Dienstag, 16. April 2024

Aktuell lese ich... Unravel me

 Hallo,





...den 2. Teil der Shatter me Reihe.

Mein aktuelles Lesefutter




Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Ausgestoßene. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier - zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat ...


Lesefortschritt





Aktuell bin ich auf Seite 128 von 415.
<Nur wenige Meter entfernt von mir steht Warner.>


Warum dieses Buch?





Bevor ich Teil 4 lese, wollte ich Teil 1 bis 2 nochmals re-readen.

Was gibt es sonst noch zu sagen?




Es liest sich auch beim 3. Mal gut. Kenji ist ja mein Lieblings-Charakter der Reihe. Er könnte gerne eine größere Rolle spielen.


Was ist noch noch passiert?

Am Wochenende und am Montag hatte ich volles Programm:
Gestern hatte ich... mal wieder eine Schulung, oder jedenfalls sollte es eine sein. Ich hatte aber eher das Gefühl, dass es eine Verkaufsveranstaltung für das neue Programm ist. Ich fand sie nicht hilfreich. Ich brauche keine Lobhudelei über das Programm und was dafür noch geplant ist. Ich wollte wissen, wie ich es anwende, wobei ich eine Schulung sowieso noch zu früh sehe. Schließlich wird das Programm ja erst im Oktober eingeführt. Bis dahin hat man es doch vergessen. Genau das habe ich dann auch so in die Bewertung, die sie unbedingt haben wollten, geschrieben. :-D

Ich habe mal wieder Nachwuchs bekommen. Er ist am Freitag geschlüpft: ein Blausperber-Ayam-Mix (schwarz mit dem typischen Sperberfleck auf dem Kopf), ein Orpington-Lakenfelder-Mix (gelb) und ein Deutsches Reichshuhn (dunkelbraun/schwarz). Bei Letzterem schreckt viele ja der Name ab. Er stammt aber aus dem 19. Jahrhundert. Die Hühnerrasse steht auf der Roten Liste der gefährdeten Haustierrassen. Ich hatte 6 Eier von einer Kollegin geschenkt bekommen. Vier waren befruchtet, aber leider ist nur eins geschlüpft. Das sind die drei Küken:



Dann habe ich am Wochenende eine Freundin im Hunsrück besucht und mir den neuen Idarkopfturm angeschaut. Der alte ist ja 2018 bei einem Brand so stark beschädigt worden, dass ein neuer gebaut werden musste. So sieht er aus:



Die Aussicht war toll. Wir haben richtig weit über den Hunsrück schauen können.

Ja, und nach dieser Tour ging es dann nach Ludwigshafen. Wir haben gemeinsam die Premiere und die 2. Show von Sister Act im Theater im Pfalzbau besucht. Ich hatte dort ja letztes Jahr bereits Die 3 Musketiere gesehen. Es spielen Jugendliche und junge Erwachsene aus der Umgebung. Ich war sehr beeindruckt von der Leistung. Richtig tolle Stimmen. Ich hätte höchstens bei der ersten Szene der Nonnen mitspielen können, als diese so "grauenhaft" singend den Saal betraten. Ich hätte mich nämlich gar nicht anstrengen müssen, um so falsch zu singen... ;-D
Bei der 2. Show trübten leider mal wieder die Zuschauer das Erlebnis. Es wurde gefilmt, mit Blitzlicht fotografiert oder Nachrichten gecheckt. Dabei muss das hell erleuchtete Display natürlich schön hochgehalten werden, damit die anderen hintendran auch ja gestört werden. Das fand ich nicht toll.
Das Beste war aber beim Schlussapplaus. Es gibt verdient Standing Ovations. Die Frau hinter mir tippt mich an und sagt: "Können Sie vielleicht ein Stück zur Seite gehen oder sich setzen? Ich habe beim Filmen Ihren Kopf drauf." Da konnte ich nur den Kopf schütteln und erwidern: "Ganz sicher nicht."

3 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Ein Reread ist manchmal wirklich nicht schlecht. Die Reihe ist mir vom sehen her natürlich bekannt, bisher habe ich mich da aber noch nicht so richtig rangewagt. Gehypte Bücher und ich ... naja^^ ich wünsche dir weiterhin spannende Lesestunden :)

    Die Kücken sehen ja niedlich aus *-* und auch ansonsten klingt das Wochenende spannend :) Handys in Shows ... da bin ich ganz deiner Meinung. Sowas von frech und dann auch noch gebeten werden, aus dem Bild zu gehen ... da kann ich nur den Kopf schütteln.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen ^^

    dein aktuelles Buch kenne ich gar nicht, bzw. die reihe aber klingt auf jeden Fall interessant. wünsche dir beim lesen weiterhin viel spaß :)
    Dein Nachwuchs sieht ja niedlich aus. Glückwunsch dazu :)
    Und dein Wochenende klingt auf jeden Fall interessant und toll :) Das kann sich doch sehen lassen :)

    Liebe Grüße
    Melle

    ★★★ Mein Currently Reading Beitrag ★★★

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinette, :)
    oh, die Reihe mochte ich auch sehr. :) Dass es einen vierten Teil gibt, habe ich schon mal am Rande mitbekommen. Ich weiß aber nicht, ob ich den lesen möchte. Falls ich mich dafür entscheide, würde ich aber auch alle Bände der Reihe vorher noch mal lesen wollen.
    An Kenji erinnere ich mich noch und den fand ich auch immer toll. :)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Re-read. :)

    Die Küken sind ja total niedlich. *_*

    Oft ist doch Filmen bei solchen Shows auch gar nicht mehr erlaubt. Aus gutem Grund. Man kann sich ohne Filmen auch viel besser auf das Erlebte einlassen.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tawny spielt: Framework

  Allgemeine Infos Spieltitel: Framework von: Uwe Rosenberg Illustration/Design: Lukas Siegmon Verlag: Edition Spielwiese / Vertrieb: Pegasu...