Dienstag, 6. September 2022

Aktuell lese ich... (immer noch) Die Wolkenstürmerin

  Hallo,





... das Buch der Vorwoche.

Mein aktuelles Lesefutter







1957: Marlene Lilienthal liebt das Fliegen. Nirgendwo sonst fühlt sie sich so frei wie im Cockpit ihrer Vega Gull hoch oben in der Luft. Im Grunde nicht überraschend, denn ihre Familie baut seit Generationen Flugzeuge. Seit dem Unfalltod der Eltern steckt das Unternehmen tief in den roten Zahlen. Marlene will die Firma retten und gleichzeitig ihren Traum verwirklichen: die Gründung eines Flugtaxiunternehmens mit ihr als Pilotin. Doch sie hat mit Widerstand aus der eigenen Familie zu kämpfen. Um den Kopf frei zu bekommen, fährt sie in ihr Ferienhaus an die Ostsee. Dort trifft sie bei einem Strandspaziergang auf einen Schwimmer, einen mysteriösen Fremden, der sie magisch anzieht.


Lesefortschritt






Aktuell bin ich auf Seite 186 von 366.
<Freitagmorgen wachte Marlene besonders früh auf.>



Warum dieses Buch?









Ich habe es letzte Woche nicht geschafft, das Buch zu beenden.


Was gibt es sonst noch zu sagen?






Die ersten Seiten waren wirklich spannend. Marlene wurde als selbstbewusste und fortschrittliche Frau gezeigt, die für ihre Überzeugung kämpft. Die Szenen, die sich rund um die Firma und den Flugzeugbau drehen, sind interessant. Leider werden sie zunehmend von der Liebesgeschichte in den Hintergrund gedrängt. Die Szenen mit Marlene und Bernhard finde ich langweilig. Die beiden halten den jeweils anderen für das schönste Wesen der Welt. Das scheint der einzige Grund zu sein, warum sie nach 5 Minuten schon von der Liebe ihres Lebens sprechen. Ein paar Seiten vorher klang Marlene noch ganz anders. Schade. Ich würde gerne viel mehr über das Flugtaxiunternehmen und Marlenes Weg in einem zu der Zeit noch von Männern dominierten Branche gelesen.


Und sonst?

Heute ist mein letzter Arbeitstag. Die restliche Woche baue ich Überstunden ab und ab Montag habe ich dann offiziell Urlaub. Hurra. :-D

Liebe Grüße
Tinette

2 Kommentare:

  1. Huhu Tinette :)

    Schade, dass du das Buch noch nicht beenden konntest, aber da gehts dir heute wie mir. Meins ist auch noch dasselbe wie letzte Woche, weil mir einfach die Zeit zum Lesen fehlte. Ich hoffe, das ändert sich jetzt mal wieder ein bisschen. Schade auch, dass das Buch dich gerade nicht so fesseln kann. Ich bin auch nicht so der Fan von, wenn die Liebesgeschichte alles andere verdrängt. Ich hoffe, es macht trotzdem noch ein bisschen Spaß mit dem Lesen :)

    Und natürlich wünsche ich dir schöne freie Tage und einen entspannenten Urlaub :D

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hey Tinette,

    Schade, die Liebesgeschichte wurde natürlich im Klappentext angekündigt, aber das es den Rest der Geschichte so in den Hintergrund drängt ist nicht so toll. Finde es auch etwas komisch, dass sie deswegen dann ein komplett anderer Mensch wird. Ich glaube allerdings, es gibt genügend Menschen, die glauben, dass Liebe genau so sein muss...
    Ich hoffe,du hast das Buch bald geschafft. Genieß deine freien Tage.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tibi und Tawny blicken zurück... auf den November 2022

~*~ Tibis Leseecke ~*~ 1. Mein SuB und ich Der SuB zum Monatsbeginn 134 Printbücher 0 E-Books 134 Bücher insgesamt Veränderungen Zugänge 1. ...