Montag, 17. Juni 2024

Aktuell lese ich... Der Fluch der Schwestern und Nico & Will

  Hallo,





...zwei Bücher parallel. Wie bereits angekündigt gibt es heute schon mein Aktuell lese ich..., weil ich morgen in einer Schulung bin.

Mein aktuelles Lesefutter





Channi ist das genaue Gegenteil ihrer wunderschönen Schwester Vanna – sie wurde als Kind mit einem Schlangengesicht verflucht. Dennoch sind die beiden unzertrennlich. Als Vanna mit siebzehn in einem Verlobungswettbewerb versteigert werden soll, um die Kassen der Dorfvorsteher zu füllen, verteidigt Channi ihre Schwester gegen den grausamsten der Bräutigame und wird dabei zur Zielscheibe seines Zorns. Ein packendes Abenteuer beginnt, eine Queste über Land und Meer und eine Romanze zwischen eingeschworenen Feinden. Am Ende muss Channi eine schwere Entscheidung treffen.



Als Sohn des Hades hat Nico di Angelo schon viele Verluste erlitten. Zum Glück gibt es einen Lichtstrahl in seinem Leben: seinen Freund Will, Sohn des Apollo. Zusammen sind die beiden unschlagbar. Bis jetzt, denn Nico wird immer wieder aus den Tiefen des Tartarus um Hilfe angerufen. Es ist die Stimme des Titanen Bob, den Percy einst allein dort zurücklassen musste. Nico muss zu ihm - und natürlich besteht Will darauf, mitzukommen. Aber kann Will als Wesen des Lichtes im dunkelsten Teil der Welt überhaupt überleben? Und was bedeutet die Prophezeiung, dass Nico dort unten »etwas Gleichwertiges zurücklassen« muss? Als Nico sowohl inneren als auch äußeren Dämonen gegenübersteht, wird seine Beziehung zu Will auf eine harte Probe gestellt.

Lesefortschritt




Aktuell bin ich auf Seite 372 von 446. <Kurz nach Einbruch der Dämmerung gibt sich das Feuer unserer Fackeln der Präsenz der Dämonen geschlagen, und unser einziges Licht ist das matte Glühen von Vannas Herz.> (Kapitel 36)



Aktuell bin ich auf Seite 216 von 508. <Will hatte sich in der Schlummerhöhle der Trogs zusammengerollt und träumte von Maron.> (Kapitel 20=


Warum dieses Buch?




Buch von letzter Woche



Buch von letzter Woche


Was gibt es sonst noch zu sagen?




Ich finde das Buch nach wie vor spannend, vor allem, weil ich mir nicht sicher bin, ob es ein Happy End geben wird. Im Moment sieht es nicht danach aus. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.



Ich bin jetzt in der Geschichte drin, auch wenn ich das Gefühl habe, dass ich so manche Anspielung nicht verstehe, weil ich eben die Vorgängerbände nicht kenne. Was ich etwas seltsam finde, ist die Tatsache, dass gerne mal die Rede von Nicos oder Wills Liebsten ist. Ich weiß nicht, wie es im Originaltext heißt und ob es an der Übersetzung liegt, aber bei Liebster denke ich eher, dass die Protagonisten nicht jugendlich oder eher 20 Jahre älter sind. 

Was ist noch noch passiert?


Der Fuchs war am Samstag wieder da. Wir hatten den Geflügelzaun ja mit 1 Meter hohem Kaninchendraht verstärkt und den Zaun selber erhöht. Der Fuchs kam trotzdem rein. Er muss auf das Hochbeet der Nachbarn und danach über den Zaun gesprungen sein. Die Hunde haben angeschlagen, und so war ich zum Glück rechtzeitig draußen. Der Fuchs wollte dann an der Stelle vom Hochbeet raus, konnte aber nicht so hoch springen. Es ist nur eine Vermutung, dass er über diesen Weg reinkam. Raus habe ich ihn dann durchs Gartentor scheuchen müssen. (Also erst aufsperren, Tor aufmachen, dann Fuchs treiben und gleichzeitig hoffen, dass dabei kein Huhn rausläuft.) Jetzt muss man da natürlich noch mehr aufpassen, dass das Tor immer abgesperrt ist, weil er ja gemerkt hat, dass man dort reinkommen könnte. Da habe ich schon etwas Angst, dass wir es mal vergessen. Was machen wir jetzt? Den Zaun im Bereich des Hochbeets haben wir um einen weiteren Meter erhöht. Wir können ja nicht von den Nachbarn verlangen, dass sie das Hochbeet an anderer Stelle aufbauen. Ich habe ihnen aber schon erklärt, warum wir das getan haben. Nicht dass sie noch denken, wir wollen nichts mehr mit ihnen zu tun haben. ;-)
Unsere Nachbarin ist jetzt eingezogen. Sie will heute regelmäßig mal nach den Hühnern schauen, obwohl ich ja hoffe, dass er jetzt wirklich nicht mehr reinkommt.

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Beide Bücher kenne ich ja aus der letzten Woche schon und es ist schön zu lesen, dass sie dir nach wie vor zusagen. Ich wünsche auf jeden Fall weiterhin spannende Lesestunden :)

    Oh nein! Ach das ist aber auch eine verzwickte Situation mit dem Fuchs. Ich hoffe, dass sich eine praktikable Lösung finden lassen wird.
    Viel Erfolg und Wissen bei der Schulung heute!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tawny spielt: WHOT! Super Mario

Allgemeine Infos Spieltitel: WHOT! Super Mario von: nicht erwähnt Illustration/Design: nicht erwähnt Verlag: Winning Moves EAN: ‎40355760484...