Dienstag, 29. Dezember 2020

Gemeinsam lesen am 29.12.2020

 


Diese Aktion findet bei https://www.schlunzenbuecher.de/ statt.

Hallo,

nachdem ich die letzten Monate ausgesetzt habe, mache ich heute wieder mit.

Frage 1:

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




Reden ist Silber...

Die Investigativjournalistin Gina Kane bekommt eine verstörende Nachricht: Eine Person namens CRyan enthüllt, dass sie in ihrer Firma, einem großen Nachrichtensender, »schreckliche Erfahrungen« gemacht habe. Und sie sei nicht die einzige. Jeder Versuch Ginas, mit CRyan Kontakt aufzunehmen, scheitert jedoch. Nach endlosen Recherchen entdeckt Gina den tragischen Hintergrund: CRyan ist vor Kurzem bei einem Jet-Ski-Unfall ums Leben gekommen. Doch die Hintergründe ihres Todes sind sehr merkwürdig. Also forscht Gina nur mit noch größerem Nachdruck – und stößt auf eine entsetzliche Spur.

--> Aktuell bin ich auf Seite 7 von 431 Seiten.






Frage 2:

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Gina Kane streckte sich auf ihrem Fensterplatz aus.

Frage 3:

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Ich beginne erst heute mit dem Buch. Bis jetzt hat mich noch kein Buch von Mary Higgins Clark enttäuscht. Ich bin schon sehr gespannt auf diese Geschichte.


Frage 4:

Welche Autorin / welcher Autor wird völlig unterschätzt und hat deiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient?


--> Ich weiß nicht, ob sie völlig unterschätzt wird, aber ihre Bücher sehe ich nicht so häufig. Deshalb möchte ich Dianne Touchell nennen. Besonders ihr Buch Foster vergessen hat mir sehr gut gefallen. Ansonsten fällt mir spontan kein anderer Name ein.


Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Liebe Grüße
Tinette

7 Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    von der Autorin habe ich bislang glaube ich, auch noch kein Buch gelesen. Viel Spaß mit diesem! Dianne Touchell ist mir tatsächlich bislang kein Begriff gewesen.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Tinette :)

    Dein aktuelles Buch kannte ich bis eben noch nicht. Die Autorin ist mir aber durchaus ein Begriff, wenn ich auch noch nichts von ihr gelesen habe. Ich wünsche dir viel Freude mit der Geschichte.
    Dianne Touchell war mir eben auch kein Begriff, aber das genannte Buch kenne ich zumindest vom sehen her.

    Lieben Gruß und einen guten Rutsch :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      ich habe bei dir heute keinen Beitrag zu Gemeinsam lesen gefunden. Ich gehe mal davon aus, dass du heute pausierst. :-) Deshalb antworte ich dir an dieser Stelle.
      Bei Thrillern greife ich gerne zu den Büchern von Mary Higgins Clark. Ich finde ihre Geschichten immer sehr spannend.
      Bei Frage 4 wusste ich erst nicht, welchen Namen ich nennen soll. Dianne Touchell ist mir dann eingefallen. Foster vergessen war mein Jahres-Highlight. Zwischen zwei Fenstern hat mir auch sehr gut gefallen.
      Liebe Grüße und ebenfalls einen guten Rutsch
      Tinette

      Löschen
    2. Genau :) aktuell pausiere ich immer mal wieder, weil einfach zu wenig bei der Aktion los ist. Und ich gerade zu viele andere Beiträge habe^^

      Bei mir hätten wahrscheinlich Nadine Erdmann und Svea Lundberg dort gestanden. Aber die tauchen ja eh öfter mal bei mir auf^^

      Lieben Gruß
      Andrea

      Löschen
    3. Ich hätte die letzten Male gerne mitgemacht, aber ich habe einfach keine Zeit gefunden (auch nicht für andere Beiträge/Aktionen ;-).) Wenigstens das letzte Mal im Jahr wollte ich nochmal dabei sein. :-)
      Nadine Erdmann habe ich schon öfter gehört. Bei Svea Lundberg musste ich erst mal schauen, welche Bücher sie geschrieben hat...
      Vielleicht ist ja nächstes Jahr wieder mehr los. :-)
      Jetzt bereite ich erst mal meinen Jahresrückblick vor. :-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
  3. Guten Morgen Tinette,

    der Klappentext zu deinem jetzigen Buch klingt mal richtig gut. Ich hoffe, dass es so gut ist, wie es sich anhört. Ich bin auf deine Rezension auf jeden Fall gespannt :) (und setze es nebenbei auf meine Wunschliste).

    Deine Autorin sagt mir auch nichts. Deshalb schaue ich gleich mal nach... :)

    Lieben Gruß und guten Rutsch
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend Tinette,

    Mary Higgins Clark kenne ich nur vom Namen her - obwohl ich gern Thriller lese habe ich noch keins von ihr gelesen, das geht mir oft mit Autoren so, die unwahrscheinlich viele Bücher geschrieben haben. Die meide ich irgendwie - weiss nichtmal wieso. Lese sehr viel Selfpublisher.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaßt damit!

    Deine genannte Autorin inkl Buch kenne ich nicht. Ich glaube aber, dass es nichts für mich ist. Ich suche eigentlich eher leichte seichte Unterhaltung und nichts wo man viel nachdenken muss oder was zu tiefgründig ist.

    Sag mal bietest Du eigentlich für 2021 auch Deine Excel Liste an? Ich habe sie 2020 wirklich akribisch geführt und würde mich sehr darüber freuen.

    https://nordlichtliest.de/2020/12/29/gemeinsam-lesen-42/

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch in 2021
    Tanja

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Pause...

  Hallo, das ist wirklich schon der letzte Beitrag im September.  Heute ist mein letzter Tag. Dann habe ich 3 Wochen Urlaub. Wir besuchen Fa...