Dienstag, 6. Februar 2024

Ein paar Sätze zu... Soraya

 




Wie Kaiserin Sissi und Lady Diana bestimmte das Schicksal der schönen Deutschen auf dem persischen Pfauenthron über Jahrzehnte die Schlagzeilen der europäischen Presse. Der Roman "Soraya" erzählt die ewig junge Geschichte einer Traumhochzeit mit einem Märchenprinzen. Es ist aber auch die Geschichte eines Traumes, der im Albtraum endet.


Das Buch habe ich durch Zufall in der Bücherzelle entdeckt und mitgenommen.
Mit Sorayas Leben habe ich mich mal in der Schule beschäftigt, als ich ein Referat über sie gehalten habe. Alles hatte ich aber nicht mehr im Kopf.
Im Prolog lernen wir die etwa 10-jährige Soraya kennen. Wir erfahren, wie ihre Eltern sich kennengelernt haben.
Das Buch liest sich durch den einfachen Schreibstil flüssig.
Trotzdem hat mich das Buch nicht so richtig packen können, und das, obwohl ich die traurige Geschichte von Soraya sehr interessant finde.
Es war nett, und ich konnte mein Gedächtnis wieder auffrischen. Immerhin hat es mich dazu gebracht, dass ich mich nochmals näher mit dem Leben beschäftigen wollte und nachdem ich das Buch beendet habe, über Soraya zu recherchieren.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Unravel me

 H allo, ...den 2. Teil der Shatter me Reihe. Mein aktuelles Lesefutter Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des g...