Donnerstag, 8. Juli 2021

HITZEWELLE - gebildet aus 10 Buchtitel-Anfangsbuchstaben

 Die Aktion


findet auf dem Blog Weltenwanderer statt.


Heutige Aufgabe:


*~*  Bilde mit 10 Buchtiteln aus deren Anfangsbuchstaben das Wort: HITZEWELLE *~*


Hallo,

ich werde dieses Mal 10 SuB-Bücher wählen, weil das für mich am einfachsten ist. So kann ich die Titel nach Titeln alphabethisch sortieren. Die rezensierten Bücher sind ja nach den Nachnamen geordnet. Ich mache es mir heute aber einfach... :-D

1. H




Tim ist scheinbar ein ganz normaler Jugendlicher. In Lilith dagegen sehen alle eine Außenseiterin. Als Lilith in der Theatergruppe die Hauptrolle der mexikanischen Hexe, „la bruja“, übernimmt, hat das seltsame Auswirkungen. Sobald „la bruja“ die Bühne betritt, wirken alle wie gebannt in ihren Rollen. Außerhalb der Proben entwickelt sich zudem ein besonderes Verhältnis zwischen Tim und „la bruja“. Doch bald gibt es erste Gerüchte, dass Lilith tatsächlich eine Art Hexe sein könnte. Denn immer mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Theaterstück und Realität


2. I



Nada Schwarz ist jung und erfolgreich. Sie hat keine Zeit, nett zu sein, keine Zeit für Freunde - und keine Zeit, sich zu erinnern. Als sie eine mysteriöse Postkarte mit einem Leuchtturmmotiv erhält, macht sie sich auf den Weg zu der winzigen Insel, die auf der Karte zu sehen ist. Und stellt fest, dass sie schon einmal hier gewesen sein muss. Was ist damals geschehen? Als sie der rätselhafte Hilferuf eines Kindes erreicht, beginnen Traum und Realität zu verschwimmen.

3. T



Im Faulenzen und Leute-Veräppeln ist Till Eulenspiegel unschlagbar, als braver Bürger aber leider ein Totalausfall. Immer wieder reizt er die Mitmenschen mit seinen Streichen bis aufs Blut. Seine Königsdisziplin ist das Wörtlichnehmen, womit er für allerhand Spott und Schaden sorgt, aber auch für schönes Eulen- und Meerkatzen-Gebäck. Das kurzweilige Volksbuch vom Till Eulenspiegel mit der Narrenkappe war schon vor rund 500 Jahren ein Welt-Bestseller und sein Titelheld so etwas wie der Urvater aller Komiker und Satiriker.



4. Z







Rilla, die jüngste Tochter von Anne, erlebt ihre erste große Liebe. Kenneth Ford ist der umschwärmteste Junge in der Gegend – und er scheint Rillas Liebe zu erwidern. Doch auf einmal werden ganz andere Dinge wichtig: Krieg ist ausgebrochen und Rillas Bruder Jem meldet sich als Freiwilliger. Rilla übernimmt zum ersten Mal Verantwortung. Ganz alleine organisiert sie eine Rot-Kreuz-Initiative. Als schließlich auch Kenneth in den Krieg zieht, ist Rilla froh, dass sie ihm vorher noch ein wichtiges Versprechen gegeben hat.









5. E



Kansas 1935: Inmitten des schlimmsten Staubsturms aller Zeiten verschwindet die Mutter der 13-jährigen Callie spurlos. Plötzlich taucht wie aus dem Nichts ein Fremder auf – und schickt Callie auf eine mysteriöse Reise, um das Geheimnis ihrer Herkunft zu lüften. Wer ist ihr Vater? Warum wartet ihre Mutter schon seit Callies Geburt auf seine Rückkehr? Und: Wo ist ihre Mom? Gemeinsam mit dem Jungen Jack macht Callie sich auf den Weg. Der Beginn eines fantastischen Abenteuers – denn Callie entdeckt nicht nur die Wahrheit über ihre Familie, sondern auch ihre Gefühle für Jack ...



6. W




Der Millionär und Lebemann George Morton kommt einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur. Die Umweltorganisation NERF, die er mit großzügigen Spenden unterstützt, macht gemeinsame Sache mit skrupellosen Ökoterroristen. Ihr neuester Plan: Durch ein künstlich ausgelöstes Seebeben wollen sie ganz Kalifornien überfluten, um die Aufmerksamkeit der Welt auf die von NERF organisierte Klimakonferenz zu lenken. Morton setzt alles daran, diesem Wahnsinn ein Ende zu bereiten, doch die Terroristen sind ihm immer einen Schritt voraus ...


7. E



Im idyllischen Örtchen Norrfällsviken an der schwedischen Ostseeküste betreibt Liv ein kleines Café direkt am Meer. Nebenbei muss sie drei Kinder und einen kranken Vater versorgen. Und dann kommt auch noch Björn Bjerking, dieser eingebildete Typ aus Stockholm, ins Dorf und fährt sie einfach über den Haufen! Liv landet im Krankenhaus und weiß keinen anderen Ausweg, als Björn ihren Haushalt und die Kinder anzuvertrauen. Leider hat dieser von Kochen und Putzen keine Ahnung, und Kinder kann er sowieso nicht ausstehen - bis er den dreijährigen Nils kennenlernt


8. L




Für Avery hat das Leben keine Geheimnisse. Bis sie auf May trifft. Die 90-Jährige erkennt ihr Libellenarmband, ein Erbstück, und besitzt auch ein Foto von Averys Großmutter. Was hat diese Frau mit ihrer Familie zu tun? Bald stößt Avery auf ein Geheimnis, das sie zurück in ein dunkles Kapitel der Geschichte führt ... Memphis, 1939: Die junge Rill lebt mit ihren Eltern und Geschwistern in einem Hausboot auf dem Mississippi. Als die Kinder eines Tages allein sind, werden sie in ein Waisenhaus verschleppt. Rill hat ihren Eltern versprochen, auf ihre Geschwister aufzupassen. Ein Versprechen, das sie nicht brechen will, ihr aber mehr abverlangt, als sie geben kann ...



9. L



Als Jo und ihre Familie das alte Haus an der dänischen Küste erben, erzählt die kauzige Nachbarin Bente die Geschichte von dem Gongur, der an Land kommt und Menschen ins Meer zieht. Anders als ihre Mutter, die das Wasser meidet, lässt Jo sich von der Alten nicht ins Bockshorn jagen. In der Nacht jedoch wird sie tatsächlich von einer Stimme an den Strand gelockt. Bente kann das schlafwandelnde Mädchen in letzter Minute retten. Was hat es mit dem Nixen-Wesen auf sich? Und warum versteckt Jos Mutter alte Fotos, auf denen Gesichter herausgekratzt sind? Jo ahnt, dass ein uraltes Geheimnis auf ihrer Familie lastet. Sie ahnt nicht, dass Bente den Schlüssel dafür in der Hand hält ...


10. E




Harry Benson leidet seit einem Autounfall unter heftigen Anfällen, die ihn aggressiv und gewalttätig werden lassen. Der Psychiater Roger Mc Pherson unterzieht Benson einer neuartigen Operation, um weitere Anfälle zu verhindern. Der Eingriff selbst verläuft erfolgreich, doch dann geschieht etwas Unvorhergesehenes: Benson flieht überraschend, und von da an ist ein Psychopath unterwegs in Los Angeles, und sein Vorhaben ist tödlich.



Das war meine heutige Liste. Sie hat mir nochmal einige SuB-Bücher in Erinnerung gerufen
Liebe Grüße
Tinette

6 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette,

    ich kenne keines der Bücher aus Deiner Auswahl. Ok, ich kenne Till Eulenspiegel, aber gelesen hab ich das nie. Hier im südwestlichen Ba-Wü ist eher Sintflut denn Hitzewelle und man braucht eher Gummistiefel statt Sonnencreme :-)

    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinette,
    ich finde es völlig legitim einfach den SuB zu nehmen ;) Mir ist besonders das erste Buch direkt ins Auge gesprungen, es hat ein echt tolles Cover! Das muss ich mir mal näher anschauen, auch weil es von Antonia Michaelis ist. Von der Autorin habe ich bisher nichts gelesen, wollte es aber immer mal tun. Du hast ja sogar gleich zwei von ihr mit dabei, die noch gelesen werden wollen. :) Ansonsten sagte mir hauptsächlich "Lillesang" was, die meisten anderen kamen mir nicht bekannt vor.
    Ich wünsch dir aber viel Spaß beim Lesen deiner Hitzewelle :)
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinette,
    von deiner Liste kenne ich kein Buch, bzw. habe keines gelesen. Von Crichton habe ich zwar einiges gelesen, aber die von dir genannten Bücher gehören nicht dazu.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-gvT

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Tinette,

    ich hab bei mir auch alles nach Nachnamen der Autoren geordnet, deshalb musste ich doch auch recht lange suchen. Vor allem, weil mir auf Anhieb fast nichts passendes dazu eingefallen ist und ich mir immer danach erst gedacht habe, wie doof ich doch bin, dass ich an dieses und jenes nicht gedacht habe.
    So z. B. auch an Lillesang. Das Buch hab ich gelesen und es hat mir gut gefallen.

    Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Tinette :)

    Ich wollte auch erst 10 SuB-Bücher nehmen ... musste dies aber schnell wieder verwerfen, weil ich die Buchstaben da gar nicht zusammenbekommen habe. Vor allem das E hat es mir echt schwer gemacht und dann braucht man auch noch 3 davon.

    Von den Büchern kenne ich einige vom sehen her, gelesen habe ich bisher aber noch keins. Am ehesten wäre wohl Hexenlied was für mich ... aber ich habs aktuell nicht so mit Hexen^^

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Hitzewelle

    AntwortenLöschen
  6. GUten Morgen,
    leider kann ich heute erst meine Runde machen. Von Deinen Büchern kenne ich keines aber immerhin habe ich schon etwas von Crichton gelesen. Timeline, ein toller Roman. Und ich kenne natürlich die Dinosaurier :) Ich fand es heute nicht so schwierig aber die Aufgabe hat immerhin bei mir mal Bücher gebracht, die ich sonst eher selten nenne. LG undd schönes Wochenende. Petra

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Pause...

  Hallo, das ist wirklich schon der letzte Beitrag im September.  Heute ist mein letzter Tag. Dann habe ich 3 Wochen Urlaub. Wir besuchen Fa...