Freitag, 16. Dezember 2022

Kurz gebellt zu: His curse so wild


Allgemeine Infos:






OriginaltitelHis curse so wild
Originalsprache: Deutsch
Geschrieben von: Jennifer Benkau
Verlag: Ravensburger
Einzelband/Teil einer Reihe: Reihenabschluss
Reihe: Im Reich der Schatten
Teil: 2
Genre: High Fantasy
Erscheinungsjahr: 2021
Seiten: 534
Preis19,99 € (Hardcover)
ISBN: 978-3-473-40205-2






Klappentext:


Wer aus dem Reich der Schatten entkommen will, muss ein Opfer bringen – das hat Laire auf grausame Weise erfahren. Ihre folgenschwere Entscheidung im Palast des dunklen Lords hat Alaric, Prinz des Feuers und Liebe ihres Lebens, für immer von ihr getrennt. Verflucht, gefangen und halb wahnsinnig schwört Alaric tödliche Rache an all jenen, die ihn verraten haben. Als Laires Heimat Nemija im Chaos versinkt, erkennt sie, dass sie nur eine Chance hat, die Menschen, die sie liebt, zu beschützen: Sie muss sich dem Schicksal selbst entgegenstellen und erneut ein unmenschliches Opfer bringen …

 

Meine Schnüffelstatistik:

Zugangsart: Neu gekauft
Zugangsjahr: 2021
Status: gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Hardcover
Zu lesen begonnen: 09.12.2022
Beendet am: 14.12.2022
Gebraucht: 6 Tage


Lob und Tadel

 

~*~ Meine Erwartung ~*~

Teil 1 hat mir gut gefallen, und ich bin schon gespannt auf diesen Abschluss. Ich hoffe, dass keine Fragen mehr am Ende offen bleiben.

 

Kurz gebellt

Ich bin nicht richtig in die Geschichte reingekommen. Es war irgendwie so kompliziert, sodass ich mich nicht zurechtfand. Die Charaktere konnte ich auch nicht mehr zuordnen und wusste nicht, wer zu wem in welchem Verhältnis steht. Mit der Zeit hat sich das aber gelegt.
Die Autorin schreibt flüssig und bildhaft, sodass ich mit dem Buch zügig vorankomme. Die Kapitel aus Laires Sicht sind in der Ich-Form geschrieben, aber trotzdem finde ich, dass sie als Charakter distanziert bleibt. Die Kapitel aus Vikas und Alarics Sicht erzählt ein personeller Erzähler. Mir hat es gut gefallen, die Geschichte auch aus anderen Blickwinkeln zu lesen.
Insgesamt hat mir das Buch ganz gut gefallen, aber stellenweise war die Handlung auch etwas langatmig.
Die Reihe gefällt mir nicht so gut wie die One True Queen-Reihe, die ja damals eins meiner Jahres-Highlights war.
Trotzdem bin ich schon sehr auf die 2. Spin-Off-Reihe gespannt, denn mit dem Ende des Buchs bin ich zufrieden.
 

~*~Zitate, die im Kopf geblieben sind~*~

///

 

~*~Abschlussgedanken~*~

Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: Kann nicht mit One True Queen mithalten...

Fazit: Nach Startschwierigkeiten entpuppt sich die Geschichte als spannendes Abenteuer.

Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tawny spielt: WHOT! Super Mario

Allgemeine Infos Spieltitel: WHOT! Super Mario von: nicht erwähnt Illustration/Design: nicht erwähnt Verlag: Winning Moves EAN: ‎40355760484...