Montag, 5. September 2022

Tawny spielt: Similo - Harry Potter


 

Allgemeine Infos

Spieltitel: Similo - Harry Potter
Autor*in: nicht erwähnt
Illustration/Design: nicht erwähnt
Verlag: Heidelbär Games
EAN: 4260664070450
Kategorie: Kartenspiel
Spielart: kooperativ
Spielmechanismus: Deduktion
Thema: Harry Potter
Einstufung: Familie
Sprachneutral: Ja
Alter: ab 7 Jahren
Spieler: ab 2
Dauer:  10 Minuten
 
Beschreibung:
Harry Potter Similo ist ein kooperatives Deduktionsspiel, bei dem alle Spieler zusammenarbeiten, um die geheime Figur mithilfe einer Reihe von Hinweisen zu identifizieren! Diese neue Ausgabe des von der Kritik gefeierten Deduktionsspiels aus der Zaubererwelt enthält ein Deck mit 39 großen Karten, die von Naïade wunderschön illustriert wurden und das Porträt und den Namen einer Reihe von Figuren aus dem Harry Potter-Universum zeigen.
 
Ziel des Spiels:
Den geheimen Charakter finden
 
Unsere Hausregeln(n):
keine
 
Verpackung und Spielmaterial:
Die Schachtel ist stabil und handlich. Für die Karten gibt es einen Einsatz. Die Qualität der Karten ist gut. Sie sind wirklich sehr schön illustriert.

Anleitung:
Wer bereits Similo gespielt hat, braucht diese Anleitung nicht, da sich am Spielprinzip nichts geändert hat. 
Die Regeln sind für Similo-Neulinge verständlich geschrieben, sodass hier keine Fragen offen bleiben. Nach dem ersten Durchlesen kann direkt mit der ersten Partie begonnen werden.
 
Spielspaß:
Wir spielen sehr gerne Similo, und ich sammle sämtliche Versionen davon. Deshalb musste natürlich auch diese Harry Potter-Ausgabe einziehen.
Da ich bereits mehrere Similo-Versionen rezensiert habe, werde ich hier auf den Spielspaß im Allgemeinen nicht mehr eingehen.
Nur so viel: Mir gefällt diese Version wieder sehr gut.
Ich habe das Spiel sowohl mit Fans der Bücher/Filme als auch mit Leuten, die damit überhaupt nichts zu tun haben, gespielt. Für Fans ist es natürlich leichter, Zusammenhänge zwischen den Charakteren zu finden. Wer die Charaktere nicht kannte, ging dann eben ausschließlich auf äußerliche Merkmale ein. So ist es auch spielbar, aber den größten Spaß hatten doch reine Fangruppen. 
Es ist ja möglich, 2 Sets zu kombinieren. Harry Potter mit einem der anderen Sets sorgte für reichlich Spaß in unseren Runden, vor allem, wenn die Handkarten scheinbar überhaupt nicht zum geheimen Charakter passten und um 10 Ecken gedacht werden musste. Da gab es viele lustige und hitzige Diskussionen. 
In Besetzungen, in denen nicht (ausschließlich) Fans dabei sind,  greife ich lieber zu Märchen, Geschichte, Mythen, Wilde Tiere oder Tiere. Wer aber Harry Potter-Fan ist und dieses Spiel in anderer Version vielleicht schon mal gespielt und gut gefunden hat, sollte sich diese Similo-Ausgabe nicht entgehen lassen.

Zu zweit spielbar?
Ja
 
Wiederspielreiz:
Hoch. Eine Partie dauert nicht lange. Deshalb kommt das Spiel immer wieder auf den Tisch. Bisher hat sich noch keine Langeweile eingeschlichen.
 
Fazit:
Diese Similo-Ausgabe macht Harry Potter-Fans glücklich.
 
Bewertung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Der Fluch der Schwestern und Nico & Will

  H allo, ...zwei Bücher parallel. Wie bereits angekündigt gibt es heute schon mein Aktuell lese ich..., weil ich morgen in einer Schulung b...