Dienstag, 25. August 2020

Gemeinsam lesen am 25. August 2020


Diese Aktion findet bei https://www.schlunzenbuecher.de/ statt.

Hallo,

auch heute bin ich wieder dabei.

Frage 1:

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?





Das Finale der fantastischen Nachtmahr-Saga.

Lorena ist ein Nachtmahr, ein wunderschönes, aber gefährliches Wesen der Nacht. Und sie ist auf der Flucht. Um sich zu retten, muss Lorena ein uraltes Buch finden, in dem die Prophezeiung der Nachtmahre offenbart sein soll. Doch William, der Sohn ihres größten Widersachers, kommt ihr zuvor. Lorena muss ihrem schlimmsten Feind gegenübertreten, um die Prophezeiung zu retten. In Williams Anwesen erwartet sie aber nicht der Tod – sondern eine leidenschaftliche Begegnung. Alles, was Lorena je für wahr gehalten hat, wird in Frage gestellt ...

--> Aktuell bin ich auf Seite 221 von 414 Seiten.






Frage 2:

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ein wenig lustlos streifte Lucy durch die Innenstadt von Edinburgh.

Frage 3:

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Teil 2 habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit gelesen, also 4, 5 Jahre ist es bestimmt schon her. Neulich habe ich dann den Abschluss als Schnäppchen entdeckt und zugeschlagen. So kann ich eine weitere Reihe abschließen. :-D
Ich kam gut in die Handlung hinein. Das Buch liest sich ganz gut. Ich finde es nicht schlecht, weiß aber auch, dass es definitiv nicht mein Monats-Highlight wird. Eine nette Geschichte für zwischendurch...


Frage 4:

Welches Buch hast du dir zuletzt gekauft und warum?


--> Mein neuester Zugang oder wirklich das letzte gekaufte Buch?
Zuletzt gekauft habe ich Cryptos. Das Buch habe ich inzwischen gelesen und auch rezensiert. Warum habe ich es gekauft? Weil es von Ursula Poznanski ist. Ich lese alle Bücher von ihr. :-)
Zuletzt zugegangen ist dieses Buch


Diese Geschichte beginnt mit den Kaltwochen,
mit Fischern, die dem Meer nicht trauen,
und den verschwundenen Kindern von Colm.
Eine schwarze Feder ist das Einzige, was Edda von Tobin geblieben ist. Gleich zu Beginn der Kaltwochen ist ihr Bruder verschwunden. So wie jedes Jahr eines der Kinder Colms verschwindet.
Niemand sucht nach ihnen, das Meer ist feindlich, voller magischer Kreaturen und Gefahren. Aber für Tobin überwindet Edda ihre Angst und begibt sich ins Inselreich. Denn irgendwo dort draußen lebt der geheimnisvolle Krähenkönig, der die verlorenen Seekinder mitgenommen haben soll ...


Ich habe es mir ausgeliehen, nachdem ich es bei unserer Leseclub-Aktion kennengelernt habe. Ich lese gerne Fantasy für Jugendliche, und der Klappentext hat mich neugierig gemacht.

Liebe Grüße
Tinette

6 Kommentare:

  1. Hey Tinette,

    Ich habe noch nichts von der Autorin gelesen, habe sie allerdings eher als Autorin historischer Romane im Kopf. Ein Buch für Zwischendurch ist ja auch mal ganz nett. Viel Spaß noch beim Weiterlesen.
    Die Silbermeersaga klingt wirklich interessant. Ein bisschen Hin ist es noch, aber ich denke, wenn mein Neffe lesen lernt, werden auch Kinderbücher für mich wieder ganz interessant. Dir wünsche ich mit deinem Neuzugang auf jeden Fall viel Spaß und hoffe, dass es dich begeistern können wird.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tinette
    Ich kenne dein Buch leider nicht. Aber der Klappentext klingt sehr interessant. Ich merke das Buch mal vor. Daher wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen.
    Mein Beitrag

    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Tinette :)

    Schön, dass du damit eine Reihe beenden kannst :) ich würde mir bei so einer langen Zeit dazwischen wahrscheinlich gar nicht mehr an die Handlung erinnern. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim lesen :)

    Cryptos hab ich auch noch auf meiner Leseliste stehen, da hat mich der KT neugierig gemacht. Werde ich mir wohl aber nicht kaufen, sondern aus der Bibo ausleihen.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  4. Hey Tinette,
    den Namen der Autorin habe ich durchaus schon mal irgendwo gelesen/gehört, aber noch nie etwas von ihr gelesen. Dir wünsche ich noch eine schöne Lesezeit damit.
    Silbermeer Saga klingt echt interessant und wird mal notiert, da ich bei Fantasy irgendwie viel lieber Jugendbücher lese, als die für "Erwachsene".
    Liebe Grüße
    Jessie von Just some Bookstories

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!
    Von den genannten Büchern kenne ich nur Cryptos. Das steht auf meiner Wunschliste und wird sicher bald bei mir einziehen.
     Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen Tinette, :)

    dein Buch kenne ich leider nicht, aber hört sich auf jeden Fall ziemlich Gut an, genau so das Buch, was du dir geliehen hast. Ich bin ziemlich gespannt, ob wir darüber noch mehr von dir erfahren werden.

    Viel Spaß beim weiterlesen. :)

    Liebe Grüße
    Celi von Tintenschwestern

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Meine Neuzugänge 2022

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher, die in den letzten Wochen frisch bei dir eingezog...