Dienstag, 6. Dezember 2022

Aktuell lese ich... Entführt

  Hallo,





... den 1. Teil der The Cage-Reihe.

Mein aktuelles Lesefutter





Die 16-jährige Cora erwacht mitten in einer Wüste. Sie wurde offensichtlich entführt! Aber von wem? Und wo um Himmels willen ist sie gelandet? Denn an die Wüste grenzen eine arktische Tundra und das Meer, dahinter liegt eine filmkulissenartige Stadt. Fünf weitere Jugendliche irren durch die merkwürdige und, wie sich bald zeigt, sehr gefährliche Szenerie. Und dann tritt Cassian auf: ein unglaublich schöner junger Mann, der sich als ihr Wächter vorstellt. Ihr Wächter in einem Zoo, Millionen Kilometer von zu Hause entfernt. Eine Flucht scheint unmöglich zu sein. Bis sich zwischen Cora und Cassian eine verbotene Anziehung entwickelt. Doch kann Cora ihm genug vertrauen, um zu fliehen?



Lesefortschritt



Aktuell bin ich auf S. 7 von 462. <Es gibt Dinge, die der Verstand nicht erfassen kann.> (Kapitel 1 - Cora)




Warum dieses Buch?



Das war eine ganz spontane Entscheidung. Das Buch liegt schon so lange bereit, aber immer habe ich ein anderes vorgezogen. Jetzt dachte ich, es wird mal langsam Zeit dafür...





Was gibt es sonst noch zu sagen?



Ich will heute erst damit anfangen. Deshalb kann ich noch nichts dazu sagen.





Und sonst?





Am Wochenende war eine Freundin zu Besuch, und wir haben am Sonntag den Film Der Weihnachts-Song geschaut. Was haben wir da gelacht. Der Film ist aber unfreiwillig komisch. Da ist zum Einen diese komplett übertriebene Weihnachtsdeko. Der Großteil des Budgets muss dafür draufgegangen sein. :-D Das erklärt, warum kein Geld mehr für einigermaßen realistischen Schnee da war. Der Schnee wird nämlich einfach durch weiße Decken dargestellt. Die Schauspielerin ist einmal sogar mit ihrem Absatz hängengeblieben. Und beim angeblich größten Musikwettbewerb der USA ist Platz für ca. 20 Leute. Unfreiwillig komisch war auch die Tatsache, dass die weibl. Hauptrolle immer in kurzen Kleidern (ohne Strumpfhosen) herumläuft, auch draußen mit offenem Mantel und dabei soll es doch soooo kalt sein.


Liebe Grüße
Tinette

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Vom sehen her kenne ich dein aktuelles Buch, gelesen habe ich es bisher aber noch nicht. Irgendwie hat es mich noch nicht so richtig catchen können. Ich wünsche dir spannende Lesestunden und bin neugierig darauf, was du berichten wirst :)

    Der Film klingt irgendwie echt lustig. Wobei ich es schon öfter gesehen, dass Frauen in ach so kalten Wintern mit offenem Mantel und kurzen Röcken rumlaufen. Für mich wäre der Film glaube eher nichts, bin nicht so der Weihnachtsfilm-Schauer.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

5 Reihen zum Beginnen und 5 zum Fortführen/Beenden

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Reihen, die du in diesem Jahr endlich starten bzw. fortse...