Dienstag, 19. Oktober 2021

Aktuell lese ich: In der gelobten Stadt

 Hallo,





... ein verloren geglaubtes Buch.

Mein aktuelles Lesefutter





Würdest du für deine Liebe alles riskieren?
Eve gerät in die Fänge der Soldaten des Neuen Amerika und wird aus dem sicheren Califia in die Stadt aus Sand verschleppt. Hier erfährt sie, dass ihr Freund Caleb noch lebt, und weshalb der König so unerbittlich nach ihr suchen ließ.
Gefangen im Palast ist es lebensgefährlich, mit Caleb und den Rebellen Kontakt aufzunehmen. Doch Eve wünscht sich nichts sehnlicher, als wieder mit Caleb vereint zu sein. Bald wird sich zeigen, ob sie bereit ist, dafür alles zu riskieren.Wahre Freundschaft, Liebe und Freiheit sind es, wonach sich Eve und Caleb sehnen - doch im Neuen Amerika muss man um diese Rechte kämpfen.



Lesefortschritt





Aktuell bin ich auf Seite 48 von 316.



Warum dieses Buch?






Teil 1 habe ich 2013 gelesen. Der Auftakt hat mir damals gut gefallen. Ich habe dann auch gleich Teil 2 und 3 gekauft. Aber wie das so ist kamen immer andere Bücher dazwischen. Dann wollte ich Teil 2 lesen, fand das Buch aber nicht mehr, obwohl ich scheinbar überall gesucht habe. Aber nur scheinbar, denn gestern fällt mir das Buch plötzlich beim Umräumen in die Hände. Also habe ich nicht lange überlegt, sondern damit begonnen.

Was gibt es sonst noch zu sagen?





Ich bin immer noch überfragt, wie ich das Buch so lange übersehen habe. :-D Ich weiß auch nicht, ob mir die Reihe heute noch gefallen wird. Deshalb werde ich das einfach testen und Teil 2 lesen. :-)


Liebe Grüße
Tinette

3 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Solche Zufälle gibts^^ aber ich kann verstehen, dass du die Chance dann gleich genutzt hast, um das Buch zu lesen. Ich kenne die Reihe bisher nur vom sehen her, sie hat mich einfach nie so richtig anfixen können. Ich schätze, heute würde sie mir wahrscheinlich auch nicht mehr so gefallen. Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Lesen und drücke die Daumen, dass es dich überzeugen kann :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hey Tinette,

    Schön, dass das Buch wieder aufgetaucht ist und du jetzt weiter lesen kannst. Dass du dich noch an den ersten Teil erinnern kannst, ist schon mal ein gutes Zeichen. Ich hätte wahrscheinlich bei so vielen Jahren dazwischen, den ersten Teil nochmals gelesen.
    Ich drücke die Daumen, dass dir die Geschichte auch heute noch gefällt. Für mich klingt der Klappentext fast schon ein bisschen zu dramatisch, aber das muss dann in der Geschichte nicht unbedingt so sein. Es klingt aber auch nach einem interessanten Gedankenexperiment, was ich wiederum ganz gerne mag.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hi!

    Ach, ich weiß gar nicht, wie oft mir das schon passiert ist, dass ich ein Buch gekauft hab mit dem festen Vorsatz, hey, das klingt toll, das fängst du gleich an, wenn du dein aktuelles beendet hast. Und was passiert? Oft bleiben sie dann bis zu einem Jahr liegen, ehe ich zu ihnen greife. Früher sogar oft noch länger, aber mittlerweile führe ich eine Liste mit meinen Ungelesenen und notiere auch, in welchem Monat sie eingezogen sind. Neuere kommen dann in der Liste unten dran, damit stehen die ältesten immer ganz oben - und erinnern mich dann daran, sie zu lesen :D :D.

    Wobei ich es vermutlich so wie Moni in deinem Fall machen würde, ich bin mir nicht sicher, ob ich mich nach so langer Zeit noch an diesen ersten Teil erinnern könnte.

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tibi liest: Das Fieber

Allgemeine Infos: Originaltitel :  A Death-Struck Year Originalsprache : Englisch Autor/in : Makiia Lucier Verlag : Königskinder Einzelband/...