Freitag, 11. Dezember 2020

Kurz gebellt zu: Feuer über Nasira

 Hallo,

heute gibt es mal wieder eine Rezension.

Allgemeine Infos:




Originaltitel: There will come a darkness
Originalsprache: Englisch
Autor/in: Katy Rose Pool
Verlag: cbj
Einzelband/Teil einer Reihe: Reihenauftakt
Reihe: The Age of darkness
Teil: 1
Genre: High Fantasy
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 574
Preis: 20,00 € (Hardcover)
ISBN: 978-3-570-16561-4





Klappentext:

Fünf Schicksale, eine Prophezeiung, ein Auserwählter: Nur einer kann die Welt retten – oder in den Untergang stürzen ...
Einst lenkten sieben Propheten die Welt, doch sie sind längst verschwunden. Geblieben ist nur ihre letzte, geheime Prophezeiung. Sie sagt ein Zeitalter der Dunkelheit voraus und die Geburt eines neuen Propheten, der die Welt entweder retten oder ihr Untergang sein wird. Fünf junge Menschen führt die Prophezeiung zusammen: einen Prinzen in der Verbannung, eine Mörderin, die ihre Opfer mit der »Blassen Hand« zeichnet, einen getreuen Paladin zwischen Pflichtgefühl und Herz, einen Spieler mit der Gabe, alles und jeden zu finden, und ein sterbendes Mädchen, das kurz davor ist, aufzugeben. Einer von ihnen hat die Macht, die Welt zu retten – oder sie in den Untergang zu stürzen.. 

 

Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Gekauft
Zugangsjahr: 2020
Status: gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Hardcover
Zu lesen begonnen: 04.11.2020
Beendet am: 25.11.2020
Gebraucht: 22 Tage

Kurz gebellt

Das Buch habe ich mir gleich nach dem Entdecken vorbestellt, denn der Klappentext hat mich sofort neugierig gemacht.
Geschrieben ist das Buch im Präteritum aus der Sicht von personellen Erzählern. Abwechselnd begleiten wir die fünf Protagonistinnen und Protagonisten. Sie alle haben verschiedene Hintergründe und sind durch die Prophezeiung miteinander verbunden, da nicht sicher ist, wer mit dieser Prophezeiung gemeint ist.
Zu jedem neuen Kapitel steht der Name. Außerdem gibt es für alle ein individuelles Schattenbild. So wissen die Leser direkt, wen sie nun hauptsächlich begleiten.
Die Charaktere sind gut ausgearbeitet. Durch ihre unterschiedlichen und vielschichtigen Charaktereigenschaften wirken sie lebendig und glaubhaft. Ich habe mit ihnen gefühlt und war natürlich gespannt, wer von ihnen der oder die Auserwählte ist.
Der Schreibstil ist bildhaft und lässt sich trotzdem leicht und flüssig lesen. Die Handlungsorte sind gut beschrieben und während des Lesens vor meinem inneren Auge aufgetaucht. 
Obwohl ich manchmal tagelang nicht zum Lesen kam, habe ich mich immer wieder schnell in die Geschichte einfinden können.
Die Handlung ist spannend, hat aber auch ruhige Szenen, bei denen man sich von der Action "erholen" kann.
Mir hat das Buch gut gefallen, und ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

~*~Zitate, die im Kopf geblieben sind~*~
///



~*~Abschlussgedanken~*~
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: ...
FazitEin spannender Reihenauftakt, der in einer gut durchdachten Welt mit interessanten Charakteren spielt.
Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Pause...

  Hallo, das ist wirklich schon der letzte Beitrag im September.  Heute ist mein letzter Tag. Dann habe ich 3 Wochen Urlaub. Wir besuchen Fa...