem ein Stoffbeutel und ein Wertungsblock.
 
Anleitung:
Ich habe die Erklär-App genutzt, weil ich so parallel zur Anleitung das Spiel vorbereiten konnte. Die analoge Anleitung ist strukturiert aufgebaut und erklärt die Regeln anschaulich. Die bebilderten Beispiele unterstützen dabei sehr gut.
 
Spielspaß:
Cascadia ist sehr einfach, und das Spielprinzip schnell verstanden.
Zuerst habe ich das Spiel einige Male solo ausprobiert. Es funktioniert sehr gut. Nach jedem Zug kommen je ein Wildnisplättchen und eine Tierscheibe aus dem Spiel, was sehr gut die Zugweise eines Mitspielers simuliert.
Auch zu zweit, dritt oder viert konnte mich das Spiel überzeugen. Die Spieldauer ist angenehm, auch in Vollbesetzung.
Die Wertungskarten können gezielt oder zufällig ausgewählt werden, sodass wir uns immer eine neue Taktik überlegen müssen, um möglichst viele Punkte zu erreichen. Das hat uns allen sehr gut gefallen.
Für den noch einfacheren Einstieg gibt es eine Wertungskarte, bei der jede Tierart gleichgewertet wird. Diese Karte habe ich jedoch nur beim Spielen mit Kindern genommen. In diesen Runden war das sehr entspannend, und die Kinder hatten großen Spaß, ohne dass die Wertung für sie zu kompliziert war.
Für noch mehr Abwechslung sorgt der Herausforderungsmodus, denn man sowohl solo als auch in jeder Besetzung spielen kann.
Als Einwand kam nur: "Warum gibt es die Lachse in der Prärie?"
Uns gefällt das Spiel richtig gut. Ich finde, dass es zurecht Spiel des Jahres 2022 wurde.
 
Zu zweit spielbar?
Ja
 
Wiederspielreiz:
Durch die verschiedenen Kombinationen aus Wertungskarten wird es auch nach vielen Partien nicht langweilig. 
 
Fazit:
Ein einfaches, richtig tolles Familienspiel, das die Natur-Thematik gekonnt umsetzt.
 
Bewertung: 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Mein Erlebnis-Bericht zu... Sister Act in Ludwigshafen

  Veranstaltung: Sister Act Art der Veranstaltung: Musical Ort: Theater im Pfalzbau Ludwigshafen Besuch 1: Datum: 13.04.2024 (Premiere) Begi...