Dienstag, 17. Mai 2022

Aktuell lese ich... All these broken strings

 Hallo,





... ein Geburtstagsgeschenk.

Mein aktuelles Lesefutter







Seit dem Tod ihres Großvaters verbindet die einst leidenschaftliche Songwriterin MacKenzie mit der Musik nichts als Schmerz. Einzig sein Vermächtnis, das Camp Melody, spendet ihr Trost. Als sie jedoch erfährt, dass das Ferienlager für Musikbegabte inmitten der Natur Montanas nicht mehr genug Gewinn einbringt, will sie es um jeden Preis retten. Wäre der Schlüssel dazu nicht ausgerechnet Vincent Kennedy, ihr ehemaliger Mitcamper mit den stechend blauen Augen – der Mann, der damals mit ihrem gemeinsam geschriebenen Song über Nacht zum Star wurde …


Lesefortschritt





Aktuell bin ich auf Seite 7 von 349. <Mein Grandpa sagte immer: "Leben heißt nicht, warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern lernen, im Regen zu tanzen."> (Prolog)



Warum dieses Buch?



Mein Neffe hat es mir zum Geburtstag geschenkt, also war mir klar, dass es mein nächstes Buch werden wird. :-)


Was gibt es sonst noch zu sagen?




Ich fange heute erst damit an und kann deshalb noch überhaupt nichts dazu sagen.


Sonstiges

Ich finde es erstaunlich, wie schnell Gerüchte in die Welt gesetzt werden, ohne mit den betreffenden Personen zu reden. Am Freitag hat mich mein Zwillingsbruder von der Arbeit abgeholt, weil wir etwas zusammen unternehmen wollte. Eine Person, die das beobachtet hat, wusste nur, dass es nicht mein Mann war, also musste es logischerweise mein Lover sein. Nein, eine andere Möglichkeit gibt es da ja nicht. Der Flurfunk war sehr zuverlässig. Gestern wussten schon alle. Ich habe es dann aufgeklärt und bin gespannt, ob da eine Entschuldigung von der Person, die das Gerücht in die Welt gesetzt hat, kommt. :-D

Liebe Grüße
Tinette

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Das Buch kenne ich vom sehen her, so richtig hat es mich bisher aber nicht anfixen können. Ich hab aber bereits einige andere Bücher der Autorin gelesen. Schöne Idee von deinem Neffen :) und dir viel Freude beim Lesen :D

    Ich finde es auch immer erstaunlich, wie schnell manche Gerüchte die Runde machen. Vor allem bei sowas. Muss es denn gleich ein Lover sein? Warum nicht einfach ein Freund ... oder Bruder? vor allem will es dann wieder niemand gewesen sein, das stört mich dabei wohl am meisten. Ich drücke die Daumen, dass da noch eine Entschuldigung kommt.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...